Home Bali – Tipps für deinen Urlaub auf Bali Bali Unterkunft: Hotels, Homestays & Hostels auf Bali

Bali Unterkunft: Hotels, Homestays & Hostels auf Bali

von Sebastian Würfel

Dschungel-Dusche im Freien, XXL-Hängematte auf der Terrasse oder Infinity-Pool mit Ausblick: Die Insel Bali ist berühmt für ihre paradiesischen Unterkünfte, die mit viel Liebe zum Detail gebaut werden.

Und meistens gibt es die unglaubliche Gastfreundschaft der herzlichen Balinesen gratis dazu!

bali-unterkunft

Die Preise auf Bali sind höher als in anderen Teilen Indonesiens, da hier die meisten Touristen ankommen. Doch Hotels und Homestays sind noch immer erschwinglich und gerade außerhalb der Touri-Zentren vergleichsweise günstig.

Generell hast du die Auswahl zwischen einem klassischen Hotel, einem Hostel, einem typisch balinesischen Homestay, einem Ferienhaus, einer Unterkunft am Strand oder einer eigenen Villa. Gerade in den hippen Regionen gibt es außerdem Surfcamps und Yogaschulen, bei denen du günstige All Inclusive Pakete abschließen kannst.

1 | Bali Unterkunft: Wo auf Bali will ich wohnen?

Bali Unterkunft Karte

Bali Unterkunft: Die verschiedenen Regionen in der Übersicht

Die Qual der Wahl: Auf Bali locken die verschiedenen Regionen Besucher aus aller Welt an. Welcher Teil Balis für dich am besten geeignet ist, das kannst du nur für dich selbst herausfinden. Oder du planst eine Rundreise in Bali. Dann bekommst du einen guten Eindruck für die Vielfältigkeit Balis.

Für die folgenden Ecken Balis haben wir die besten Unterkunftstipps noch einmal extra in eigenen Artikeln zusammengefasst:

 

2 | Welche Unterkunft auf Bali ist für mich am besten geeignet?

Auf Bali gibt es unglaublich viele unterschiedliche Arten an Unterkünften. Wir haben die wichtigsten für dich zusammengefasst und mit den wichtigsten Merkmalen versehen.

 FrühstückKulturaustauschSocial LifeNachhaltigkeitKinderbetreuungPrivatsphärePool
Homestayxxxx(x)
Hostelxxx(x)
Hotelxxxx
Hausx(x)
Couchsurfingxxx
Unterkunft am Strandx

 

a | Bali Homestays

Homestays sind unser Favorit, wenn wir auf Bali wohnen. Die wunderschön gebauten kleinen Häuschen bestehen aus mehreren Zimmern, die um einen freiliegenden Innenhof gebaut sind.

Oft wohnt die Familie selbst mit im Homestay und es gibt typischen Bali Kopi und Banana Pancake zum Frühstück. Der Sohn steht gerne gerne als Touristenführer zur Verfügung und zeigt dir die schönsten Wasserfälle und Tempel in der Umgebung.

Mit dem Besuch eines Homestays unterstützt du auch immer die lokale Bevölkerung vor Ort und bist nah an der Kultur der Insel dran. Balinesische Homestays werden auf der Insel auch Compounds genannt.

Was sind Homestays auf Bali?

  • Unterkunft bei lokaler Familie
  • Typisch balinesische Architektur
  • Kleine Häuschen mit mehreren Zimmern
  • Familie bietet Infos und Guides
  • Authentische balinesische Kultur
  • Einfaches Frühstück inklusive

Für wen sind Homestays auf Bali geeignet?

  • Alleinreisende, du kommst schnell mit der Family und anderen Reisenden in Kontakt
  • Budget-Traveller, da Homestays meist sehr günstig sind
  • Kultur-Interessierte, da du mit der Familie nah balinesischer Kultur dran bist
  • Green Traveller, da Homestays oft nachhaltig gebaut sind und du Locals unterstützt
bali-tipps-unterkunft

Typisches Homestay auf Bali

 

b | Bali Dorm Zimmer / Hostel

Klassische Hotels und Dorms sind Schlafräume, in denen du dir das Zimmer mit mehreren Reisenden teilst. Auf Bali gibt es solche Unterkünfte hauptsächlich in den Touristenhochburgen Kuta, Ubud und Canggu.

Woanders findest du oft nur balinesische Homestays, in welchen du als Solo-Traveller für das ganze Zimmer zahlen musst. Wenn du alleine unterwegs bist und kein Hostel findest, kannst du den Besitzer des Homestays auch nett fragen, ob du als Alleinreisender etwas Rabatt bekommst.

Tipp: Auf der Plattformi booking.com kannst du bei Typ auch nach „Hostel“ filtern.

Lesetipp: Wie du eine günstige Unterkunft in Indonesien findest

Was sind Dorms und Hostels auf Bali?

  • Schlafräume mit mehreren Betten
  • Hauptsächlich in Touristenhochburgen
  • Günstig für Solo-Traveller und junge Reisende
  • Oft einfaches Frühstück inklusive

Für wen geeignet?

  • Alleinreisende, du kommst schnell mit der Family und anderen Reisenden in Kontakt
  • Budget-Traveller, da Homestays meist sehr günstig sind
  • Kultur-Interessierte, da du mit der Familie nah balinesischer Kultur dran bist
  • Junge Reisende, da sich in Hostels und Dorms meist junge Traveller tummeln

 

c | Bali Hotel und Bali Resort

Typische Hotels findest du in Bali wie Sand am Meer. In den touristischen Hochburgen wie Nusa Dua, Kuta, Seminyak oder Sanur findest du gehobene Hotels, die ihre Gäste mit einem All-Inclusive-Programm verwöhnen. Neben top-modernen Hotels findest auch etwas in die Jahre gekommene Anlagen, die eine Renovierung vertragen könnten.

Hotel ist nicht gleich Resort. Wenn du dir eine große Anlage, eine Kinderbetreuung oder ein Sport-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm wünschst, dann ist ein Resort vielleicht das Richtige für dich. Manche bieten einen Kinderbereich mit Spielplatz für die Kleinen und ein eigenes Wellness-Center für die Großen, die sich etwas Ruhe und Entspannung wünschen.

Wer seinen Bali Urlaub mit den Flitterwochen verbinden möchte, für den ist ein Honeymoon-Hotel oder ein Boutique Hotel the place to be. Neben liebevoll dekorierten Zimmern und persönlicher Betreuung erwartet dich hier oft ein umfangreiches Spa-Programm mit Wellness-Bereich.

Normalerweise erwartet dich in einem Hotel und Resort ein All-Inclusive-Paket. Du findest alles, was du brauchst, an einem Ort und kannst Ausflüge in die Umgebung dazu buchen. Hotels am Meer bieten neben einem Pool auch einen Zugang zum Strand und Strandliegen zum Faulenzen. Gegessen wird zwei bis dreimal im Hotelrestaurant. Perfekt für Alle, die sich in ihrem Urlaub um nichts kümmern möchten!

Da du die Hotelanlage oder das Resort kaum verlassen musst, hast du leider auch wenig Kontakt zum “echten Bali”. Hotelräume sind etwas unpersönlich und man kann sich nicht so frei entfalten. Durch den Bau eines Hotelkomplex werden teils ganze Strandabschnitte platt gemacht, was das entspannte Flair von Bali auch etwas kaputt macht.

Was sind Hotels und Resorts auf Bali?

  • Touristische Hotelanlagen
  • Optional Halbpension oder All Inclusive
  • Wahlweise Poollandschaft und Hotelstrand
  • Je nach Angebot eigenes Spa- und Wellnesscenter
  • Freizeit- und Sportmöglichkeiten
  • Optionales Unterhaltungsprogramm
  • Optional Kinderbetreuung
  • Ausflüge zubuchbar

Für wen geeignet?

  • Familien, da Kinderbetreuung und Freizeitangebote vor Ort verfügbar sind
  • Klassischer Urlauber, da man vor Ort ein All Inclusive Programm bekommt
  • Honeymoon-Urlauber, da sich Pärchen ein ganz besonderes Flitterwochen Programm buchen können
nusa-dua-bali-hotel

Typische Hotelanlage in Nusa Dua – Foto Mariamichelle (CC0 Public Domain)

 

d | Bali eigenes Haus / Villa

Auf Bali kannst du mit mehreren Freunden auch ein eigenes Haus oder eine Villa mieten. Der Mietpreis wird durch alle aufgeteilt und so wird der Preis günstiger als mit mehreren Einzelzimmern.

Die fancy Villen lassen auf Bali keine Wünsche offen und sind meist unglaublich schön eingerichtet. XXL Hängematte auf dem Balkon, Infinity Pool mit Meerblick und Open Air Dusche sind da fast schon Standard. Oft kommt zudem regelmäßig eine Reinigungskraft, so dass du dir um Sauberkeit keine Sorgen machen musst.

Sei dir allerdings bewusst, dass für jede im Grünen erbaute Villa ein Reisfeld Balis verloren geht! Oft bauen ausländische Investoren Dutzende Villen in touristisch aufblühenden Regionen, die eigentlich seit Generationen für Reisanbau und Landwirtschaft genutzt wurden. Verzichte deswegen gerne auf einen eigenen Pool und suche dir authentische Unterkünfte, die von Balinesen gebaut und betreut werden.

Auf Online Plattformen findest du eine große Auswahl an Ferienhäusern mit Bewertungen. Lies dir vorab die Erfahrungsberichte anderer Reisende durch und beachte die Hinweise, wie die einzelnen Unterkünfte ausgestattet sind.

Lesetipp: Mit Airbnb Unterkünfte für Bali, Lombok und Java finden

Was sind eigene Häuser und Villen auf Bali?

  • Eigenes Haus mit mehreren Zimmern
  • Eigene Küche mit Selbstverpflegung
  • Teilweise eigener Pool
  • Optional regelmäßige Reinigung
  • Bettbezug und Handtücher inklusive
  • Teils Schreibtisch und WiFi inklusive

Für wen geeignet?

  • Familien, da viel Platz für eine große Familie ist und man sich freier bewegen kann
  • Große Gruppen, da der Gesamtpreis unter allen aufgeteilt werden kann
  • Langzeiturlauber, da man in seinen “eigenen vier Wänden” eher einen geregelten Alltag haben kann
  • Honeymoon-Urlauber, da man es sich hier gemütlich machen und mehr Privatsphäre haben kann
  • Digitale Nomaden, da die Häuser oft über einen Schreibtisch und passables Wifi verfügen
    Menschen mit Lebensmittelallergien, da es in den Häusern stets eine Küche für Selbstverpflegung gibt
  • Luxus-Fans, da private Villen teils unglaublich fancy und luxuriös ausgestattet sind
ferienhaus-bali

Unterkunft Bali – Kleine Ferienhäuser am Strand von Amed

 

e | Bali Surfcamps

Auf Bali gibt es großartige Surfbedingungen und unglaubliche schöne Surfcamps. Wenn du während deinem Urlaub deinen Fokus auf das Surfen legen möchtest, dann bist du in einem solchen Camp gut aufgehoben.

Du triffst auf Gleichgesinnte und gemeinsam geht ihr zweimal täglich mit geschulten Surfguides in die Wellen. Auch Surfboards und Theoriestunden sind inklusive.

Viele Camps bieten zudem optional mehrtägige Surftrips an. Serviert wird meist leckeres und gesundes Essen, das dich fit für deine Surfsession macht.

Lesetipp: Surfcamp Bali: 8 coole Locations zum Surfen auf Bali

Was sind Surfcamps auf Bali?

  • Camp mit Doppel-, Einzel- und Dormzimmer
  • Halbpension mit gesundem Essen
  • Tägliche Surfsession
  • Regelmäßige Theoriestunden
  • Surfboard und Transport inklusive
  • Teilweise eigener Pool

Für wen geeignet?

  • Surfer, oder die, die es werden möchten
  • Alleinreisende, da man in einem Surfcamps easy neue Leute kennenlernt
  • Junge Reisende, da in einem Surfcamp viele junge Leute surfen lernen

 

Surfcamp Bali Unterkunft der Surf WG

Surfcamp Unterkunft der Surf WG auf Bali

 

f | Bali Yoga Studios / Bali Yoga Retreat / Bali Wellness Retreat

Bali ist ein Mekka für Yogis und Ruhesuchende aus der ganzen Welt. Hier haben sich viele der besten Yogalehrer niedergelassen, da die balinesische Lebensweise wunderbar zur tiefenentspannten Einstellung der Yogis passt.

Wenn du deine Zeit auf Bali mit Yoga und Meditation verbinden willst, dann findest du eine großartige Auswahl an Yoga Studios und Yoga Retreats.

Yoga Studios bieten meist eine schöne Unterkunft, gesunde Verpflegung und verschiedene Yogastile in ihrem Studio an, die du ausprobieren kannst. Das eignet sich besonders, wenn du die Insel erkunden möchtest, aber auf tägliche Yoga Sessions nicht verzichten willst.

Wenn du dir eine komplette Auszeit nehmen möchtest, dann kannst du ein Yoga Retreat besuchen. Hier wird ein komplettes Programm mit einem bestimmten Fokus angeboten. Du bekommst einen Wochenplan mit ausgewählten Aktivitäten wie Meditation, Yoga, kreative Elemente, Ausflüge, Wellness- und Entgiftungskuren.

Auf die Verpflegung wird bei einem Retreat besonders viel Wert gelegt, sie wird je nach Fokus auf die Bedürfnisse abgestimmt. Retreats sind besonders gut für Alleinreisende geeignet, da hier viel Solo-Traveller zusammenkommen, die sich und ihrem Körper etwas Gutes tun wollen.

Yoga Retreats sind etwas hochpreisiger, dafür wird ein vielseitiges Programm aus Yoga, gesunder Ernährung und Kultur geboten.

Wer kein Yoga praktiziert aber sich einfach eine Auszeit nehmen möchte, der ist in einem Wellness Retreat gut aufgehoben. Diese bieten besondere Programme an, die den Körper entgiften, den Geist entspannen und dich mit neuer Kraft und Energie versorgen. Von einer leichten Saftkur bis zur ayurvedischen Panchakarma Behandlung – hier bleiben keine Wünsche offen.

Wellness Retreat sind etwas hochpreisiger, dafür hast du ein speziell auf dich abgestimmtes Programm mit persönlicher Betreuung inklusive.

Was sind Yoga Studios, Yoga Retreats oder Wellness Retreats auf Bali?

  • Schöne Anlage mit Einzel- und Doppelzimmer
  • Bei Yoga Fokus regelmäßige Yogastunden mit qualifizierten Yogalehrern
  • Bei Wellness Fokus inklusive Anwendungen und Behandlungen
  • Teils eigener Pool, Spa und Wellnessbereich
  • Gesunde Halb- oder Vollpension mit gesunder Küche
  • Teils Ausflüge inklusive

Für wen geeignet?

  • Relaxer, die sich richtig erholen möchten
  • Yogis oder die, die es werden möchten
  • Luxus-Fans, da Wellness Center hochwertige Behandlungen anbieten
bali-reisefuehrer-yoga

Bali ist eine riesige Spielwiese für Yoga-Begeisterte!

 

g | Kostenlose Unterkünfte in Bali

  • Trusted Housesitters
  • Helpx
  • Workaway
  • Couchsurfing

Wenn du wenig Geld zum Reisen hast, dann kannst du statt Geld auch deine Hilfe anbieten. Immer beliebter wird in Reiseländern die Möglichkeit des Housesitting. Dabei passt du auf das Haus von Anderen auf und musst somit keine Miete zahlen.

Auf Plattformen wie HelpX oder WorkAway kannst du außerdem kostenlose Unterkünfte gegen Freiwilligenarbeit organisieren. Dies bieten unter Anderem Hostels, Surfcamps oder landwirtschaftliche Betreiber wie Kaffeeplantagenbesitzer an.

Und außerdem gibt es da noch Couchsurfing: Einheimische bieten kostenlos einen Schlafplatz an, eine Couch, einen Platz auf dem Boden, ein eigenes Zimmer oder manchmal auch nur einen Platz, wo du dein Zelt aufschlagen kannst. Bei Couchsurfing geht es nicht nur um einen Schlafplatz, es geht um Kulturaustausch und darum, voneinander zu lernen. Mittlerweile hat sich daraus eine weltweite Community aufgebaut.

Lesetipp: Couchsurfing in Indonesien: Ein Erfahrungsbericht

Für wen geeignet?

  • Alleinreisende, da man hier schnell mit anderen in Kontakt kommt
  • Budget-Traveller, da Couchsurfing nichts kostet
  • Kultur-Interessierte, da du super nah an der Kultur dran bist
  • Green Traveller, da Couchsurfing die grünste Art des Reisens ist
Unterkunft-Indonesien-Couchsurfing

Kostenlose Unterkunft: Couchsurfing

 

h | Bali Unterkunft am Strand

Du hörst die Wellen rauschen, hast Sand zwischen den Zehen und traumhaften Meerblick – Unterkünfte am Strand gehören einfach auf jeder Bali Reise dazu! Wenn du dir Beach Huts buchst, erwarten dich kleine Hütten am Strand oder in den Klippen am Meer. Meistens bestehen sie aus Bambuswänden und sind sehr hellhörig und sehr basic.

Meistens teilt man sich ein Badezimmer. Die meisten Beach Huts auf Bali findest du im Süden auf der Bukit Halbinsel – vor allem am Bingin Beach und am Balangan Beach. Aber auch rund um Amed gibt es einige tolle Unterkünfte in Strandnähe.

Natürlich gibt es auch hier gehobene Varianten und je mehr Luxus du hast (Hot Shower, Pool, ..) desto weniger nachhaltig ist deine Unterkunft. Und manchmal ist weniger doch mehr!

Was sind Unterkünfte am Strand auf Bali?

  • Homestays und Hotels, die direkt am Strand gebaut werden
  • Meer vor der Haustüre
  • Je nach Klasse einfache Holzhütte oder luxuriöser Bungalow
  • Je nach Klasse inkl. Dusche, Hängematte und Frühstück
  • Schwimmen, Schnorcheln oder Surfen ohne Anfahrt möglich

Für wen geeignet?

  • Sonnenanbeter, da man den lieben langen Tag am Strand abhängen kann
  • Relaxer, die sich am Strand richtig erholen möchten
  • Surfer, da viele Beach Huts direkt vor einem Surfspot sind
  • Taucher, da viele Beach Huts in der Nähe von Tauchspots sind
  • Budget-Traveller, da gerade Beach Huts oft super günstig sind
unterkunft-uluwatu-beach

Wohnen direkt am Strand – in Uluwatu und Umgebung ist dies möglich!

 

3 | Bali Unterkunft: Sonstige Hinweise

Auf Bali heißt es: Du zahlst, was du bekommst! Je günstiger die Unterkunft, desto weniger westlichen Standard darfst du erwarten. Heißes Wasser in der Dusche ist nicht selbstverständlich, was bei den Temperaturen aber auch nicht weiter schlimm ist.

Auch eine gute Internetverbindung ist kein Standard. Wenn du unbedingt gutes Internet brauchst, dann besuche eines der CoWorking Cafes auf der Insel mit zuverlässiger Internetverbindung.

Deine Matratze ist vielleicht nicht ganz so gemütlich und hin und wieder schleicht sich sicherlich auch ein Gecko in dein Zimmer, der aber immerhin die Mücken von der Wand frisst. Wenn mal der Strom ausfällt, bekomme keine Panik! Auch das gehört dazu.

Das Schöne auf Bali ist die Einfachheit. Und nach ein paar Nächten wirst auch du die Einfachheit zu schätzen wissen, da es dir trotzdem an nichts fehlen wird.

 

4 | Fazit

Auf Bali gibt es eine unglaubliche Auswahl an Unterkünften. Wo vor 30 Jahren nur zwei Stand Hütten standen, gibt es heute eine unglaubliche Vielzahl an Möglichkeiten, die Nacht zu verbringen:

Zusammenfassung Bali Unterkunft

  • Homestay: Typisches Gästehaus bei lokaler Familie
  • Dorm Zimmer/Hostel: Unterkunft mit geteilten Schlafräumen
  • Hotel/Resort: Hotel oder weitläufige Anlage in touristischen Gebieten
  • Eigenes Haus/Villa: Eigene Unterkunft mit mehreren Zimmern
  • Surfcamp: Camp mit Einzel-/Doppelzimmer, Surfen inklusive
  • Yoga Studio/Wellness Retreat: Anlage mit Einzel-/Doppelzimmer, Yoga/Wellness inklusive
  • Bali Unterkunft am Strand: Einfache Holzhütte oder luxuriöser Bungalow direkt am Strand

Überlege dir also besser vorher, was du dir von deinem Urlaub wünscht und suche dir eine passende Übernachtungsmöglichkeit heraus.

Wer mit Freunden oder der Familie nach Bali reist, macht das am besten gemeinsam. Und bekanntermaßen ist Vorfreude doch die schönste Freude! Es kann ein schönes Ritual werden, gemeinsam Hotels und Häuser herauszusuchen, zu vergleichen und sich dann auf das aktuell perfekte Domizil zu einigen.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien, findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien.“

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

0 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar