Home Java – Tipps für deine Reise nach Java Vulkan Bromo mit einer Tour oder auf eigene Faust entdecken?

Vulkan Bromo mit einer Tour oder auf eigene Faust entdecken?

von Melissa Schumacher

Ein Beitrag von Michael Ederer von The Glimpse 

Indonesien ist ein Land mit einer Vielzahl teilweise noch aktiver Vulkane und so steht für die meisten Reisenden der Besuch eines solchen ganz oben auf der to-do Liste.

Der Bromo auf der Hauptinsel Java zählt dabei wohl zu den bekanntesten und am besten erschlossenen aktiven Vulkanen der Welt. Leider hat das neben der Tourismusindustrie nun auch die indonesische Regierung erkannt und die Preise für den Besuch des Bromo drastisch erhöht.

Es gibt aber einen Weg abseits der Touristenströme auf dem ihr sogar ganz umsonst das atemberaubende Naturschauspiel bewundern könnt.

Anreise: Die ersten Schritte zum Bromo

bromo-vulkan-aschefeld

Das Aschefeld vom Bromo Vulkan

Bromo Tour vs. Bromo auf eigene Faust

1) Bromo-Tour

Die meisten Traveller besuchen den Bromo als Zwischenstopp auf der Reise durch Java und darauf haben sich die Reiseagenturen eingestellt.

Schon in Yogyakarta oder auch auf Bali werden einem „Trips to Bromo“ angeboten, die neben der Anreise auch eine Übernachtung und den Besuch des Vulkans beinhalten.

Hier werdet ihr mit einigen anderen in einem Minibus zum Bromo chauffiert. Ihr braucht euch um nichts Gedanken zu machen, alles ist durchgeplant.

Es gibt auch mehrtägige und damit auch umfangreiche Touren, die mehrere Vulkane oder mehrere Sehenswürdigkeiten in einer Tour kombinieren.

Bromo Touren auf Get Your Guide

2) Bromo auf eigene Faust

Bucht nur die Fahrt nach Cemoro Lawang, das ist der Ort direkt am Vulkankrater. Ihr werdet höchstwahrscheinlich im selben Minibus landen, aber eben nicht bei einem bereits reservierten Hotel, sondern ihr lasst euch bis nach Ceromo Lawang fahren wo ihr euch selbst vor Ort ein günstiges Homestay suchen könnt.

Homestay Tipp: Das Bromo Otix Guest House ist ein guter Ausgangspunkt für Touren auf den Bromo auf eigene Faust (auf booking.com ansehen).

Sonnenaufgang und Kraterbesuch des Vulkan Bromo

Bromo-Vulkan-Landschaft

Die magische Landschaft rund um den Bromo Vulkan

Bromo Tours vs. Bromo auf eigene Faust

1) Bromo-Tour

Als „Tour-Bucher“ werdet ihr gegen 4 Uhr morgens mit Jeeps abgeholt und zu einem Aussichtspunkt gebracht. Auf den ersten Blick scheint das recht bequem, aber nach einer sehr kurzen Nacht an einem überfüllten Aussichtspunkt zu stehen ist nicht dann doch nicht so schön.

Danach geht es mit den Jeeps weiter durch das Aschefeld Richtung Krater. Hier könnt ihr den Bromo in seiner ganzen Pracht bestaunen.

Der einzige Nachteil: zahlreiche andere Reisende eben auch. Nach ca. einer Stunde am Krater geht es zurück zum Hotel um zu packen und dann mit dem Minibus zurück oder weiter zu fahren.

2) Bromo auf eigene Faust

Tag 1: Gemütliche Wanderung zum Krater

Habt ihr keine Tour gebucht werdet ihr erstmal ausschlafen und gemütlich frühstücken um dann am Nachmittag zu Fuß zum Krater zu gehen.

Von Ceromo Lawang braucht ihr ca. 1 Stunde und das Beste ist, dass ihr keinen Eintritt für den National Park zahlen müsst, da tagsüber nicht kontrolliert wird.

Die Touristenströme haben die Schranke schon passiert und die Ranger haben bereits Schichtende.

Der Fußmarsch durch die Asche ist bei weitem eindrucksvoller als eine Fahrt mit dem Jeep. Erreicht ihr dann den Krater findet ihr Ruhe! Es sind kaum Menschen am Krater und ihr könnt euch voll und ganz darauf einlassen.

Zurück im Homestay erholt ihr euch einfach von eurer Wanderung und geht früh schlafen, denn am nächsten Tag heißt es früh aufstehen.

Tag 2: Wanderung zum Sunrise Spot

Los geht es gegen 3 Uhr zu Fuß. Von Cemoro Lawang folgt ihr einer kleinen Straße in Richtung des Aussichtspunkt für den Sonnenaufgang. Es hat etwas magisches, ist stockdunkel und man hört teilweise sogar den Vulkan brodeln.

Nach einiger Zeit hört ihr auch die Jeeps der Agenturen, die sich auf den Weg machen. Ihr folgt dem Weg bis zu einem Punkt der höher liegt, als der „normale“. Verfehlen könnt ihr hier nichts, denn es gibt nur die eine Straße. Hierher können die Jeeps nicht fahren und was euch erwartet ist ein Platz fast für euch allein.

Keine Fotohandys im Blickfeld sondern einfach nur der Bromo in der aufgehenden Sonne. Ihr könnt solange bleiben wie ihr wollt und die Eindrücke auf euch wirken lassen.

Fazit: Bromo auf eigene Faust

bromo-vulkan

Blick auf den Bromo Vulkan

Habt ihr eine Bromo Tour gebucht ist die Weiterreise bereits mit organisiert, aber wer auf eigene Faust reist muss sich noch um eine Rück- oder Weiterreise kümmern. Die Minibusse könnt ihr wieder in jedem Homestay buchen und von dort kommt ihr dann wohin ihr möchtet.

Alles in allem seid ihr etwas länger unterwegs als mit einer Tour und habt mehr selbst zu organisieren, aber ihr werdet es nicht bereuen den Bromo ganz für euch allein zu haben.

Noch ein paar Hinweise zum Ende

bromo-vulkan

Menschen rund um den Bromo

Auch wenn ihr selbstständig anreist kommt irgendwann der Moment an dem man von euch den Eintritt zum National Park kassieren will. Zahlt hier nichts! Weil ihr am Nachmittag zum Krater geht, wird nicht mehr kontrolliert und ihr spart euch eine Menge Geld.

Denkt auch daran eine Taschenlampe/Stirnlampe mitzunehmen, da es bei eurer Wanderung wirklich dunkel ist.

Auch warme Kleidung für nachts ist zu empfehlen. Aber das allerwichtigste ist: Traut euch den Bromo auf eigene Faust zu erkunden. Jeder in Ceromo Lawang wird euch helfen die richtigen Routen zu finden und euch Tipps geben, weil alle unter den neuen Preisen leiden.

Text und Fotos: Michael Ederer von The Glimpse / Facebook: The Glimpse

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

36 Kommentare

Ähnliche Artikel:

36 Kommentare

Michi 12. Juli 2019 - 1:14

Wir haben den Bromo mit unseren Rollern von Bali aus gemacht und auf dem Rückweg noch den Ijen Vulkan besucht. Man braucht sehr viel Sitzfleisch aber man sieht extrem viel von Ost-Java und die Straße zum Ijen durch die Wälder ist einfach genial!

Antworte Michi
Maria 18. März 2019 - 5:10

Kann man dann auch zu kawa ijen? Oder ist das dann zu weit? Danke für die suoer artikel!!! Glg maria

Antworte Maria
David Matthew 11. Juni 2018 - 22:29

Hallo,
wir sind zu viert würden gerne eine Bromo-Tour machen. Wir haben recherchiert und herausgefunden, dass es ein paar Webseiten gibt, die diese Jeep-Tour mit Abholung anbieten. Genau sowas würden wir gerne machen (also am besten ohne Übernachtung, da die Tour ja meistens um 01.00 Mitternacht anfängt). Wir sind uns aber nicht sicher, ob die Webseiten überhaupt vertrauenswürdig sind. Und nun zu meiner Frage: Kennt jemand vielleicht ein paar seriöse Webseiten oder hat jemand mit solchen Touren bereits Erfahrung gemacht?
Vielen Dank im Voraus.

Antworte David
Peter 4. Juli 2017 - 9:48

Weiß jemand den aktuellen Preis für eine Tour ab Malang ? Da ich nicht wandere bleibt nur die Jeeptour

Antworte Peter
1 2 3

Hinterlasse einen Kommentar