Home Bali – Tipps für deinen Urlaub auf Bali Surfcamp Bali: 8 Empfehlungen für deinen Surfurlaub auf Bali

Surfcamp Bali: 8 Empfehlungen für deinen Surfurlaub auf Bali

von Sebastian Würfel
bali-surfcamp-tipps
Bali ist der perfekte Ort zum Surfen lernen – Foto: Seaside Tribe Surf Stay

Surfen auf Bali boomt wie noch nie, denn die Insel ist ein absolutes Paradies für Surfer. Neben weltbekannten Spots für Fortgeschrittene und Profis wie Uluwatu gibt es eine riesige Anzahl an Wellen für alle Neulinge und fortgeschrittene Surfer, die es auf der Insel der Götter zu entdecken gilt.

Wenn du während deines nächsten Bali Trips endlich Surfen lernen, deine Surf Skills verbessern oder neue Surf-Spots entdecken willst, solltest du unbedingt ein paar Nächte (oder sogar Wochen) in einem Surfcamp oder Surfstay auf Bali verbringen.

In diesem Beitrag stellen wir dir unsere Lieblings-Surfcamps auf Bali vor. Wir haben bewusst nur die Surfcamps ausgewählt, die wir selber getestet und die unsere Leser empfohlen haben.

Surfcamp-bali-2
Bali bietet eine unglaubliche Vielzahl an Surfspots auf kleinstem Raum – Foto: Seaside Tribe Surf Stay

Surfcamp Bali: Ist ein Surfcamp das Richtige für mich?

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, ein Surfcamp auf Bali zu besuchen. In der folgenden Liste haben wir dir die wichtigsten Argumente zusammengetragen. Sie können dir bei der Entscheidung helfen, ob ein Surfcamp das Richtige für dich ist.

Surfcamp Bali: Gründe, die für ein Aufenthalt auf Bali sprechen

✓ Ich möchte mit Bikini / Boardshorts surfen und meinen Neoprenanzug Zuhause lassen

✓ Ich will Surfen lernen oder meine Surf Skills verbessern

✓ Ich habe keine Zeit meinen Surftrip individuell zu planen

✓ Ich will neue Surf Spots auf Bali entdecken (die meisten Surfcamps haben ein Auto für den Transport)

✓ Ich möchte mehr über Geheimtipps der Surflehrer und Guides erfahren

✓ Ich möchte ohne Brett reisen und mein Surf-Equipment entspannt vor Ort ausleihen

✓ Ich möchte Spots surfen, die für mein Level geeignet sind

✓ ich möchte mehr Wellen bekommen

Woran du generell ein gutes Surfcamp erkennst, das kannst du in folgenden Artikel nachlesen: 13 Dinge, an denen du ein gutes Surfcamp erkennst.

1 | Surfcamp Bali: Die Surf WG — Tipp für Alleinreisende

surfcamp-bali-3

In der Surf WG Bali erwarten dich eine familiäre Atmosphäre, täglich zwei Surf-Session und ein tolles Team.

Die SurfWG liegt in einer Gegend Berawa bei Canggu. Das Motto der WG: Fühl dich wie Zuhause!

In wenigen Fahrminuten sind eine Vielzahl an Stränden und Surfspots zu erreichen: Echo Beach, Batu Bolong und Perenenan locken Surfer mit den besten Wellen für Anfänger und Fortgeschrittene. Wenn die „Home Spots“ nicht laufen, wird auch mal ein längerer Roadtrips auf die Bukit-Halbinsel gemacht.

Zwei Surf-Sessions sind an jedem Tag möglich – natürlich nur, wenn du willst. Regelmäßig finden Videoanalysen, Theoriestunden und Praxis-Session für deine Paddel- oder Duckdive-Technik im Pool statt. Aber auch zum Entspannen gibt es genug Gelegenheiten in der SurfWG. An einem der Pools findest du immer ein wenig Abkühlung. Und die Dachterrasse lädt zum Sunset-Bintang ein.

Unterkunfts-Wahlmöglichkeiten gibt es ebenfalls. Du kannst deine Zeit in der SurfWG ganz traditionell Balinesisch in einem Lumbung verbringen – eine Mischung aus Balinesischer Architektur und westlichem Komfort (Klimaanlage). Oder aber du lässt es dir in der Hauptvilla gut gehen und kommst im Doppelzimmer oder Dorm unter – hier hast du sogar eine kleine Küche mit Terrasse und Mini-Pool.

Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und sehr lecker. Auch das Mittag- und Abendessen ist sehr gut bei fairen Preisen. Egal ob Indonesisch oder eher Westlich, mit Fleisch oder ohne Fleisch. Einmal in der Woche wartet das berühmt-berüchtigte Surf WG BBQ-Buffet auf dich! Hier wird gegrillt was da Zeug hält: Fisch, Meeresfrüchte, Saté-Spieße, Salate, Reis und vieles mehr stehen auf dem BBQ-Plan. Ein besonderes Highlight sind zudem die Mehrtages-Surf-Trips nach Java. Unbedingt nachfragen, ob ein solcher Trip während deines Aufenthalts stattfindet!

Erhalte 10 Prozent Rabatt bei deinem Aufenthalts in der Surf WG, wenn du INDOJUNKIE bei der Buchung angibst.

surfcamp-bali
Surfcamp Bali: Der Pool der Surf WG eignet sich perfekt zum Paddel-Training

Besonderheiten der Surf WG Bali

  • deutsch-sprachige Besitzer
  • super freundliches Team und familiäre Stimmung
  • kostenloser 3-tägiger Anfänger-Surfkurs
  • ideal für Anfänger und Fortgeschrittene
  • schöne Anlage zum Entspannen nach dem Surfen
  • Theorie Unterricht, sowie Foto- und Videoanalyse
  • coole Surftrips nach Ost-Java

2 | Surfcamp Bali: Kima Surfcamp Canggu – Tipp für Aktive

Surfcamp-Bali-kimasurf-canggu

Im Kima Surcamp Canggu findest du Surfkurse für jedes Erfahrungsniveau, Surfguidings für Profis sowie viele weitere Zusatzangebote mit sportlichen Aktivitäten und spannenden Ausflügen.

Das Besondere: Das Kima Surfcamp in Canggu befindet sich in attraktiver Strandnähe. Du findest mehrere hochklassige Semi-Beach-Breaks und Reef-Breaks direkt vor der Tür – ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Alle Zimmer befinden sich entweder am Naturstein-Pool im tropischen Garten oder am Strandpool mit Sprungturm und Bar. Zudem findest du eine 15 Meter hohe Natur-Kletterwand, einen vollausgestatteten Fitnessbereich mit Yoga-Angebot auf 400 m² sowie einen Pool mit Gegenstromanlage

Du musst auch im Urlaub arbeiten? Kein Problem, der Coworking-Bereich im Kima Surf Resort verfügt über viel Platz und schnelles Internet.

Surfguiding ist im Kima Bali Surfcamp Canggu immer inkludiert. Zweimal täglich gibt es bei Kima professionelles Surfguiding – sieben Tage die Woche und bis zu 16 Trips für alle verschiedene Surflevels zu unterschiedlichen Breaks auf ganz Bali.

In kleinen Gruppen werden die Surfspots angesteuert und je nach Wind, Gezeiten und Swellbedingungen ausgewählt. Surftheorie-Unterricht, sowie Foto- und Videoanalyse sind 6 Mal die Woche inklusive.

Erhalte einen kostenlosen fünftägigen Anfänger-Surfkurs bei deinem Aufenthalt in Kima Surfcamp Canggu, wenn du INDOJUNKIE bei der Buchung angibst.

Surfcamp-Bali-kimasurf-canggu-1

Besonderheiten des Kima Surfcamp Canggu

  • Strandnah mit Weltklasse-Surfspots in Gehreichweite 
  • Ideal für Anfänger sowie Surf-Profis
  • Zweimal täglich Surfguiding für unterschiedliche Level
  • Traumhafte Anlage mit Strandpool und Sprungturm
  • Surf-Theorie-Unterricht, sowie Foto- und Videoanalyse inklusive
  • Fitnessbereich mit großem Yoga-Angebot auf 400 m²
  • Super freundliches Team und familiäre Stimmung

3 | Surfcamp Bali: Seaside Tribe – Tipp für Paare

surfcamp-bali-seaside-tribe-3

Bist du auf der Suche nach einer einzigartigen Unterkunft für Surfer abseits vom Massentourismus, wo du noch das ursprüngliche Leben der Balinesen hautnah miterleben kannst, wo du aber trotzdem nicht auf ein komfortables Zimmer verzichten musst. Dann bist du im Seaside Tribe Surf Stay in Kedungu genau richtig.

Die Boutique-Style Unterkunft liegt an einer ruhigen Ecke des Kedungu-Village an der Westküste Balis und bietet modern eingerichtete Zimmer mit viel Liebe zum Detail, einen üppig-tropischen Garten und eine familiäre Atmosphäre.

Insgesamt gibt es fünf Doppelzimmer, welche alle mit grossen Betten, Klimaanlage, begehbarem Schrank und einem tropischen Outdoor-Badezimmer ausgestattet sind. Die zusätzliche Master-Suite wird momentan von der Besitzer Familie, Adi, Irene & Noi selbst belegt.

Auf der ganzen Anlage wird auf die Umwelt und Nachhaltigkeit viel Wert gelegt. Das Team bemüht sich sehr, die Betreibung und Einrichtung möglichst energie-effizient zu halten. Auch den Angestellten wird der nachhaltigen Umgang mit der Natur/den Ressourcen vermittelt und Plastikmüll (vor allem Einwegplastik) wird wo immer möglich vermieden.

Der Surf-Unterricht findet einmal täglich statt, abgestimmt auf dein Level, die aktuellen Wellenbedingungen und die Gezeiten. Abhängig von deinen Vorkenntnissen lernst du entweder die Grundlagen des Surfens oder erkundest die verschiedenen Peaks von Kedungu Beach oder den benachbarten Stränden. Dabei bist du in kleinen Gruppen und einem Ratio von zwei Schülern und einem Lehrer im Wasser.

Durch diese individuelle Betreuung bleibt keine Frage unbeantwortet und du verpasst keine Welle. Gemeinsam mit deinen Surflehrern analysiert du dein Können auf Video und erkennst so, was du noch verbessern kannst, damit du auf das nächste Level kommst. Durch die Kombination aus Praxis und Theorie hast du beim Surfen sowohl Spass, erzielst gleichzeitig aber auch schnelle Fortschritte.

Auf Anfrage können auch weitere Aktivitäten organisiert werden wie Breathwork Training, Sightseeing-Trips, Reiten, Kochkurse, Fishing-Trips, Motorcross-/Enduro-Biketouren und vieles mehr. Wer auf eigene Faust die Umgebung erkunden möchte, kann eines der kostenlos zur Verfügung gestellten Fahrräder leihen, oder einen Roller mieten.

Das Team vom Seaside Tribe Surf Stay hat viele Insider-Tipps für euch parat und organisieren auch gerne gemeinsame Abende mit Bonfire, BBQ oder Movie Nights. Eine Yoga-Platform steht zum Eigengebrauch zur Verfügung.

In der Umgebung gibt es ein paar wenige Restaurants und Warungs, zum Strand sind es 15-Gehminuten, der Tanah Lot Tempel ist über die Reisfelder mit einem Fussmarsch von 45-Minuten erreichbar.

An der hauseigenen Bar gibt es ein kleines Menü mit Frühstück, Drinks und Snacks, zusätzliches Essen kann auch von einem der umliegenden Restaurants bestellt und geliefert werden. Ein Flughafen-Pick-up kann von Seaside Tribe Surf Stay organisiert werden.

Gib bei der Buchung INDOJUNKIE an und erhalte eine kleine Überraschung.

surfcamp-bali-seaside-tribe-2
Surfcamp Bali: Die Seaside Tribe Unterkunft bietet modern eingerichtete Zimmer mit viel Liebe zum Detail, einen üppig-tropischen Garten und eine familiäre Atmosphäre

Besonderheiten vom Seaside Tribe Bali

  • Kleine Bungalowanlage mit tropischem Garten, alles mit sehr viel Liebe zum Detail
  • eingerichtet
  • Familiäre Atmosphäre und super hilfsbereites, herzliches Team (Balinesischer Besitzer mit Schweizer Ehefrau)
  • Einrichtung & Betreibung auf Nachhaltigkeit und ökologische Effizienz bedacht
  • Abseits vom Massentourismus: authentisches Dorfleben, spektakuläre Ausblicke auf
  • Reisfelder und unberührte schwarze Vulkan-Sandstrände mit noch nicht allzu vollen Lineups
  • Gut für Paare und Freunde, genauso aber auch für Alleinreisende
  • vor allem nachts sehr ruhig

4 | Surfcamp Bali: Brown Sugar Camp – Tipp für Abenteurer

surfcamp-bali-brown-sugar

Das Brown Sugar Surfcamp liegt direkt am Strand von Medewi zwischen Reisterrassen, fernab vom Trubel der Touristen-Hochburg Kuta und Umgebung. Das Camp wird vom Exildeutschen Daniel und seinem balinesischem Team seit 2008 mit viel Herzblut geleitet.

Im Brown Sugar Surfcamp findet man, wonach sich Surfer und die, die es werden möchten, sehnen. Neben einem eigenen, schwarzen Sandstrand – ideal und sicher für Beginnerkurse – liegen diverse fortgeschrittene Wellen in Gehweite, darunter Balis längste, linke Welle, dem Medewi Point. Surfer können hier an guten Tagen 150 bis 300 Meter entlang surfen. Ansonsten steuern die super lieben Surfguides vom Brown Sugar Surfcamp noch die Spots Diva, Truckstop, Rivermouth oder Balian an. Die Surfspotwahl hängt von den Gezeiten, der Windrichtung, dem Level der Gäste und der Crowd im Line-Up ab.

Surfneulinge starten an dem Anfängerstrand “Brownie Beach” direkt vorm Camp – ohne böse Steine im Wasser – der sich perfekt für Beginnerkurse anbietet.

Zum Brown Sugar Set-Up gehören neben klimatisierten Doppel- und Einzelzimmern, eine Strand-Chill-Area, ein Billardtisch, ein Restaurant mit lokaler und internationaler Küche, ein Swimmingpool, Wi-Fi, Surfboardverleih und Massagen auf Anfrage im tropischen Garten.

surfcamp-bali-medewi
Surfcamp Bali: Im Brown Sugar Surfcamp erwartet dich die längste linke Welle Balis

Besonderheiten vom Brown Sugar Surfcamp Bali

  • die längste linke Welle Balis direkt um die Ecke
  • direkt am schwarzen Strand gelegen
  • weit weg vom Trubel des Süden Balis
  • Camp ist zwischen Reisfeldern gelegen
  • Anfängerstrand direkt vor der Haustür
  • Surftrips nach G-Land auf Java sind möglich
  • Spektakulärer Sonnenuntergang von der Strand-Chillout-Area

5 | Surfcamp Bali: Pelan Pelan Surf & Yoga Retreat – Tipp für Ruhesuchende

surfcamp-bali-pelan-pelan

Die Worte „Pelan Pelan“ kommen aus dem Indonesischen und bedeuten übersetzt “langsam langsam“ oder auch “Take it easy“ – und das ist die wichtigste Philosophie von dem Surf und Yoga Retreat Pelan Bali.

Das Retreat ist in der wunderschönen Umgebung von Mengwi gelegen, nur 10 Minuten von dem busy Canggu entfernt – weit genug weg, um abseits vom Trubel entspannen zu können, aber nah genug, um sich in den Trubel Canggus zu stürzen.

Wenn du einfach mal deine Seele baumeln lassen möchtest, bist du hier richtig. In Pelan Bali kannst du Entspannung mit Aktivitäten, wie Surfen, Yoga, Kochkurse oder Meditationen kombinieren.

In Pelan Bali lernst du zudem mehr über die balinesische Kultur, kannst traditionelles Essen kosten und die Uhr des Lebens einfach mal etwas langsamer laufen lassen.

LesetippGekommen um zu bleiben: Emma und ihre kleine Surfoase auf Bali

Dein Indojunkie Rabatt: Schnapp dir 5 Prozent Rabatt bei der Buchung deines Aufenthalts im Pelan Pelan Surf & Yoga Retreat mit dem Gutscheincode: INDOJUNKIE5. Viel Spaß beim Entschleunigen!

surfcamp-bali-pelan-pelan
Surfcamp Bali: Mit dem Pelan Pelan Camp geht es zu den weniger besuchten Spots rund um Canggu

Besonderheiten vom Pelan Pelan Bali Surf & Yoga Retreat

  • Das Retreat befindet sich in einem balinesischen Dorf, du befindest dich also inmitten des „local life“
  • Verschiedene Yoga & Surf Pakete (hier findest du sie alle)
  • Du kannst deinen Fokus aufs Yoga legen oder aufs Surfen oder auf beides
  • Kostenlose Roller- oder Fahrradnutzung
  • Optional: Kochkurse und balinesische Massagen
  • Der Tanah Lot Tempel liegt direkt um die Ecke
  • Surfspots rund um Pelan Bali sind weniger „crowded“
  • Flughafen-Abholung

6 | Surfcamp Bali: In Da Surf Camp & School Canggu Bali Tipp für Canggu-Lover

surfcamp-bali-in-da-surf

Im In Da Surf Camp erwartet dich ein weiteres schönes familiengeführtes Surfcamp auf Bali. Das Surfcamp wird von einem Balinesen mit seiner westlichen Frau aus Russland geführt. Das Team von In Da Surf Bali bieten Surfkurse (max. 2 Gäste mit 1 Coach) mit einem individuellen Programm für jedes Level und Ziel an, wodurch das Surfcamp für alle Level geeignet ist (vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Surfer).

Während deines Aufenthaltes erhältst du im In Da Surfcamp detaillierte Analysen und individuelles Feedback von den Coaches und eine persönliche Betreuung im Wasser, die dazu führt, dass du eine deutliche Verbesserung deines Surflevels erfahren wirst – und das in einer familiären Atmosphäre.

indasurf-bali-surfcamp-bali
Surfcamp Bali: Das In Da Surfcamp befindet sich super zentral in Canggu gelegen

Besonderheiten des In Da Surf Camps

  • super zentral in Canggu gelegen
  • Wellen für alle Surf-Level
  • familiäre Atmosphäre mit Einblick in balinesischen Alltag
  • kleines Hostel mit wenigen Zimmern
  • nette russische Besitzerin mit balinesischen Ehemann (Surflehrer)
  • unterschiedliche Events (BBQ, Videoabend, Blumenbinden)
  • individuell abgestimmtes Surfangebot und Zusammenarbeit mit Freedivinglessons
  • liebe Hunde und Katzen

7 | Surfcamp Bali: Rapture Surfcamp Bali – Tipp für fortgeschrittene Surfer

surfcamp-bali-rapture-surfcamp

Das Rapture Surfcamp Padang Padang liegt auf der Bukit-Halbinsel im Süden Balis. Dort, wo sich einige weltbekannte Surf-Spots aneinanderreihen. In unmittelbarer Nähe befinden sich Padang Padang, Bingin, Dreamland und Balangan. Aber auch Uluwatu ist nur einen Katzensprung entfernt. Wenn du es lieber ruhiger magst, dann könnte das Rapture Surfcamp Bali Green Bowl auch etwas für dich sein!

Generell sind die meisten Spots eher für Surfer geeignet, die nicht zum ersten Mal auf dem Brett stehen. Für Anfänger gibt es trotzdem ein paar Anlaufpunkte wie Baby Padang, an denen das Surfen erlernt werden kann. Außerdem rauschen auch an den bekannten Breaks nicht jeden Tag riesige Wellen heran. Die Guides führen dich zweimal am Tag zu den besten Spots, sodass du dich richtig austoben kannst.

Übernachten kannst du in traditionellen Grasbungalows oder einer Villa. Je nach Reisestyle teilst du dir die Unterkunft mit anderen Surfern oder du buchst etwas zusammen mit deinem Partner, um nach dem Surfen etwas Zweisamkeit genießen zu können. Wem die tropischen Temperaturen auf Dauer zu heiß sind, wählt eine Unterkunft mit Klimaanlage aus.

Da Surfer zu den hungrigen Zeitgenossen zählen, ist ein leckeres und üppiges Frühstück jeden Morgen sowie 5x Abendbrot inbegriffen. Wer die Gegend erkunden möchte, kann sich direkt im Camp einen Roller oder ein Auto mieten. Für noch mehr Entspannung gönnst du dir eine Massage im Camp oder nimmst an einer Yogastunde teil.

surfcamp-bali-rapture-surfcamp-1
Surfcamp Bali: Die Bukit-Halbinsel eignet sich optimal für etwas fortgeschrittenere Surfer

Besonderheiten Rapture Surfcamp in Padang Padang

  • ideal für Fortgeschrittene und Profis
  • Surfschule für Anfänger
  • herzliches Team
  • auf der Bukit-Halbinsel im Süden Balis gelegen
  • grüne Anlage mit Pool und Hängematten zum Chillen
  • weltbekannte Surf Spots wie Padang Padang, Bingin, Balangan, Uluwatu u.a. in unmittelbarer Nähe

8 | Surfcamp Bali: Dream Sea Surfcamp – Tipp für Paare und fortgeschrittene Surfer

surfcamp-bali-dreamsea-2

Das Dreamsea Surf Camp Bali bietet die einzigartige Gelegenheit, direkt an einem der besten Surforte der Welt zu übernachten. Das Surfcamp bietet als einziges Surf Stay auf der Liste direkten Meerblick. Denn hier schläfst du buchstäblich direkt in den Klippen. Und direkt vor der Nase befinden sich die besten Wellen Balis und der ganzen Welt: Padang Padang, Impossibles und andere.

surfcamp-bali-dreamsea-1
Surfcamp Bali: Wunderschönes Ambiente und Lage des Dreamsea Surfcamp Bali

Besonderheiten des Padang Padang Surfcamp

  • direkt am Impossible Beach gelegen (hammer Lage!)
  • zwischen Bingin und Uluwatu gelegen
  • wunderschönes Ambiente
  • direkt vor der Haustüre gibt es den Impossible Surf Spot für Intermediates und den Baby Padang Surf für fortgeschrittene Anfänger
  • Surfkurse & Surf-Guiding
  • Yogakurse und andere Aktivitäten auf Anfrage

Haben wir ein wichtiges Surfcamp vergessen? Her damit in den Kommentaren!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

bali-reisefuehrer-indojunkie-122-things-to-do-in-baliNoch mehr Tipps für Bali bekommst du in dem Buch “122 Things to Do in Bali“. Auf 372 Seiten versorgen wir dich in der 2. Auflage mit unzähligen Insider-Tipps für die Insel der Götter, damit du die schönsten, authentischsten und abenteuerlichsten Ecken von Bali hautnah erleben kannst – inklusive Empfehlungen zum nachhaltigen Reisen! HAPPY TRAVEL!

 
Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.
 

Indonesische Lebensmittel online bestellen

Rasa Rindu Banner

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare

Alexandra 22. Mai 2022 - 14:33

Ich möchte mit meinem Sohn nach Bali zum surfen. Habt ihr einen Tip, welches Surfcamp für Familien geeignet ist u man hoffentlich auf andere Kids/ Teenager trifft? Freu mich über jeden Tipp, gern auch Erfahrungsberichte 🙂
Vielen Dank im Voraus 🙂
Alex

Antworte Alexandra
Simon Weiss 17. August 2017 - 14:33

Hi IndoJunkie! Ihr habt das Kamafari Surfcamp in Padang Padang vergessen…

Antworte Simon

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.