Home Inseln Gili Air: Unsere persönlichen Tipps für die Insel

Gili Air: Unsere persönlichen Tipps für die Insel

von Melissa Schumacher

Ein Beitrag von Gunda von sorong-westpapua.com

Die Gili Inseln nordwestlich von Lombok versprechen nicht nur Entspannung und Erholung, sondern auch ein bisschen mehr für die, die es aufregender wollen.

Gili bedeutet auf Indonesisch nichts anderes als „kleine Insel“ und davon gibt es im Inselstaat Indonesien jede Menge.

Die bekanntesten davon sind die drei Gili Inseln Gili Trawangan, Gili Meno und Gili Air.

In diesem Artikel widmen wir uns der zweitgrößten Insel der drei: Gili Air.

Unsere Unterkunftstipps für Gili Air

gili-air

Die Insel Gili Air von oben. Im Hintergrund befinden sich die Inseln Gili Trawangan und Gili Meno.

Gili Air – eine winzige Insel mit dem gewissen Etwas

Die Gili Inseln sind drei kleine, flache, fast gleich aussehende Sandinseln.

Durch ihre Nähe zu Lombok hast du einen wunderbaren Ausblick auf den majestätischen Vulkan Rinjani.

Mit etwas Glück kannst du bei gutem Wetter sogar bis zum Mount Agung auf Bali sehen.

Die Gili Inseln könnten unterschiedlicher nicht sein.

Gili Trawangan gilt als Partyinsel schlechthin und bietet das entsprechende Programm für Nachtschwärmer.

Auf Gili Meno finden Entspannungssuchende ihr perfektes Honeymoon-Getaway.

Und Gili Air, die Lombok am nächsten ist, vereint diese beiden Gegensätze in einer Insel.

An einsamen Stränden spazieren, den Sonnenuntergang bei einer frischen Kokosnuss genießen, bei Live Musik in einer der zahlreichen Strandbars chillen, bis in die Morgenstunden am Strand tanzen, die Seele in einer der Strandschaukeln baumeln lassen, ins Yoga abtauchen, leckere Gerichte und köstliche Smoothies entdecken oder sich auf den Wellen treiben lassen – auf Gili Air ist mit Sicherheit für jeden das Passende dabei.

Sie ist nicht umsonst der Geheimtipp unter den drei Inseln und mittlerweile die perfekte Alternative zu
dem manchmal etwas überlaufenem Bali.

In diesem Beitrag gibt es viele Tipps für deinen Aufenthalt auf Gili Air – ob Unterkünfte, Restaurants oder Aktivitäten. Haben wir was vergessen? Dann her damit in den Kommentaren!

palmen-gili-air

Palmen auf Gili Air

Fortbewegung auf Gili Air

Das erste, was einem auf Gili Air auffällt, ist die Ruhe.

Roller und Autos sucht man hier vergebens. Wie auf den beiden Nachbar-Gilis gibt es auch hier keine motorisierten Fahrzeuge.

Die Insel hat einen Umfang von 5 km und lässt sich demnach leicht zu Fuß erkunden. Die meisten Restaurants, Unterkünfte und Shops befinden sich in der Nähe des Hafens im Süden der Insel und sind schnell erreichbar.

Wer längere Strecken zurücklegen oder gemütlich über die Insel fahren möchte, mietet sich am besten ein Fahrrad.

Diese sind fast überall zu haben und kosten zwischen 35.000 und 50.000 IDR am Tag – je nach Zustand des Fahrrads und Verhandlungsgeschicks.

Eine weitere Fortbewegungsmöglichkeit ist mit einer der Pferdekarren, Cidomo genannt.

Die Cidomo sorgten in der Vergangenheit für heiße Diskussionen unter Urlaubern, sind für viele Insel-Bewohner jedoch Haupteinnahmequelle und Lebensgrundlage.

Die Tiere werden auf den Gilis als Arbeitswerkzeug betrachtet. Horses of Gili ist eine Organisation auf Gili Trawangan, die auf diese Problematik aufmerksam macht und sich für verbesserte Bedingungen für die Tiere einsetzt.

Ziel ist, den Pferden durch regelmäßige Klinik-Check-Ups und durch Aufklärung der Besitzer den bestmöglichen Lebensstandard zu bieten. Viele Einheimische sind auf ihre Cidomos angewiesen und geben diese Tradition seit Generationen hinweg weiter.

Als Tourist solltest du darauf achten, dass die Pferde gesund aussehen und dass die Cidomos nicht überladen werden bzw. besser zwei Pferdekutschen bezahlen, damit die Tiere nicht so viel tragen müssen oder alternativ ganz darauf verzichten.

Horses-of-Gili

Die Organisation Horses of Gili setzt sich für verbesserte Bedingungen für die Tiere ein

lombok-inselguide
Noch mehr Tipps zu Lombok gibt es in dem großartigen Lombok-Inselguide von Home is where your Bag is. Dieser Reiseführer ist mit 280 Seiten der perfekte Begleiter für deine Lombok-Reise und versorgt dich mit vielen Geheimtipps fernab der bekannten Ziele, z.B. die „Secret Gilis“.

Hier solltest du schlemmen

Auf Gili Air findest du zahlreiche Cafés, Restaurants und kleine lokale Warungs zum Schlemmen und Genießen.

Um dir die Qual der Wahl zu erleichtern, findest du hier eine kleine Auswahl der Restaurants, die du auf keinen Fall verpassen solltest.

Waroeng Alam Damai (unser Tipp!)

Eines der wenigen authentischen Warungs auf Gili Air mit lokaler Küche. Hier gibt es alles von Nasi Goreng, Mie Goreng und Chicken Lalapan über Gado Gado, Urab Urab und mariniertes Tempeh bis hin zu Green Juice.

Das Team ist unglaublich freundlich und plauscht gerne mit ihren Gästen. Bestellt Dharma, Abi und Dany bei eurem Besuch viele Grüße!

Wenn du Interesse an der lokalen Küche hast, bietet Dharma auf Wunsch Kochkurse an – oder du kannst einfach über die Schulter der Köche schauen.

Da die Mahlzeiten frisch zubereitet werden, solltest du etwas Zeit mitbringen. Es lohnt sich!

waroeng-alam-damai-gili-air

Willkommen im Waroeng Alam Damai auf Gili Air

Mowies on the Beach

Das Mowies im Südwesten der Insel ist bekannt für eine einzigartige Sonnenuntergangskulisse.

Hier kann man gemütlich eine Kokosnuss schlürfen, ein kaltes Bintang genießen oder sich durch eine leckere Speisekarte durchprobieren.

Smoothies, Pizza und Burger auf Vollkornbasis und vegane Kuchen verwöhnen die Gäste. Die Zutaten sind qualitativ hochwertig, kommen nur von lokalen Lieferanten aus Lombok und Bali und verwöhnen somit nicht nur Körper, sondern auch die Seele.

Besonders beliebt ist der Charcoal Bun Tuna Burger!

mowie-bar-gili-air

Sonnenuntergang im Mowie’s auf Gili Air

Gili Bliss

Nicht nur beliebt unter Veggie-Fans ist das gemütliche Gili Bliss in Hafennähe.

Eine kunterbunte Auswahl an leckeren, liebevoll angerichteten Gerichten wie Smoothie Bowls, Wraps und Baguettes, Salate, Pasta werden dir das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

Sündhaft leckere Desserts wie Mango-Sorbet, Pancakes oder Smoothies verwöhnen deinen Gaumen.

gili-bliss-gili-air

Das Team von Gili Bliss auf Gili Air

Musa Cookery

Das offene Joglo-Restaurant von Musa Cookery inmitten von Gili Air bietet vegetarisches Essen mit einer großen Auswahl an Superfood.

Besonders zu empfehlen sind die Quinoa Burger und der Peanutbutter Cheesecake! Außerdem solltest du dir den traditionellen Jamu Drink nicht entgehen lassen.

Das Preis-Leistung passt hier zu 100 Prozent.

musa-gili-air

Das offene Joglo-Restaurant von Musa Cookery inmitten von Gili Air

Pachamama Organic Cafe 

Ein weiteres Goldstück auf Gili Air ist das stylische Pachamama im Nordosten der Insel. Hochwertige Vollwertkost, hausgemachte Marmeladen und viel Liebe zum Detail machen es zu einem Must-Visit.

Geöffnet von Montag bis Samstag bietet dieses vegetarische Restaurant eine großzügige Auswahl an Salaten, Burger, Pasta, Bowls und leckeren Desserts.

Gekocht wird mit Kokosöl – Palmöl oder Glutamat wirst du hier nicht finden. Alle Zutaten stammen von lokalen und biologischen Farmen.

Wer von diesem köstlichen Essen nicht genug kriegen kann, mietet sich gleich in die wunderschöne private Poolvilla von Pachamama ein. Mit zwei Schlafzimmern ist die Kuppelvilla perfekt für Familien, Freunde oder Paare, die nach einer Oase der Entspannung suchen.

gili-air-lombok

Auf Gili Air gibt es keine Autos und keine Roller. Das beste Fortbewegungsmittel auf der Insel ist das Fahrrad.

Pura Vida Gili Air

Wie du bei dem Namen des Restaurants schon vermutest, erwartet dich hier spanisches Essen direkt am Strand. Hier findest du viele typische Gerichte und Getränke aus Spanien: Gazpacho, Tintenfisch, Kartoffelomelett, Sangria, Tapas und mehr.

Das Pura Vida am Strand von Gili Air ist der perfekte Ort für ein Dinner während die Sonne sich verabschiedet. Hin und wieder tritt auch eine Live-Band am Abend auf.

Wenn du mal eine Pause von indonesischem und der Superfood-Küche brauchst, bist du hier genau richtig.

pura vida gili air

Der gemütliche Strandbereich von Pura Vida auf Gili Air

Mama Pizza Gili Air

Du hast Lust auf eine leckere Pizza am Strand von Gili Air? Dann ab zu Mama Pizza!

Der Besitzer ist – natürlich – Italiener. Hier gebt es demnach selbstverständlich auch ein köstliches Tiramisu zum Nachtisch.

TIPP: Da es mittlerweile so viele Restaurants mit westlicher Gerichte auf Gili Air gibt, versuche mindestes einmal am Tag die lokale indonesische Küche zu unterstützen. Falls du noch andere tolle Warungs neben Alam Damai kennst, kommentiere diesen Beitrag!
mama-pizza-gili-air

Pizza essen direkt am Strand bei Mama Pizza Gili Air

Hier lässt es sich entspannt feiern

Das Schöne an Gili Air ist, dass auch Feierfreudige auf ihre Kosten kommen. Egal ob du entspannt eine frische Kokosnuss am Strand genießt, gerne wilde Partys unterm Sternenhimmel feierst, oder eher auf Live Music stehst – auf Gili Air findest du bestimmt das Richtige.

In der Lucky’s Bar im Südwesten finden regelmäßige Strandpartys statt (meist freitags und samstags) und einmal im Monat die legendäre Fullmoonparty.

Die Legend Bar im Norden der Insel bietet eine Daytime-Party jeden Sonntag und Live Musik jeden Mittwoch.

Im Gili Lumbung gibt es Donnerstag- und Sonntagabend Live-Musik von der lokalen Band „Ahby Summer and Band“. Selbstverständlich gibt es auch hier die obligatorische Strandschaukel.

Im Pockets & Pints gibt es eine große Auswahl an ausgefallenen Biersorten (unter anderem deutsche!) und die Möglichkeit zum Dart- und Kartenpielen.

Keine Lust auf Remmi Demmi? Im Mowies kannst du es dir immer in einem Sitzkissen am Strand gemütlich machen.

Lucky’s Bar

Die Lucky’s Bar auf Gili Air

Aktivitäten, die keine Langweile aufkommen lassen

Schnorcheln und Tauchen

Die Gili Inseln sind der Schildkrötenhotspot in Indonesien. Wer unter die Wasseroberfläche schaut, wird mit Sicherheit mehr als eine entdecken.

Doch nicht nur Schildkröten gibt es hier. Egal ob beim Schnorcheln oder Tauchen, auf Gili Air kannst du in eine Unterwasserwelt mit Korallen und farbenfrohen Fischen abtauchen.

Viele Tauchcenter wie beispielsweise das Oceans 5 Dive Resort, Manta Dive, Blue Marlin Dive oder die AUS Diving Academy bieten tägliche Ausflüge an.

Denk daran, beim Schnorcheln und Baden nur korallenfreundliche Sonnencreme aufzutragen. Leider leiden Riffe an vielen Substanzen, die in handelsüblichen Sonnencremes verwendet werden.

✓ TIPP: Blue Marlin Dive arbeitet zurzeit an einem künstlichen Riff-Projekt vor Gili Air, um neue Korallen zu züchten. Dabei hast du die Möglichkeit an einem Reef Conservation Course vor Ort teilzunehmen. Auch bei Gili Shark Conservation kannst du ein Praktikum machen, und somit mehr über die Unterwasserwelt der Gili Inseln erfahren.
blue-marlin-dive-gili-air

Das Riffprojekt von Blue Marlin Dive auf Gili Air

Wassersport für Wasserratten

Wer sich außer Schnorcheln und Tauchen gerne sportlich im Wasser betätigt, wird auf Gili Air nicht enttäuscht.

Kitesurfen, Wakeboarden, Freediving und Surfen sind nur einige der Wassersportarten, die angeboten werden. Im Blue Marine Dive Resort können Stand Up Paddle Boards ausgeliehen werden.

Oder wie wäre es, schwerelos wie ein Delfin oder eine Meerjungfrau durchs Wasser zu gleiten, während
du an Schildkröten, kunterbunten Fischen und Korallen vorbeifliegst? Mit den Subwing wirst du langsam
hinter einem Boot durchs Wasser gezogen. Die Subwing-Flügel erlauben es dir, unter Wasser zu fliegen –vorbei an einer bunten Unterwasserwelt.

Auf Gili Air gibt es außerdem im Süden ein paar Surfspots, die sich jedoch eher für fortgeschrittene Surfer eignen. Surfboards können u.a. bei Oceans 5 und 7SEAS ausgeliehen werden.

subwing-gili-islands

Wie beim Tauchen, Surfen und Schnorcheln solltest du dich auch beim Subwing respektvoll verhalten und keine Riffe berühren

Yoga für die Seele

Gili Air bietet die perfekte Kulisse für ausgedehnte Yoga-Stunden. Weiße Strände, blaues Wasser und der Mount Rinjani im Hintergrund – wer denkt da überhaupt noch an stressigen Alltag?

Das Flowers & Fire Yoga Studio befindet sich im Inneren der Insel in einem wunderschönen Garten. Viel Bambus, grüne Pflanzen und ein kleiner Pool kreieren eine Atmosphäre zum Abschalten und Ankommen.

Wer voll in die Yoga-Welt eintauchen möchte, bucht sich direkt einen der Bungalows mit dazu.

Themenbezogene Retreats werden regelmäßig abgehalten. Ein vegetarisches Restaurant mit köstlichen Gerichten rundet das Programm ab.

Im Kenza Café & Restaurant kannst du nicht nur lecker schlemmen, sondern auch ein paar entspannte
Yogastunden genießen. Frische, gesunde Gerichte bereiten dich nach einer ausgiebigen Yoga-Session auf
einen wunderschönen Tag im Paradies vor.

Kenza Café & Restaurant

Die Yoga Shala von Kenza Yoga

Die Seele baumeln lassen

Wer einfach nur die Insel auf sich wirken lassen möchte, kann das bei einem gemütlichen Spaziergang oder einer Fahrradtour tun.

Die meisten Restaurants und Hotels befinden sich im Süden in Hafennähe. Der Norden der Insel ist etwas ruhiger. Im Inneren der Insel leben viele Locals.

Bei einer Tour wirst du immer wieder an einsamen Strandabschnitten vorbeikommen und die eine oder andere versteckte Bar entdecken.

In ungefähr einer Stunde lässt sich Gili Air zu Fuß umrunden. Weißer Sand, viel Grün und hohe Kokospalmen machen sie zu dem perfekten Ort für traumhaft paradiesische Fotos.

gili-air-entspannung

Gili Air kannst du innerhalb von zwei Stunden zu Fuß umrunden

Nachhaltige Projekte auf Gili Air

Umherreisen und die Welt entdecken, das wollen wir alle. Dass wir dabei jedoch unseren Fußabdruck so gering wie möglich halten, ist manchmal nicht so einfach.

Auf Gili Air findest du eine Community, die sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz legt. In vielen der Restaurants, Cafés und Hotels findest du keine Plastikstrohhalme, Plastikflaschen oder Plastiktüten.

Beach Clean-ups auf Gili Air

Auf Gili Air findest du einen Ableger der großartigen Community der Trash Heros. Das von Jan Beres initiierte regelmäßige Beach Clean Up findet wöchentlich auf Gili Air statt. Du kannst dich einfach auf der Facebook-Seite darüber informieren, wann und wo das nächste Treffen starten wird.

An manchen Tagen sammeln die Beteiligten beispielsweise den ganzen Tag nur Styropor ein und machen am Ende aus dem Fund gemütliche Upcycling-Sitzsäcke.

Aus gesammelten Flip-Flops wurden bereits Dächer errichtet. Neben dem Beach Clean Up kann es auch schonmal ein Riff Clean-Up geben. Warum also nicht Schnorcheln mit dem guten Zweck verbinden?

Und für alle beteiligten gibt es am Ende des Tages oftmals ein kostenloses Bintang am Bier, wo du andere Reisenden kennenlernen kannst.

trash-hero-blue-marlin-dive

Die Trash Hero Gruppe vom Blue Marlin Dive Shop

Gili Shark Conservation

Die Gili Shark Conservation wurde 2015 von Villa Nangka gegründet.

Ihr Ziel ist es, durch Aufklärung ein neues Bewusstsein für unsere Meere und ihre Bewohner zu schaffen.

Unter anderem werden Daten gesammelt und ausgewertet, Korallen und Fischarten identifiziert, beschädigte Korallengärten restauriert und neue Korallen gepflanzt.

Ein tolles vorbildliches Projekt ist die Plastic Free Paradise Campaign der Gili Shark Conservation. Ziel ist es, den Plastikverbrauch auf der Insel zu verringern oder gar ganz zu vermeiden.

An vielen Orten der Insel stehen Trinkwasserstationen zum Auffüllen der eigenen Trinkflasche bereit – kostenfrei oder gegen eine kleine Gebühr.

Für alle Unternehmen und Schulen werden regelmäßige kostenfreie Schulungen zum Thema „Plastikfreie Insel“ angeboten. 
Finde hier mehr Informationen zur Plastic Free Paradise Campaign.

Ein weiteres tolles Project von Gili Shark Conservation ist das Gili Green Project. Unternehmen haben die
Möglichkeit den „Gili Green Stamp“ zu erhalten, wenn sie eine Trinkwasser-Auffüllstation haben, keine
Plastikstrohhalme verwenden und Take-Away ohne Plastik anbieten.

https://gilisharkconservation.com/plastic-free-paradise-campaign/

Das Ziel der Organisation: Ein neues Bewusstsein für unsere Meere und ihre Bewohner zu schaffen.

Artificial Reef Project

Möchtest du mehr über künstliche Riffe und die Rettung von Korallen erfahren? Dann ist das Blue Marlin Dive Center auf Gili Air die richtige Adresse.

Dort werden regelmäßige Naturschutzkurse für Taucher rund um Korallenriffe angeboten. Bei Interesse kannst du eine E-Mail an [email protected] schicken.

Wir werden uns die Kurse bei unserem nächsten Aufenthalt auf Gili Air auf alle Fälle anschauen.

riff-projekt-blue-marlin-dive

Das Artificial Reef Project von Blue Marlin Dive auf Gili Air

Die schönsten Unterkünfte auf Gili Air

Wer ein paar entspannte Tage auf Gili Air verbringen möchte, kann aus einer Vielzahl von Unterkünften wählen. Von einfachen Hostels mit Mehrbettzimmern bis hin zu privaten, luxuriösen Pool Villen ist auf dieser Insel alles zu haben.

Time Sapphire Homestay (€)

Das Time Sapphire Homestay auf Gili Air und bietet gemütliche private Zimmer mit einer gut ausgestatteten Gemeinschaftsküche.

Das Homestay stellt auch Leihräder zur Verfügung und hilft dir dabei, Insel-Aktivitäten vor Ort zu unternehmen.

Der perfekte Orte für Low Budget Reisende.

time-sapphire-homestay-gili-air

Eines der Zimmer vom Time Sapphire Homestay auf Gili Air

Captain Coconuts (€ bis €€)

„Meet, eat, sleep, retreat” ist das Motto im Captain Coconuts auf Gili Air. Das liebevoll familiengeführte Hotel liegt im Südwesten der Insel und bietet Unterkünfte in mehreren Kategorien.

Eine Bamboo Lodge mit schwebenden Betten ist der optimale Schlafplatz für Budget-Reisende. Jedes Bett ist mit Moskitonetz, Schließfächern und einer Ladestation ausgestattet. Für etwas mehr Privatsphäre und Luxus gibt es kleine Bungalows mit Klimaanlage, TV und Minibar.

In der Mitte des Kokospalmen-Gartens befindet sich ein kleiner Natursteinpool für die nötige Abkühlung an heißeren Tagen auf der Insel.

Die gesamte Anlage wurde nachhaltig und umweltbewusst gestaltet. Die Verwendung von Recyclingmaterialien, antikem Holz und Solarzellen machen einen Aufenthalt mit kleinem ökologischem Fußabdruck möglich.

Im Captain Coconuts kann man nicht nur beruhigt schlafen, sondern auch wie ein Kaiser schlemmen. Das Coco Loco Café bietet vegane und glutenfreie Optionen an. Auf die Verwendung von Palmöl oder Glutamat wird verzichtet und die Zutaten sind regionaler Herkunft.

Zum Frühstück stehen köstliche Buchweizen-Bananen-Pfannkuchen, das Captain’s Omelette oder leckeres Apfelporridge zur Auswahl. Gesunde Smoothies, Kuchen und herzhafte Bowls ergänzen das Angebot.

Wer hier nicht absteigt, sollte auf jeden Fall zum Essen vorbeikommen!

captain-coconuts

Das Mehrbettzimmer von Captain Coconuts

Villa Nangka (€€)

In einem wunderschönen Garten im Inneren der Insel befinden sich die Bungalows und Häuser von Villa
Nangka. Das Bungalow ist im traditionellen Stil der Lumbung gebaut – Reisscheunen, die zur Trocknung
und Lagerung des geernteten Reis verwendet werden.

Die anderen beiden Häuser sind aus Bambus und Stein gebaut. Sie alle haben einen Ausblick auf den kleinen Pool in der Mitte des Gartens. Die zweistöckige Villa mit zwei Schlafzimmern ist der perfekte Ort für einen Urlaub mit Familie oder Freunden.

Nachhaltigkeit wird in der Villa Nangka großgeschrieben. Unter anderem wird auf Palmöl verzichtet, Kosmetikprodukte kommen aus eigener Herstellung und der Verbrauch von Plastik wird (so gut wie
möglich) schon bei den Lieferanten vermieden.

Das Gili Shark Conservation Project fand in der Villa Nangka ihren Ursprung und bemüht sich um die Erhaltung und Konservierung unserer empfindlichen Unterwasserwelt. Dazu später mehr.

Nachdem fast alle Gebäude von Villa Nangka bei dem Erdbeben von Lombok im August 2018 komplett
zerstört wurden, haben die Besitzer Rose und Andreas mit harter Arbeit und viel Liebe zum Detail ihr Herzensstück wieder aufgebaut.

Sie und ihre lokalen Mitarbeiter verwöhnen ihre Gäste vom ersten Augenblick an und schaffen eine Atmosphäre, in der man sich wie zu Hause fühlt.

Ausgehtipps für die Insel, spannende Aktivitäten oder ein entspanntes Gespräch bei einer Tasse Kaffee –
Rose und Andreas werden euren Aufenthalt garantiert unvergesslich und euch zu Wiederholungstätern
werden lassen!

Du kannst die Unterkunft auch auf Airbnb finden. Erhalte 34 Euro Rabatt auf deine erste Airbnb Buchung, wenn du dich über unseren Link für die Buchungsplattform anmeldest.

Villa-Nangka

Natürliche Bauweise und Nachhaltigkeit werden in der Villa Nangka groß geschrieben

Slow Gili Air (€€€)

Zehn luxuriöse Villen in einem wunderschönen, außergewöhnlichen Design erwarten die Gäste im Slow auf Gili Air. Die hochpreisigen Villen sind in einem großzügigen Garten angelegt und mit eigenem Pool, Kochnische, Arbeitsbereich und bequemen Sonnenliegen ausgestattet.

Der Name ist Programm. Das „SLOW Konzept“ fließt in alle Bereiche mit ein und regt zum Innehalten an.

Wer im Alltag ständig von einem Termin zum nächsten hetzt, hat im Slow die Möglichkeit, anzukommen, durchzuatmen und Kraft zu tanken.

Das Slow Gili Air vertritt eine Zero-Waste-Politik. Alle Kosmetikartikel kommen in Nachfüllflaschen, es werden keine Plastikstrohhalme verwendet und Hartplastik wird in ausgefallene Souvenirs umgewandelt.

Gäste können unter anderem Yoga, Pilates, Kitesurfing, Tauchen und Wellnessangebote buchen. Ein rundum maßgeschneidertes Programm lässt keine Wünsche mehr offen.

Das Slow Gili Air ist der perfekte Ort, die Seele baumeln zu lassen und das Leben mit gutem Gewissen zu genießen.

slow-gili-air

Eine der Villen von Slow Gili Air

Anreise nach Gili Air

Nach Gili Air kommst du am besten über die beiden großen Nachbarinseln Bali und Lombok.

Von Bali nach Gili Air

Mehrere Schnellboote fahren täglich von Bali aus auf die Gili Inseln. Abfahrt erfolgt von Padang Bai, Benoa Harbour, Serangan, Sanur oder Amed.

Tickets sind online oder über die Unterkunft buchbar. Meist beinhalten die Ticketpreise einen Pick-Up-Service von Denpasar, Kuta, Seminyak oder Ubud zum jeweiligen Hafen.

Die Fahrt zu den Gili Inseln dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden.

Wir empfehlen für die Überfahrt Eka Jaya. Sie haben eines der größeren und besten Boote. Ticketpreis
pro Person ist etwa 350.000 IDR inkl. Pick-Up. Die besten Preise bekommst du in kleinen Reiseagenturen
oder direkt auf der Webseite.

Alternativ kannst du deine Tickets auch über Gili Tickets buchen. Hier findest du nicht nur Bootstickets zu fairen Preisen, sondern wirst auch zuverlässig und je nach Standort kostenlos an deinem Hotel abgeholt.

✓ TIPP: Wer anfällig für Reiseübelkeit ist, sollte sich entsprechend vorbereiten. Bei Wellengang kann es auf den Schnellbooten oft etwas wacklig werden. Wer weiter hinten sitzt, hat es während der Fahrt etwas ruhiger.

Von Lombok nach Gili Air

Durch die Nähe zu Lombok ist es superleicht, von dort aus auf die Gili Inseln überzusetzen.

Abfahrt erfolgt von Bangsal, dem Hafen auf Lombok. Öffentliche Schnellboote fahren regelmäßig in der Zeit zwischen 9 und 17 Uhr und kosten etwa 85.000 IDR pro Person.

Alternativ kannst du auf dem öffentlichen Slow Boat mitfahren, das ebenfalls von Bangsal aus abfährt (zwischen 7 und 17 Uhr). Der Preis beträgt etwa 15.000 bis 20.000 IDR und es wird gewartet, bis die Boote voll sind (min. 40 Personen). Morgens und am nachmittags sind die Wartezeiten relativ kurz, da viele Einheimische zu den Inseln übersetzen.

Private Schnellboote können von Teluk Nara aus gechartert werden (zum Beispiel das Rocksteady Speed Boat). Diese Möglichkeit ist die schnellste und komfortabelste, aber natürlich auch kostspieligste.

Alternativ kannst du auch von Lombok Tickets über Gili Tickets buchen.

Anreise über die Gili Inseln

Von Gili Trawangan und Gili Meno fahren zweimal täglich (einmal morgens, einmal nachmittags) kleine
öffentliche Boote nach Gili Air.

Von Gili Trawangan zahlst du etwa 40.000 IDR und von Gili Meno etwa 35.000 IDR.

anreise-gili-air

Es führen viele Wege nach Gili Air

Die beste Reisezeit für Gili Air

Gili Air kann das ganze Jahr über besucht werden. In den Monaten Januar und Februar regnet es etwas mehr, doch es ist trotzdem größtenteils sonnig.

Generell herrscht auf den Gili Inseln weniger Regenfall als auf den Nachbarinseln Bali und Lombok. Oft sieht man von Gili Air aus den wolkenbehangenen Mount Rinjani. Die Wolken lösen sich jedoch meist vor den Inseln auf und schaffen es selten bis nach Gili Air.

Die meisten Besucher erlebt Gili Air von Mitte Dezember bis Mitte Januar.

Wem die ein oder andere Regenschauer nichts ausmacht, sollte im März/April und Oktober kommen. Zu dieser Zeit ist die Luft angenehm frisch und es ist noch nicht allzu trocken.

Mehr Infos über die Gili Inseln findest du hier.

LesetippBeste Reisezeit Bali: Unsere Erfahrungen + Monatsübersicht

gili-air

Die Gili Inseln sind für ihr gutes Wetter bekannt

Erdbeben auf den Gilis

Am 5. August 2018 erlebten Lombok und die Gili Inseln ein schweres Erdbeben der Stärke 6,9. Die folgenden Wochen waren gezeichnet von zahlreichen weiteren Nachbeben und erneuten Hauptbeben.

Mehr als 500 Menschen kamen während dieser Zeit auf dem Festland Lomboks ums Leben, Tausende wurden verletzt und rund 400.000 Menschen wurden obdachlos. Zelte und Hilfscamps waren für eine lange Zeit ihre einzige Unterkunftsmöglichkeit.

Naturkatastrophen wie Erdbeben, Vulkanausbrüche und Tsunamis sind keine Seltenheit in Indonesien. Grund dafür ist die Lage am Pazifischen Feuerring, der sich entlang der Pazifischen Platte befindet.

Er startet an der Westküste Südamerikas und geht entlang der US Westküste, Kanada, der Antarktik, Russland, Japan und Taiwan, den Philippinen, Indonesien und Papua Neu Guinea, bis er in Neuseeland endet. Auf diesem Feuerring befinden sich etwa 450 Vulkane, viele davon unter Wasser. 90 Prozent aller Erdbeben und Vulkanausbrüche weltweit finden entlang des Rings statt. Oft sind Tsunamis die verheerende Folge davon.

Übrigens erleben wir heutzutage nicht mehr Erdbeben als früher. Eine schnellere Kommunikation und Medienübertragung geben jedoch manchmal den Anschein, als würde die Erde häufiger beben. Laut der Erdbebenstatistik gibt es jährlich mehrere Tausend Beben, die keine gravierenden Folgen haben. Größere Erdbeben, mit einer Stärke von 7 oder 8 gibt es etwa 15-mal im Jahr (→ zur Quelle).

Wie sieht es aktuell auf Gili Air aus?

Zahlreiche Häuser, Gebäude und Hütten wurden beim Erdbeben im Jahr 2018 zerstört. Viele der Einheimischen standen nicht nur unter Schock, sondern leiden auch heute immer noch unter existentiellen Ängsten.

Für Lombok und vor allem die benachbarten Gili Inseln ist die Haupteinnahmequelle der Tourismus: sei es als Taxi-Fahrer, Cidomo-Besitzer, Tauchguide, Restaurant- und Hotelmitarbeiter oder als Boot-Kapitän.

Trotz der schrecklichen Ereignisse vom letzten Jahr haben Einheimische und Expats ihren Optimismus nicht verloren und mit viel harter Arbeit, Schweiß und Durchhaltevermögen ihr Paradies wiederaufgebaut.

Einige Unternehmen waren sogar nach wenigen Wochen schon wieder geöffnet. Mittlerweile scheint Normalität eingekehrt zu sein.

Damit das jedoch so bleibt, ist es umso wichtiger, diese Regionen weiterhin zu besuchen und die Einheimischen dabei zu unterstützen, den Tourismus Stück für Stück wiederaufzubauen.

Vor allem die Pituq Foundation, die hauptsächlich aus Locals von Lombok besteht, kämpfte in den letzten Monaten unermüdlich an der Verbesserung der Lebensgrundlage der Menschen in Lombok.

Alternativen zu Gili Air

Wenn du es etwas ruhiger bevorzugst, solltest du die Inseln Gili Layar oder Gili Asahan im Südwesten von Lombok ansteuern.

Die Anreise ist etwas komplizierter, lohnt sich aber auf alle Fälle.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Was sind deine Tipps? Wir erweitern den Beitrag gerne mit deiner Hilfe! Kommentiere dafür einfach diesen Beitrag mit deinen Tipps!

Über die Autorin:

Autorenfoto Gunda mit Hartono

Gunda mit Freund Hartono

Gunda war mehrere Jahre in Südostasien als Tauchlehrerin unterwegs, bevor sie nach Indonesien kam. Hier fand sie nicht nur ihre neue Heimat, sondern auch ihre große Liebe. Nach der Leitung eines Tauchresorts in Raja Ampat, ist sie eher durch Zufall in Sorong „hängengeblieben“. Hier entstand die Idee zu ihrer Webseite sorong-westpapua.com. Momentan lebt Gunda noch in Sorong, aber ein Umzug auf die benachbarten Molukken ist in Planung. Dort möchte sie sich zusammen mit ihrem Lebensgefährten Hartono ein kleines Öko-Paradies aufbauen.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

 

 


Was tun in Indonesien?

 

0 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar