Home Aktives Unsere Erfahrungen in der Surf WG Berawa auf Bali

Unsere Erfahrungen in der Surf WG Berawa auf Bali

von Melissa Schumacher

Wir haben unsere WG für zwei Wochen mit der Surf WG Bali in Berawa (Canggu) getauscht. Wir liefern dir 10 Gründe, warum es sich lohnt für ein paar Tage in die WG einzuziehen.

1. #surfeverydamnday

Keine Lust mehr auf die kalte Nordsee und Fährwellensurfen in Warnemünde? Deutschland ist nun wirklich nicht für seine Surfspots bekannt. Wie klingen da  tropische Temperaturen und perfekte Wellen in einem Surfcamp auf Bali für dich?

Bali hat 365 Tage im Jahr perfekte Wellen. Wenn du in der Surf WG wohnst, wirst du viel surfen, wenn du möchtest, zweimal täglich. Nach einem kurzen Snack nach dem Aufstehen erwartet dich schon das breite Grinsen der Surfguides und ein langgezogenes “Selamat Paaaaagi!” (“Guten Morgen”). Die Jungs haben längst ihre Hausaufgaben gemacht, die aktuellen Surfbedingungen abgecheckt und freuen sich darauf, mit dir surfen zu gehen.

Manchmal geht es an die nahegelegenen Spots der Westküste (vor allem in der Trockenzeit). Manchmal  cruisen die Jungs mit ihren Schützlingen bis an die Ostküste (vor allem in der Regenzeit) oder auf die Bukit-Halbinsel. Am Wochenende finden Tagestrips zu weiter entfernteren Spots (u.a. Medewi, Keramas oder Balian) statt. 

die Surf WG auf indojunkievibes.com ansehen

SURF WG BALI

Ab in die Wellen!

Surf Check

Jeden Tag wird der beste Spot für dein Level ausgesucht

2. You never eat alone

Mal wieder nichts im Kühlschrank? Nicht so schlimm, denn in der Surf WG wird dir den ganzen Tag superleckeres und gesundes Essen serviert. Von Banana Pancake zum Frühstück über Gado Gado zum Mittag bis zum Tempeh Burger am Abend ist alles dabei.

Jeden Freitag findet das legendäre WG-BBQ statt und es gibt Fisch, Fleisch, Tempeh und Gemüse “all you can eat”. Alle Mitbewohner, Surfguides und Mitarbeiter sind dabei und ihr könnt gemütlich zusammen ein kühles Bintang zischen. Und Candy, der gemütliche WG Hund, ist natürlich mit dabei – immer in der Hoffnung etwas vom BBQ abzukriegen.

BBQ WG

Am Freitag kannst du richtig viel Hunger mit in die WG bringen!

BBQ Surf WG

Das legendäre BBQ in der WG

3. “Early bird” leicht gemacht

Na, mal wieder den Wecker morgens weggedrückt und im Fünf-Minuten-Takt gesnoozt, weil du keine Lust hast, aufzustehen?

In der Surf WG musst du dir keinen Wecker stellen, du wirst geweckt von Vogelgezwitscher und Hühnergegacker. Deine WG liegt mitten im Grünen, eingesäumt von Bananenpflanzen und Reisfeldern.

Wenn du morgens aufstehst, kannst du gemütlich auf die Dachterrasse schlendern und den wunderbaren Blick über die Reisfelder genießen, dir die frische Brise um die Nase wehen lassen oder für eine Runde Morgenyoga die Matte ausrollen. Was gibt es besseres, um deinen Tag zu starten?

Besonders schön wacht man gemeinsam mit der Sonne in den Lumbung Häusern der WG auf. In der Villa kann man aus dem Schlafzimmer direkt in den Pool fallen.

guten morgen canggu

Guten Morgen Canggu!

Reisfeld Surf WG

Der Blick aus den Lumbung Häusern

Surf-Bali_Banner-1Surf Bali ist der erste umfassende Reiseführer rund um das Surfen auf Bali. Dieses Buch ist der perfekte Begleiter, um die schönsten Ecken und Surfspots der Insel zu entdecken. Zu jedem Ort findest du surfbare Wellen sowie viele Informationen zu Unterkünften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. So ist dieses Buch nicht nur für Surfer, sondern auch für Abenteurer geeignet, die zum ersten Mal auf dem Brett stehen möchten.

4. Hang loose

Du hast gerade Feierabend, willst dich für eine Runde ins Fitnesscenter schleppen und hast dich doch für Pizzaservice und Couch entschieden? Den inneren Schweinehund kennen wir doch alle.

In der Surf WG bekommst du die ultimative Motivation, morgens aufzustehen und direkt surfen zu gehen. Du trägst dich schon am Abend in den Surfspot ein, den du ansteuern willst und mit dir steht die ganze WG auf und macht sich fertig zum surfen. Und wer will schon den ganzen Tag alleine in der WG rumgammeln, wenn alle surfen sind?

Surfboard Whiteboard

Jeden Tag kannst du dich erneut für den Spot deiner Wahl eintragen.

Surfen Bali

Das Gefühl nach dem Surfen ist einfach unbeschreiblich gut!

5. Die besten Mitbewohner ever

Na, hat dir der mufflige Mitbewohner mit seiner Morgenlaune mal wieder den Tag versüßt? In der Surf WG wirst du die besten Mitbewohner ever haben. Schon am Morgen haben die Jungs aus der Surf WG ihr breites Grinsen aufgesetzt und reißen einen Witz nach dem anderen.

Es ist fast unmöglich, einen negativen oder schlecht gelaunten Guide anzutreffen. Von ihrer Einstellung, den Moment zu genießen, kannst du dir sicher auch eine Scheibe abschneiden. Oft jammern wir über Dinge, die längst vorbei sind oder verstricken uns in Sorgen über Zustände, die nie eintreten werden. Lass dich von den Jungs anstecken, das Leben mal wieder leicht zu sehen und so richtig zu genießen.

Guides Fun Surf WG

Positive vibes everywhere!

HAPPY DAYS SURF WG

Schlechte Laune in der WG? Fehlanzeige!

6. Feierabendbier am Pool

Na, auch jeden Mittwochabend in der Kneipe um die Ecke?

In der Surf WG kannst du deinen Stammtisch in einen Barhocker an der Poolbar eintauschen. Was gibt es schöneres, als nach einer anstrengenden Surfsession im Wasser zu plantschen und die müden Paddelmuskeln zu entspannen? Mach dir ein kühles Bintang auf, stoß mit deinen neuen Mitbewohnern an und feiere das Leben!

BBQ Time

Was gibt es schöneres als einen anstrengenden Surftag mit einem Bintang ausklingen zu lassen in einem Surfcamp auf Bali.

Surf WG bei Nacht

Die Surf WG bei Nacht

bali-reisefuehrer-indojunkie-122-things-to-do-in-baliNoch mehr Tipps für Bali bekommst du in dem Buch “122 Things to Do in Bali“. Auf 372 Seiten versorgen wir dich in der 2. Auflage mit unzähligen Insider-Tipps für die Insel der Götter, damit du die schönsten, authentischsten und abenteuerlichsten Ecken von Bali hautnah erleben kannst – inklusive Empfehlungen zum nachhaltigen Reisen! HAPPY TRAVEL!

7. Surf Trippin‘

Statt mit der U-Bahn quer durch die Stadt zu fahren, steht in der Surf WG morgens ein kleiner Minibus für dich bereit. Schnapp dir dein Surfboard, schnall es aufs Dach und mach es dir auf der Rückbank gemütlich!

Bei besten Reggae Klängen oder Trashpop schaukelst du entlang Reisfelder, Warungs und unzähligen Shops Richtung Surfspot. In der Trockenzeit sind die besten Spots gleich um die Ecke, während du in der Regenzeit auch gerne mal quer über die Insel bis zur Ostküste tuckelst. Der Verkehr kann hier extrem sein, deshalb nimm dir was zu lesen mit und mach es dir gemütlich.

Lesetipp4 Tage Surftrip von Bali nach Java

Boards ab aufs Dach

Boards ab aufs Dach…

Surf Trip Bali

…ready for some surf trippin‘?

8. Tapetenwechsel im neuem Kiez

Du warst zu lange in deinen vier Wänden und brauchst einen Tapetenwechsel?Dann schnapp dir einen Roller an der Rezeption und schau dir auf eigene Faust dein neues Kiez an!

In Canggu hat sich eine große Expat-Community entwickelt, die einen hippen Lifestyle pflegen. Diese Gegend hat ein riesiges Angebot an gesunden Restaurants, inspirierenden Yoga-Studios und entspannten Wellness-Angeboten. Hier finden oft auch kreative Märkte und Workshops statt. Am Abend kannst du mit der Partymeute in verschiedenen Party-Hotspots feiern gehen.

Berawa Beach

Mache mit deinem Roller ein Beach Hopping in Canggu

Canggu entdecken

Entdecke Canggus Restaurants, Märkte und Partys

9. No Gym needed

Du nimmst lieber die Treppen als den Aufzug und fährst auch den Weg zum nächsten Kiosk mit dem Auto? Damit ist jetzt Schluss, denn Surfen bringt dich in die Form deines Lebens!

Wer einmal surfen war, der weiß: Surfen ist anstrengend. Verdammt anstrengend. Das erste Mal ins Line-Up paddeln, die ersten Take-Offs – es sieht alles sehr relaxt aus vom Strand, aber am nächsten Tag wirst du den Muskelkater deines Lebens haben! Surfen hält dich unglaublich fit. Durch das Paddeln baust du Kondition und Ausdauer auf und kräftigst vor allem die Rücken- und Bauchmuskulatur.

In der Surf WG bekommst du deinen „Personal Trainer“ gleich mit. Du hast einen Surf Guide an deiner Seite, der dich von der ersten Stunde an kennt und dich und deine Skills „step by step“ aufbauen kann. Du wirst dich so fit fühlen wie nie zuvor. Und in Bali „trainierst“ du in einer Kulisse, mit der kein Fitnessstudio mithalten kann.

Guide Greenbowl 1

Spot auschecken, warm machen und…

Guide Greenbowl 1

… los geht die Paddelei

10. Surf University inclusive

Du warst noch nie surfen und hast ein bisschen Bammel vor der ersten Stunde im Wasser? No worries, hier fährst du nicht nur mit den Guides zum besten Spot, sondern bekommst auch viele Stunden in Surftheorie und -technik.

Jeden Montag geht ihr in den Pool und du lernst, wie man richtig paddelt, wie du gut aufs Brett kommst und wie du es schaffst, eine Welle entlang zu surfen.

Einmal die Woche wirst du beim surfen gefilmt und ihr schaut euch gemeinsam an, welche Fehler du beim Take Off machst und was du besser machen kannst. Du lernst viel über die Gezeiten, Strömungen, Wind- und Swellrichtung und kannst dir Stück für Stück Wissen aneignen, dass dich sicherer und selbstbewusster im Wasser werden lässt.

Pool Theorie

Surf Praxis Session im Pool mit Edy

Paddel Praxis

Richtig paddeln muss gelernt sein

Lust auf die Surf WG bekommen?

Falls du jetzt Lust auf die Surf WG bekommen hast, sichere dir gleich einen Platz für deinen Bali Urlaub auf Indojunkie Vibes ansehen.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

5 Kommentare

Ähnliche Artikel:

5 Kommentare

Viola 2. Januar 2018 - 13:15

Hallo Melissa,

ich würde im Sommer gerne eine Woche dort verbringen, bin aber noch nie gesurft und würde es gerne lernen.. Kannst du hier einen Anreisetag empfehlen? Ich bin da noch sehr flexibel 🙂
Oben schreibst du zum Beispiel, dass Montags Unterricht im Pool gegeben wird?
Liebe Grüße, Viola

Antworte Viola
Frank 3. Januar 2018 - 10:32

Liebe Viola,
da Du noch nie gesurft bist ist für Dich der Beginnerkurs interessant (übrigens kostenlos inkl. Matrieal). Der Anreisetag ist egal – das Programm für die Surfkurse wird immer den Gästen angepasst.

Antworte Frank
Sabrina 11. Januar 2017 - 6:23

Hallo 😉
Weißt du wie das Lumbung in der Surf WG aufgebaut ist?
Mir geht es um Bad/WC…
Ich denke die Betten zusammen zu schieben dürfte ja kein Problem sein?!

Liebe Grüße, Sabrina

Antworte Sabrina
Melissa 11. Januar 2017 - 6:27

Huhu Sabrina,

Betten werden für dich zusammen geschoben, wenn du das wünscht. Bad befindet sich in der unteren Etage und wird mit dem unteren Zimmer geteilt.

Liebste Grüße,
Melissa

Antworte Melissa
Sabrina 11. Januar 2017 - 19:14

Danke für die schnelle Rückmeldung – wir haben uns dafür entschieden und freuen uns schon sehr auf die Surf WG 🙂

Sabrina 😉

Antworte Sabrina

Hinterlasse einen Kommentar