Home Bali – Tipps für deinen Urlaub auf Bali Nusa Dua Bali: Strände, Wasserfontänen und Aufführungen

Nusa Dua Bali: Strände, Wasserfontänen und Aufführungen

von Melissa Schumacher

Der lange Sandstrand von Nusa Dua gehört zu den schönsten Stränden auf Bali. Dies liegt vor allem daran, dass die unzähligen hochpreisigen Hotels der Gegend darauf achten, dass der Strand stets sauber und ordentlich ist.

Was dich in Nusa Dua erwartet, erfährst du in diesem Artikel.

Nusa Dua ist ein beliebtes Ziel unter Strandliebhabern und Ruhesuchenden. Entlang des Nusa Dua Strand stehen reichlich Liegen zum Entspannen bereit – diese sind jedoch den Hotelgästen vor Ort vorenthalten. Es gibt nur einige wenige Adressen, bei denen man Liegen als Tagestourist mieten kann, diese sind jedoch relativ teuer.

Nimm dir demnach ein Tuch, eine Decke oder ein Sarong mit nach Nusa Dua! Vor Ort gibt es genügend schattenspendende Bäume, sodass man getrost auf einen Sonnenschirm verzichten kann.

Nusa Dua Schattenplatz

Schattiges Plätzchen gefällig am Nusa Dua Beach?

In Nusa Dua gibt es die Regelung, dass Hotels nicht höher als die größten Palmen sein dürfen. Dadurch vergisst man am Strand auch kurz, dass Nusa Dua zu den Gegenden mit der höchsten Dichte an luxuriösen Hotels auf Bali zählt.

Aber nicht nur für Strandurlauber ist Nusa Dua ideal. Der Ort hat sich in den letzten Jahren aus verschiedenen Gründen einen Namen gemacht.

Unterkunftstipps:

#1 Authentisch & Günstig: Das „Pondok Agung Bed & Breakfast“ ist eine schöne, grüne Unterkunft in Nusa Dua, mit eigenem Pool und verschiedenen Zimmern in unterschiedlichen Preiskategorien. Hier ist sicherlich für jeden was dabei (auf booking.com oder HSH Stay ansehen)

#2 Luxuriös & Wellnessoase: Das „Melia Bali“ ist für die Urlauber, die nach einem strandnahen und luxuriösen Hotel mit Wellnessangeboten in Nusa Dua suchen (auf booking.com ansehen)

Surfen in Nusa Dua

Zum Einen gibt es hier wirklich gute Surfspots (vor allem in der Regenzeit) – sodass das Publikum vor allem von Oktober bis April ziemlich durchmischt ist.

Folgende Surfspots gibt es rund um Nusa Dua:

  • Blackstone (Fortgeschrittene bis Profis)
  • Mushrooms & Sri Lanka (Anfänger bis Fortgeschrittene)
  • Geger Beach und Nikko (Fortgeschrittene bis Profis)

→ Surfrepot auf Magicseaweed ansehen

Nusa Dua Surfbrett Mushrooms

Surfer am Mushroom Surfspot

Surf-Bali_Banner-1Surf Bali ist der erste umfassende Reiseführer rund um das Surfen auf Bali. Dieses Buch ist der perfekte Begleiter, um die schönsten Ecken und Surfspots der Insel zu entdecken. Zu jedem Ort findest du surfbare Wellen sowie viele Informationen zu Unterkünften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. So ist dieses Buch nicht nur für Surfer, sondern auch für Abenteurer geeignet, die zum ersten Mal auf dem Brett stehen möchten.

Familien-Urlaub in Nusa Dua

Das Wasser eignet sich wunderbar zum Planschen mit Kids. Demnach halten sich in Nusa Dua auch gerne Familien auf. Bei Ebbe entstehen richtige kleine Meerwasserpools, die Badespaß garantieren.

Nusa Dua Bali 4

Nusa Dua: Ein idealer Ort für Ruhesuchende und Familien

Und dann findet man im nördlichen Teil von Nusa Dua die Benoa Bay, an der Kreuzfahrtschiffe aus der ganzen Welt anlegen, sodass sich nach Nusa Dua auch schubweise die Tagestouristen vom Schiff verirren.

Strände in Nusa Dua

Der Nusa Dua Strandbereich besteht aus mehreren Strandabschnitten, u.a. dem Pantai Samuh, dem Pantai Nusa Dua und dem Pantai Geger. An einem Tag kannst du wunderbar die verschiedenen Abschnitte über die Strandpromenaden entdecken.

Tipp: Da sich Nusa Dua an der Ostseite der Bukit-Halbinsel befindet, kannst du hier einen tollen Sonnenaufgang bestaunen.

Nusa Dua Bali 8

Läden am Nusa Dua Beach

nusa-dua-1

Strandpromenada am Nusa Dua Beach

Nusa Dua Bali 7

Saubere Strände rund um Nusa Dua

Nusa Dua Bali 1

Die Hotels sorgen dafür, dass kein Müll am Strand rum liegt

Waterblow in Nusa Dua

Zwischen den Stränden liegt der berühmte Waterblow. Hier krachen Wellen in eine Felsspalte hinein, die dann meterhoch in die Lüfte katapultiert werden – vor allem bei Flut! Der Ort ist ein beliebtes Fotomotiv. Wenn die See zu stürmisch ist, wird die Natur-Attraktion jedoch für Besucher gesperrt.

Tipp: Über die Webseite magicseaweed.com kannst du die tagesaktuellen Gezeiten von Bali herausfinden.

Park-Atmosphäre in Nusa Dua

Wer denkt, dass Nusa Dua grundsätzlich teuer ist, der irrt sich. Denn rund um die Strände gibt es viele günstige Warungs und Shops. Einen guten und günstigen Anhaltspunkt findest du ganz links am Eingang zum Pantai Nusa Dua. Hier erwartet dich ein entspanntes “Park-Feeling”.

Es gibt kaum einen Ort auf Bali, wo man sich so gemütlich auf einen richtigen Rasen legen, seine Kokosnuss schlürfen und das Kommen und Gehen der Surfer, Strand-Touristen und Locals beobachten kann.

rasen-nusa-dua-2

Parkatmosphäre in Nusa Dua

Shopping bei Bali Collection in Nusa Dua

Wer am Nachmittag etwas bummeln gehen möchte, der kann das großflächige touristische Einkaufsgelände Bali Collection besuchen, welches vom Strand aus zu Fuß erreichbar ist. Hier findest du unzählige Supermärkte, Restaurants, Souvenirshops, Massagen, Outlets, Moneychanger und vieles mehr.

Die Preise sind im Vergleich zu anderen Ecken von Bali um einiges höher.

Nusa Dua Theatre

Den Abend kannst du wunderbar mit dem Besuch des Nusa Dua Theatre abschließen.

Hier finden mehrmals in der Woche um 19:30 Uhr die sogenannte “Devdan Shows” statt. Bei den Aufführungen kannst du durch Musik, Tanz und Akrobatik mehr über die Kulturen von Indonesien lernen.

Tickets kannst du auch schon im Voraus bei GetYourGuide bestellen.

Aufführungen finden montags, mittwochs, freitags und samstags statt.

bali-reisefuehrer-indojunkie-122-things-to-do-in-baliNoch mehr Tipps für Bali bekommst du in dem Buch “122 Things to Do in Bali“. Auf 372 Seiten versorgen wir dich in der 2. Auflage mit unzähligen Insider-Tipps für die Insel der Götter, damit du die schönsten, authentischsten und abenteuerlichsten Ecken von Bali hautnah erleben kannst – inklusive Empfehlungen zum nachhaltigen Reisen! HAPPY TRAVEL!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

 

 

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

0 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar