Home Bali – Tipps für deinen Urlaub auf Bali Uluwatu Tempel: Unsere Tipps für deinen Ausflug

Uluwatu Tempel: Unsere Tipps für deinen Ausflug

von Indojunkie

Ein Ausflug zum Tempel Uluwatu Tempel, auch als Pura Luhur Uluwatu bekannt, ist ein Muss für jeden Uluwatu-Besucher. Der kleine, eigentlich eher unspektakuläre Uluwatu Tempel befindet sich auf einer knapp 70 Meter hohen Felsenklippe.

Der Blick rund um den Tempel gilt als einer der schönsten Balis. Die gigantischen Klippen und brechenden Wellen machen diesen Ort zu etwas ganz Besonderem! In diesem Beitrag verraten wir dir unsere Tipps für den Uluwatu Tempel.

Uluwatu-Tempel
Klippen vom Uluwatu Tempel

Unterkunfttipps rund um den Uluwatu Tempel

Es lohnt sich gleich ein paar Tage in der Gegend rund um den Uluwatu-Tempel zu bleiben. Denn die Strände rund um den Uluwatu Tempel zählen zu den schönsten auf ganz Bali.

Das Olas Homestay (€) besitzt eine sehr zentrale Lage in Uluwatu. Roller stehen zum Verleih zur Verfügung und es gibt ein leckeres Frühstück vor Ort. Perfekt für den kleineren Geldbeutel.

Das Ari Homestay (€) liegt direkt am wunderschönen Thomas Beach. Die klimatisierten Zimmer verfügen über eine große Veranda mit atemberaubenden Meer- und Dschungelblick. Im Ari Cafe kannst du frühstücken. Surfbretter stehen zum Verleih. Du erreichst Besitzerin Ari am besten via Whatsapp: +62 858 5886 7351.

Das WIRA Homestay (€€) ist eine ruhige Unterkunft mit Pool in einer gepflegten Anlage. Ein Roller kann vor Ort ausgeliehen werden. Ein hauseigenes Restaurant ist vorhanden.

Die Bungalowanlage Le Bamboo Bali (€€) bietet einen tollen Ausblick über Uluwatu! Es gibt einen Gemeinschaftspool, Yoga, Rollerverleih, Laundryservice und mehr.

Die Unterkunft Incense Impossible Beach (€€) bietet wunderschöne Bungalows mit Outdoordusche und einem Gemeinschaftspool sowie leckerem Frühstück.

Das Dreamsea Bali (€€€) ist ein wunderschöner Ort im Bohemian-Style direkt am Impossible Beach mit atemberaubenden Blick von den Zimmern aus, einem eigenen Restaurant, einer Yogaplattform und einem kleinen Strandabschnitt mit direkten Zugang zu zwei Surfspots.

Noch mehr Unterkünfte für Uluwatu findest du hier.

padang-padang-beach
Die Strände rund um den Uluwatu Tempel zählen zu den schönsten auf Bali

Tipps für deinen Uluwatu Tempel Ausflug

Komme entweder ganz früh morgens oder am Abend zum Uluwatu Tempel – vor allem, um den Touristenmengen zu entgehen. Abends kannst du auch gleich noch den traditionellen Kecak Dance auf dem Tempelgelände besuchen, der jeden Tag ab 18 Uhr stattfindet. Der ist allerdings schon lange kein Geheimtipp mehr und du solltest mindestens 45 Minuten vorher da sein, um einen guten Sitzplatz zu ergattern.

Auf dem Gelände des Uluwatu Tempels kann es tagsüber brechend voll werden. Außerdem laufen rund um den Tempel viele freche Äffchen herum. Das Sicherheitspersonal ist stets mit Steinschleudern bewaffnet, um die Tiere in die Flucht zu schlagen. Pass gut auf deine Sachen auf!

EINTRITTSPREIS: 50.000 Rupiah (berühmter lilaner Uluwatu-Tempel Sarong inbegriffen)

ÖFFNUNGSZEITEN: 8 Uhr bis 18 Uhr

KECAK DANCE: 18 bis 19 Uhr

uluwatu-tempel-umgebung
Die Umgebung rund um den Uluwatu Tempel ist atemberaubend

Kecak Tanz am Uluwatu Tempel

Der Kecak-Tanz ist einer der berühmtesten Tänze auf Bali. Die Kecak-Vorführungen am Uluwatu Tempel finden zum Sonnenuntergang statt. In der Dämmerung werden die Tänzer nur von Kerzenlicht beleuchtet, welches wandernde Schatten rund um die hauptsächlich männlichen Tänzer wirft.

Die geheimnisvolle Atmosphäre wird durch das Fehlen von Instrumenten noch verstärkt. Die einzige Musik beim Tanz sind die meditativen, fast schon mystischen Gesänge der Männer.

Die Geschichte und die Bedeutung des Kecak-Tanz kannst du hier nachlesen.

kecak-dance-bali
Der Kecak Dance im Uluwatu Tempel gehört mittlerweile zu den beliebtesten Aufführungen auf Bali

Malini Agropark

Den Besuch des Uluwatu Tempel könnt ihr mit einem Besuch des Malini Agropark kombinieren, der sich um die Ecke des Uluwatu Tempels befindet. Hier erwartet dich ein spektakulärer Ausblick und gesundes Bio-Essen.

Die Besitzer haben das Wissen ihrer Vorfahren ausgegraben, um herauszufinden, was auf dem trockenen Boden der Bukit vernünftig wächst. Im Malini Agropark kann man in- mitten von Früchten, Gemüse und Blumen den brechenden Wellen und dem Sonnenuntergang zuschauen.

bali-reisefuehrer-indojunkie-122-things-to-do-in-bali Noch mehr Tipps für Bali bekommst du in unserem Bali Reiseführer 122 Things to Do in Bali. Auf 372 Seiten versorgen wir dich in der 2. Auflage mit unzähligen Insider-Tipps für die Insel der Götter, damit du die schönsten, authentischsten und abenteuerlichsten Ecken von Bali hautnah erleben kannst – inklusive Empfehlungen zum nachhaltigen Reisen! HAPPY TRAVEL!(Zum Bali Buch / Zum Bali E-Book)

Unterkunfttipps für Uluwatu und Umgebung

Es lohnt sich gleich ein paar Tage in der Gegend rund um den Uluwatu-Tempel zu bleiben.

✓ Das Olas Homestay (€) besitzt eine sehr zentrale Lage in Uluwatu. Roller stehen zum Verleih zur Verfügung und es gibt ein leckeres Frühstück vor Ort. Perfekt für den kleineren Geldbeutel.

✓ Das Ari Homestay (€) liegt direkt am wunderschönen Thomas Beach. Die klimatisierten Zimmer verfügen über eine große Veranda mit atemberaubenden Meer- und Dschungelblick. Im Ari Cafe kannst du frühstücken. Surfbretter stehen zum Verleih. Du erreichst Besitzerin Ari am besten via Whatsapp: +62 858 5886 7351.

✓ Das WIRA Homestay (€€) ist eine ruhige Unterkunft mit Pool in einer gepflegten Anlage. Ein Roller kann vor Ort ausgeliehen werden. Ein hauseigenes Restaurant ist vorhanden.

✓ Die Bungalowanlage Le Bamboo Bali (€€) bietet einen tollen Ausblick über Uluwatu! Es gibt einen Gemeinschaftspool, Yoga, Rollerverleih, Laundryservice und mehr.

✓ Die Unterkunft Incense Impossible Beach (€€) bietet wunderschöne Bungalows mit Outdoordusche und einem Gemeinschaftspool sowie leckerem Frühstück.

✓ Das Dreamsea Bali (€€€) ist ein wunderschöner Ort im Bohemian-Style direkt am Impossible Beach mit atemberaubenden Blick von den Zimmern aus, einem eigenen Restaurant, einer Yogaplattform und einem kleinen Strandabschnitt mit direkten Zugang zu zwei Surfspots.

Noch mehr Unterkünfte für Uluwatu findest du hier.

uluwatu-tempel
Landschaft rund um den Uluwatu Tempel

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

 
Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.
 

Indonesische Lebensmittel online bestellen

Rasa Rindu Banner

Aus dem Flieger steigen & Sofort online sein

Banner-Lang-Holafly

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare

Bettina 1. Juli 2022 - 15:25

Hallo,
wieviel Zeit sollte man für die Tempelbesichtigung einplanen? Also ohne Kecak-Tanz.

Antworte Bettina
Melissa Schumacher 2. Juli 2022 - 13:37

Hi Bettina,

der Kecak Dance findet jeden Tag ab 18 Uhr statt. Der ist allerdings schon lange kein Geheimtipp mehr und du solltest mindestens 45 Minuten vorher da sein, um einen guten Sitzplatz zu ergattern, wenn dir denn ein guter Sitzplatz wichtig ist. Für uns haben 1-2 Stunden auf dem Tempelgelände ausgereicht. Der Tempel selber ist eher unspektakulär. Das Besondere ist vor allem die Aussicht, und diese kannst du auch beim „Warten“ auf den Kecak Dance genießen 🙂

Antworte Melissa

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.