Home Aktives 7 Tage Surfcamp-Spaß in Balis wilden Westen

7 Tage Surfcamp-Spaß in Balis wilden Westen

von Melissa Schumacher

Das kleine Fischerdörfchen Medewi ist ein Paradies für Goofie-Surfer und Ruhesuchende. Außer der längsten linken Welle Balis hat dieser Ort im Westen Balis jedoch nicht wirklich viel zu bieten. Die Gegend rund um den Medewi Point ist trist und steinig, aber anziehend zugleich. Denn Medewi hat seinen ganz eigenen Charme.

Surfcamp Brown Sugar MedewiIch verbrachte eine Woche im Brown Sugar Surfcamp in Yeh Sumbul, wenige Meter nördlich von Medewi. Eingebettet von Reisfeldern und Meer kannst du hier ausgiebig, aber entspannt an deinen Surf-Skills feilen. Was du von einer Woche Surfcamp-Leben in Medewi erwarten kannst, erfährst du in diesem Artikel.

→ das Camp auf indojunkievibes.com ansehen

Schwarzer Sand und endlose Weite

Medewi SurfcampDirekt vorm Camp wartet ein schwarzer, weiter Sandstrand auf dich. Menschenmassen? Fehlanzeige! Der wundervolle Strand ist meistens wie leer gefegt. Lediglich kleine Krabben haben diesen ruhigen Fleck auf Bali erobert und hinterlassen hier ihre künstlerischen Spuren im Sand, während die Kühe gemütlich im Schatten grasen.

Am frühen Morgen tragen die Damen des Dorfes elegant ihre Holz-Stapel auf dem Kopf und spazieren tratschend den schwarzen Strand entlang während die Männer ihren Kühen was zu Naschen bringen. Am Abend zeigen die lokalen Bike-Gangs was ihre Motorräder im Sand her geben. Ansonsten bietet der Strand, der liebevoll „Brownie Beach“ genannt wird, noch eine Sache: Perfekte Sonnenuntergänge.

Sonnenaufgang Medewi Brown Sugar Surfcamp

Tipp: Der Sea-Front-Chillbereich des Brown Sugar Surfcamps eignet sich ideal für morgendliche Yoga-Sessions. Während du deine Sonnengrüße praktizierst, geht hinter den Reisfeldern die Sonne auf. Der perfekte Start in den Tag.

Eine riesige Spielwiese für fortgeschrittene Surf-Anfänger

Surfcamp MedewiDer Medewi Point ist nichts für Anfänger – vor allem wegen den vielen Steinen im Wasser. Das Surfcamp bringt seine Frischlinge demnach zum Brownie Beach ins Weißwasser um das Paddeln, den Take-Off und kleine Turns zu üben. Erst danach geht es zum Medewi Point und dann beginnt der Spaß.

Der Medewi Point ist ein wahr gewordener Traum für fortgeschrittene Anfänger. Die Outside Section bietet eine wundervoll weiche Welle, die sich endlos nach links bewegt. Hier kannst du ganz entspannt deinen Take-Off angehen, die Welle entlang surfen und deine Turns perfektionieren. Am Medewi Point erfahren viele Surf-Newbies das erste Mal das Gefühl des wahren Surfens. Dich erwartet ein tägliches „Aha“-Erlebnis mit ganz viel Adrenalin. Vor allem bei kleinem Swell ist das Line-Up angenehm gefüllt. Hier grüßt man sich noch, da die Anzahl der Surfer überschaubar ist – im Gegensatz zu Canggu & Co.

Bei größerem Swell kommen auch Surfer aus anderen Ecken Balis nach Medewi um die lange Linke zu genießen – dann wird es leider etwas schwieriger eine Welle zu erwischen. Für jene Tage gibt es noch die Inside Section, die zwar kleiner, aber steiler ist. Hier ist meistens weniger los, als in der Outside Section.

Fakt ist: In Medewi kannst du ordentlich an deinen Surf-Skills feilen. Im Brown Sugar Surfcamp gehst du 2 x täglich ins Line-Up von Montag bis Freitag. Samstags geht es nur einmal auf Wellensuche und sonntags kannst du deine müden Paddel-Muskeln ausruhen. Du wirst bereits nach einer Woche merken, dass du ordentlich Fortschritte gemacht hast.

Tipp: Früh am Morgen (gegen Sonnenaufgang) ist am wenigsten los. Wenn du Glück hast, ist die Tide am Morgen perfekt zum surfen – dann teilst du das Line-Up nur mit einigen wenigen Wellen-Liebhabern.

Surf-Bali_Banner-1Surf Bali ist der erste umfassende Reiseführer rund um das Surfen auf Bali. Dieses Buch ist der perfekte Begleiter, um die schönsten Ecken und Surfspots der Insel zu entdecken. Zu jedem Ort findest du surfbare Wellen sowie viele Informationen zu Unterkünften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. So ist dieses Buch nicht nur für Surfer, sondern auch für Abenteurer geeignet, die zum ersten Mal auf dem Brett stehen möchten.

Auf Wellensuche in Medewi

Wellensuche MedewiMedewi hat nicht nur den Medewi Point zu bieten. Es gibt zudem noch den Rivermouth-Spot, eine Righthander Welle direkt an der Flussmündung südlich vom Medewi Point. Außerdem fahren die Guides vom Brown Sugar Surfcamp auch gerne den Diva-Spot an. Hier sind die Wellen unberechenbar – wie eine Diva eben. Neben Medewi Point, Rivermouth und Diva gibt es noch zwei Spots, die etwas weiter entfernt sind: Iron (10 min von Medewi) und Truck-Stop (30 min von Medewi).

Durch die größere Auswahl an Spots hast du täglich die Chance die Welle mit den besten Konditionen zu surfen.

Freundlicher Staff und lustige Guides

Staff MedewiDer Staff im Brown Sugar Surfcamp ist super lieb. Die Guides sind sehr unterschiedlich, vom lustigen Entertainer, zum ruhigen Professionellen bis hin zum coolen Skater. Nach wenigen Tagen wirst du die Guides, Küchenladies und Camp-Kätzchen bereits in dein Herz geschlossen haben – denn es herrscht eine wunderbar entspannte Stimmung zwischen Staff und Gästen. So sollte es immer in Surfcamps sein.

Erinnerungen für Zuhause

Surf Fotografen MedewiIn Medewi machen auch Surf-Newbies eine gute Figur, da die Welle einfach verdammt freundlich ist. Am Strand halten immer einige Surf-Fotografen deine Ritte fest, die du dann nach deiner Session gegen 100.000 Rupiah erwerben kannst. Das Brown Sugar Surfcamp macht zwei Mal die Woche Fotos von ihren Schützlingen, die auf Nachfrage analysiert werden können. Die perfekte Erinnerung für Zuhause. Da gibt man sich gleich doppelt Mühe eine gute Figur zu machen!

Der perfekte Ort zum Abhängen

Abhängen MedewiIn Medewi geht nicht viel. Partys am Abend sucht man vergeblich. Nach der Dämmerung werden im Ort die Bordsteine hochgeklappt. Dann beginnt der Muezzin zu rufen, die letzten LKWs brettern die Hauptstraße entlang und die Nachtfischer starten ins dunkle Nichts.

Die einzigen Orte, die am Abend für Reisende einladend sind ist die Bamboo Terrace am Medewi Point, wo du täglich Surffilme schauen kannst und das Brown Sugar Surfcamp, wo du Billard spielen kannst während Musik durch die Boxen klingt.

Tagsüber lässt es sich wunderbar am Brownie Pool  oder bei einer Massage entspannen. Wie du siehst wirst du in Medewi nicht wirklich abgelenkt. Du gehst früh schlafen, stehst früh auf und kannst den lieben langen Tag surfen, surfen und surfen. Und darum geht es ja in einem Surfcamp.

Auch als Nicht-Camp-Gast kannst du beim samstäglichen BBQ, welches nicht selten zu einer spontanen Strandparty wird, einklinken. Im Restaurant mit Beachbereich ist jeder herzlich willkommen!

Theorie, Videoanalysen und Foto-Session

Brown Sugar Surfcamp MedewiSurfen besteht nicht nur aus Paddeln und Take-Offs. Du musst das Meer verstehen, die Wellen lesen lernen, Duck-Dives üben, deine Balance auf dem Board finden, dein Brett richtig wenden können und vieles mehr.

Im Surfcamp gibt es einmal die Woche eine Video-Analyse. Dabei wirst du beim surfen den Tag über gefilmt und am Abend werden deine Surf-Skills analysiert, kommentiert, gelobt und kritisiert. Man lernt besonders viel bei jenen Videoanalysen, da man nicht nur von den eignen Fehlern lernt, sondern auch von denen der anderen Schüler.

Neben den Video-Analysen gibt es auf Anfrage auch Duck-Dive Sessions im Pool, sowie Theorie-Sessions zu bestimmten Themen. Surfen ist einfach ein Studium für sich, welches jedoch verdammt viel Spaß macht.

Grün und Entspannt

Pool MedewiDie grün-saftige Anlage des Surfcamps ist super gepflegt und hat eine sehr beruhigende Atmosphäre. Du kannst die „camp-eigenen“ Kokosnüsse schlürfen, die Frösche am Abend in den Reisfeldern quaken hören und bei Meeresrauschen einschlafen.

Das Camp bietet Zimmer in verschiedenen Preisklassen an – ob geteiltes Doppelzimmer oder Villa. Die Preise vom Essen sind human und die Auswahl an Gerichten optimal. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt und würde immer wieder zurück kehren.

Noch mehr Surfcamps auf Bali

Du möchtest gerne in einem Surfcamp auf Bali ein wenig Zeit verbringen um an deinen Surfskills zu arbeiten oder einfach nur eine schöne Zeit zu haben? Dann schaue dir unsere Top 8 Surfcamp Bali an.

Brown Sugar Surfcamp Meewi 1Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

1 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar