Home Städte Manado: Zwischen Marktschreiern, Ladyboys und Technobussen

Manado: Zwischen Marktschreiern, Ladyboys und Technobussen

von Melissa Schumacher

Vor langer, langer Zeit wurde Manado von dem Mitbegründer der Evolutionstheorie Russell Wallace als eine der schönsten Städte Asiens bezeichnet.

Wir haben für euch abgecheckt, ob das heute noch so ist, und was man in der Stadt bei einem kurzen Zwischenstopp so alles machen kann.

Erdnussverkäufer

Erdnussverkäufer in Manado

Fast Facts Manado

Manado ist die Hauptstadt der Provinz Nord-Sulawesi und nach Makassar die zweitgrößte Stadt Sulawesis. Die meisten Einwohner Manados gehören dem christlichen Glauben an.

Nach Manado gehen regelmäßig günstige Flüge von Jakarta, z.B. mit Air Batik, einer relativ neuen Airline unter dem Dach von Lion Air. Günstige Tickets findest du u.a. auf tiket.com.

Touristische Spots in der Nähe von Manado sind: Bunaken Marine Nationalpark (ca. 1 Stunde von Manado entfernt) oder Tomohon (ca. 1 Stunde von Manado entfernt) und in etwas mehr als einer Stunde gibt es noch eine Menge mehr zu entdecken.

Kommt man in Manado an, wird man zunächst von Hunderten von blauen Microlets (den typischen Manado Minibusse), miefenden Warungs, riesigen Löchern im Gehsteig und einer dampfender Hitze überrollt.

Wenn man sich erst mal damit angefreundet hat, dann hat Manado einiges zu bieten: Quirlige Märkte, klimatisierte Malls, leckere Spezialitäten, verrückte Charaktere und ein lebendiges Leben rund um den Hafen.

Manados Pasar 45 – zwischen Schuhmachern, Marktschreiern und schwulen Friseuren

Wenn ihr in Manado seid, solltet ihr auf jeden Fall zum Pasar 45, direkt neben dem Jumbo Supermarkt.

Vom Zero Point, dem Hauptverkehrsknotenpunkt, läuft man ca. 200 Meter und ist mitten drin im quirligen Marktleben. Hier spielt sich das echte Leben Manados ab.

Du triffst auf einen Haufen Straßenverkäufer, die von Obst, über Handys bis Klamotten alles an den Mann bringen wollen. Lass dich  über die Märkte treiben, probiere ein paar Manggis oder Rambutan und lass deine alten Flip Flops von den Schuhmachern am Straßenrand flicken.

Wenn du Bock auf was Süßes hast, dann koste den Teran Bulan (deftiger Schokoladenpfannkuchen) direkt vorm Jumbo Supermarkt. Hier gibt es auch einen Haufen verrückter Friseure, wo du dir unter lauter Musikbeschallung die Haare von sehr lustigen Charakteren schneiden lassen kannst.

Und Am Abend verwandelt sich die Umgebung vom Pasar 45 zu einem Nachtmarkt.

Pasar 45

Der Pasar 45 und seine Schuhmacher

Manado von oben und seine Hafenszenen

Ein guter Ausgangspunkt zur Erkundung der Hafen-Szenerie ist das Hotel Celebes, 5 Gehminuten vom Jumbo Supermarkt entfernt. Das Hotel bietet Zimmer ab 140.000 Rupiah, ohne Fenster, klein und muffig aber günstig. Schöne Zimmer mit Klimaanlage und Fenster gibt’s ab 230.000 Rupiah (auf booking.com ansehen).

Die Dachterrasse vom Hotel ist absolut genial. Hier hat man einen tollen Blick über den Hafen und kann stundenlang den ein- und ausfahrenden Booten, den Fischern, dem Ein- und Ausladen der Händler und den spielenden Kids im siffigen Wasser zuschauen. Von da oben sieht das Stadttreiben wie eine Miniaturlandschaft aus und man kann Wallace auch ein wenig verstehen, warum er Manado als eines der schönsten Städte Asiens bezeichnet hat. Hier oben sieht man die Berge und die Küste, die Manado einkesseln und irgendwie hat dieser Ausblick etwas verdammt Magisches.

Falls die Dachterrasse nicht mehr so ist, wie wir sie erlebt haben, suche dir einen neuen coole Rooftop oder schau dir das Treiben am Hafen einfach von unten an. Bei Google Maps unter „Dermaga Wisata Kalimas“.

Manado

Der Hafen von oben

Sulawesi_Reisefuehrer-1Wenn du noch mehr großartige Tipps rund ums Reisen, Tauchen und Essen in Sulawesi suchst, dann sicher dir ein Exemplar unseres Sulawesi Buchs oder Sulawesi E-Books. Komm mit auf die indonesische Insel Sulawesi, wo Abenteuer noch möglich sind!

Fahr mit einem Techno Microlets durch Manado

Auf die Straße, Hand raus und Winken und dem Fahrer deine gewünschte Destination zuschreien – das Microlet ist dein bester und günstigster Freund auf dem Weg durch die City.

Es gibt unglaublich viele von diesen kleinen blauen Bussen und sie drängeln sich durch die kleinsten Gassen und vor allem entlang dem Pasar 45. Steig einfach ein und lass den besten 90er Jahre Techno, das Gemurmel der Mitfahrenden und das Stadtleben an dir vorbeiziehen.

Vom Hotel Celebes steigst du je nachdem in welche Richtung du willst entweder direkt vorm Hotel  ein oder du läufst bis zum Jumbo Supermarkt und gehst rechts durch die Unterführung des Parkhauses auf die andere Seite und schnappst dir ein Microlet Richtung Mega Mall.

Microlet Manado

Entdecke die Stadt mit einem Microlet

Besuche den frischen Markt in Karombasan vor Manado

Wenn man nach Tomohon (Minahasa Hochland) mit dem „Public bus“ fahren möchte, muss man nach Karombasan zum Busbahnhof fahren. Karombasan liegt ca. 30 Minuten vom Jumbo Supermarkt weg.

Worauf man hier jedoch auch trifft, ist ein quirliger Frischmarkt, in dem Gemüse, Fleisch und Fisch verkauft wird. Ein paar Stunden auf dem Markt lohnen sich alle male!

manado artikel markt

Malls, Malls und noch mehr Malls in Manado

Der absolute In-Point in Manado ist die Mega Mall. Im riesigen Einkaufszentrum treffen sich die Jugendlichen zum Abhängen, die Familie zum Shoppen oder man schlendert einfach so auf mehreren Etagen durch das Mega Angebot. Es gibt etliche Schuh- und Klamottenläden, Musikläden, Lebensmittel und manchmal sogar Live Bands.

Wer günstige Technik-Schnäppchen sucht, kann in die nur ein paar Häuser weiter gelegene IT Mall gehen. Hier gibt’s Handys, Uhren, Brillen, Kameras, Festplatten und anderes Tech-Zeug recht günstig.  Manchmal ist es billiger, kaputte Dinge wie ein Kamera-Objektiv reparieren zu lassen, als es neu zu kaufen.

Mega Mall Manado

Ab in die Mega Mall

Probiere Bubur Manado 

Es gibt etliche Warungs rund um die Mega Mall, die vor allem die Klassiker der indonesischen Küche bieten. Eine Spezialität in Manado ist Bubur Manado, was es in einigen Warungs gibt.

Wer lecker und bei einem schönen Ausblick essen will, dem sei das Cabe Merah empfohlen. Das Restaurant ist in der zweiten Etage des hinteren Mega Mall Gebäude und ein bisschen teurer als die Warungs außerhalb der Mall (normale Gerichte ab 25.000 Rupiah). Dafür schmeckt das Essen bombe, es ist klimatisiert und hat eine nette Atmosphäre.

Auf der Terrasse weht statt Aircon eine luftige Meeresbriese und man hat einen schönen Blick über die Küste.

manado artikel_bild restaurant

Cabe Merah in der Mega Mall

Sonnenuntergang in Manado erleben

Wer meint, den perfekten Sonnenuntergang nur auf den Inseln Sulawesis genießen zu können, liegt falsch.

In der Nähe der Mega Mall befindet sich ein KFC direkt am Strand. Vor dem KFC ist der „Place to be“ für Sonnenuntergangs-Liebhaber. Hier treffen sich verliebte Paare, Familien und Freunde um den Tag ausklingen zu lassen. Man kann bis nach Manado Tua und Bunaken schauen.

sonnenuntergang-manado

Sonnenuntergang und Blick nach Manado Tua

Unterkünfte Manado

Eine Unterkunft für Manado findest du u.a. auf booking.com oder Airbnb (erhalte 30 Euro Rabatt auf deine erste Buchung, wenn du dich über unseren Link anmeldest).

Wir haben direkt am Hafen im Hotel Celebes gewohnt, ca fünf Gehminuten vom Jumbo Supermarkt entfernt. Das Hotel bietet super günstige Zimmer ab 140.000 Rupiah an – aber dafür ohne Fenster, klein und muffig. Schöne Zimmer mit Klimaanlage und Fenster gibt’s ab 230.000 Rupiah (auf booking.com ansehen).

Karte von Manado

Anbei findest du alle im Artikel erwähnten Orte.

Fazit Manado

Vielleicht gehört Manado nicht zu den schönsten Städten Asiens, aber einen längeren Aufenthalt von 2 bis 3 Tagen kann man mit gutem Gewissen in seine Sulawesi-Route einplanen.

Wir hatten eine großartige Zeit in der Stadt!

Pasar 4

Sulawesi_Reisefuehrer-1Wenn du noch mehr großartige Tipps rund ums Reisen, Tauchen und Essen in Sulawesi suchst, dann sicher dir ein Exemplar unseres Sulawesi Buchs oder Sulawesi E-Books. Komm mit auf die indonesische Insel Sulawesi, wo Abenteuer noch möglich sind!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

 

 


Was tun in Indonesien?

 

14 Kommentare

Ähnliche Artikel:

14 Kommentare

Neni 6. Mai 2014 - 10:27

Die Menschen sehen alle so happy und gelassen aus.
Bei mir hier in Jakarta gehen alle immer strikt und wirken angestrengt.
Eigentlich Grund genug mal einen Ausflug dorthin zu planen.

Antworte Neni
MelissaIndo 9. Mai 2014 - 10:23

Das solltest du unbedingt machen Neni! 🙂

Antworte MelissaIndo
Eku 6. Mai 2014 - 3:35

Beim Lesen ist mir aufgefallen, dass ich ständig versuche die genannten Orte mit den mir bekannten Plätzen in Manado abzugleichen und es vielleicht eine Bereicherung für den Nutzwert darstellen würde, wenn man solchen Berichten ein paar Google-Map-Screenshots beifügt. Das erhöht den Nutzwert und man kann sich bereits topografisch ein Bild von der Stadt mit seinen Plätzen machen … ansonsten sind Beschreibungen wie „rechts durch die Unterführung des Parkhauses auf die andere Seite“ leider manchmal schnell auch missverständlich bzw. im Fließtext allein nicht sehr aussagekräftig, weil man keine Karte zur Hand hat, um sich das ausmalen zu können!

Da muss ich mein bisheriges Bild von Manado — was eher gar nicht so positiv war — wohl beim nächsten Stopover etwas korrigieren! Danke dafür. ;—)

Antworte Eku
MelissaIndo 9. Mai 2014 - 10:39

Hallo Eku. Du hast vollkommen Recht. Das wird noch abgeändert! Danke für den hilfreichen Tipp 🙂

Antworte MelissaIndo
Tom 5. Mai 2014 - 8:28

Vielen Dank für Eure Eindrücke von Manado 🙂 gefällt mir sehr gut und wird in meine Reiseliste aufgenommen….

Liebe Grüsse Tom

Antworte Tom
MelissaIndo 5. Mai 2014 - 19:58

Danke für deine Worte Tom! 🙂 Und natürlich gerne geschehen! Freut mich das Manado auf deine Liste kommt! Bald gibt es mehr von Sulawesi 🙂

LG, Melissa

Antworte MelissaIndo

Hinterlasse einen Kommentar