Holafly SIM Karte Bali / Indonesien: Aus dem Flieger & sofort online

Du fliegst demnächst nach Bali oder einer anderen indonesischen Insel und bist aktuell auf der Suche nach einer SIM-Karte fürs Ausland? Du möchtest in Indonesien aus dem Flieger aussteigen und direkt mit deinem Smartphone online sein?

Dann haben wir eine Empfehlung für dich: die Holafly SIM-Karte für Indonesien. Mit dieser eSIM bist du im Handumdrehen online und kannst außerdem die lästige Handyregistrierung in Indonesien umgehen.

In diesem Artikel erfährst du alles über die Holafly eSIM für Indonesien!

DEIN INDOJUNKIE RABATT

Mit dem Gutscheincode indojunkie erhältst du 5 Prozent Rabatt auf alle eSIM von Holafly.

Holafly-esim-Indonesien
Holafly SIM Karte Bali / Indonesien: Aus dem Flieger & sofort online

Mobiles Internet im Urlaub: Praktisch & Sicher

Mittlerweile gibt es zahlreiche Gründe, auf Reisen mit dem Smartphone sofort online zu sein.

Mit hilfreichen Apps kannst du deinen Standort und den deines Ziels bestimmen (z. B. Google Maps), in Sekundenschnelle ein Taxi bestellen (z. B. Grab oder Gojek), über WhatsApp deine nächste Unterkunft kontaktieren oder einfach mit Freunden und Familie in Verbindung bleiben.

Die Möglichkeit sofort mobiles Internet zu haben, gibt uns einfach ein gewisses Gefühl von Sicherheit, auf das wir in einem fremden Land nur ungern verzichten möchten.

Nützliche Apps für Indonesien

Hilfreiche Apps für deinen Aufenthalt in Indonesien findest du in unserem Beitrag:
Diese Apps lohnen sich in Indonesien.

holafly-sim-karte-indonesien

Handyregistrierung in Indonesien umgehen

Die erste Hürde, auf die viele Urlauber derzeit in Indonesien stoßen, ist die Handyregistrierung.

Seit April 2020 müssen alle internationalen Mobiltelefone in Indonesien registriert werden, um unbegrenzt indonesische SIM-Karten nutzen zu können. In diesem Beitrag erfährst du, wie du dein Handy offiziell für jede lokale SIM-Karte freischalten lassen kannst.

Lesetipp
Handy bei Ankunft nach Indonesien registrieren: So funktioniert es

Für kurze Urlaube und hochpreisige Handys gestaltet sich dieser Weg als umständlich und teuer. Denn ab einem Kaufwert von 500 USD, müssen 40% Zoll auf den Restbetrag gezahlt werden:

Wenn du unter 3 Monate in Indonesien unterwegs bist, kannst du dir eine lokale Touristen-SIM-Karte bei dem Anbieter Telkomsel besorgen. In diesem Beitrag verraten wir dir, wo und wie du diese kaufen und aktivieren kannst.

Lesetipp
SIM-Karte Indonesien: Mobiles Internet vor Ort

Wenn du allerdings nur ein paar Wochen in Indonesien Urlaub machst, kannst du dir auch vorab eine indonesische SIM-Karte oder eSIM besorgen. Diese Karten verbinden dein Smartphone direkt nach der Ankunft über ein lokales Netz mit mobilem Internet. Wie das funktioniert, erfährst du in den nächsten Abschnitten.

Kaufpreis – 500 USD x 40%
(zu bezahlende Betrag für jedes eingeführte Handy)

Holafly SIM-Karte für Indonesien: Aus dem Flieger steigen & sofort online sein

Holafly bietet eine praktische Lösung für Menschen, die im Urlaub nicht auf mobiles Internet verzichten und von öffentlichen WLAN-Spots abhängig sein möchten.

Was ist Holafly?

Holafly wurde von einem Team aus Reiselustigen gegründet, die wissen, wie es ist, im Ausland ohne mobiles Internet gestrandet zu sein oder nach einer Reise hohe Rechnungen vom Telefonanbieter zu bekommen.

Nachdem sie sich durch tragbares Pocket-WLAN und verschiedene lokale Anbieter der jeweiligen Länder getestet hatten, entwickelten sie einfach eine eigene Lösung: Eine Daten-SIM-Karte für Touristen, die direkt nach der Ankunft mobiles Internet ermöglicht.

Mittlerweile bietet Holafly SIM-Karten für über 70 Reiseziele an, die sicheres Internet ohne teure Roaming-Gebühren versprechen. Für den Kauf musst du lediglich dein Zielland auswählen und die SIM-Karte bestellen.

Die SIM-Karte ist mit einem unbegrenzten Datenvolumen und für einen Zeitraum bis zu 90 Tage gültig. Sie kann schnell und leicht aktiviert werden und enthält keine versteckten Kosten. Im Zielland wählt sich die Holafly SIM-Karte sofort in ein Mobilfunknetz des jeweiligen Landes ein.

Das Tolle dabei ist: deine WhatsApp-Nummer bleibt gleich, solange du sie nicht in deinen Einstellungen änderst. Denn mit der Holafly SIM-Karte erhältst du keine neue Handynummer sondern lediglich mobiles Datenvolumen.

Außerdem steht dir bei Holafly ein 24 Stunden Kundenservice per E-Mail oder Chatfunktion zur Verfügung.

Gut zu wissen

Du kannst mit den Holafly SIM-Karten nicht telefonieren. Du kannst jedoch auf mobile Anrufe (z. B. über WhatsApp, Telegram, Signal oder Skype) zurückgreifen. Mit der Satelite-App kannst du außerdem monatlich 60 Minuten kostenlos auf Festnetz und Mobilfunk telefonieren.

holafly-sim-karte-indonesien-2

Die Holafly eSIM-Karte für Indonesien

Bei Holafly gibt es eine digitale SIM-Karten für Indonesien, also eine sogenannte eSIM.

Was ist eine eSIM?

Eine eSIM-Karte ist eine digitale SIM-Karte, die du mithilfe eines QR-Codes downloaden und aktivieren kannst. Da du keine physische Plastikkarte bekommst, kann deine eigene SIM-Karte in deinem Handy bleiben. Der Versand fällt bei einer eSIM ebenfalls weg, da du diese direkt nach deinem Kauf über einen QR-Code aktivieren kannst.

Praktischer Nebeneffekt: Wenn du auf eine SIM-Karte aus Plastik verzichtest, reduzierst du gleichzeitig deinen Müllverbrauch.

Welche Handys eigenen sich für die eSIM?

Nicht alle Smartphones sind für digitale SIM-Karten geeignet. Kompatible Mobiltelefone findest du u. a. bei den Marken Apple, Samsung, Huawei, Google Pixel und Motorola.

Eine vollständige Liste der kompatiblen Smartphones findest du hier.

Die Holafly eSIM-Karte für Indonesien

Die Holafly eSIM-Karte für Indonesien kostet zwischen 47 Euro und 99 Euro und hat eine Laufzeit von 5 bis 90 Tagen. Mit ihr hast du nach Aktivierung Unbegrenzte Daten des Netzanbieters Hutchison (Indosat). Die eSIM-Karte solltest du vor deiner Abreise konfigurieren, aber erst nach deiner Landung die Mobilen Daten aktivieren. Eine Anweisung zur Einrichtung liegt im Paket bei.

Da es sich um ein digitales Produkt handelt, kannst du deine eigene SIM-Karte weiterhin für Telefonate und SMS nutzen.

Entscheidest du dich erst kurz vor deiner Abreise dazu, eine eSIM-Karte zu bestellen, musst du dir um den Versand keine Gedanken machen.

Das Gleiche gilt, wenn du bereits im Ausland bist oder deine Karte während deiner Reise abläuft: die eSIM-Karte lässt sich einfach online bestellen und unmittelbar nach der Bestellung einrichten und nutzen.

Die wichtigsten Infos zur Holafly eSIM-Karte für Indonesien auf einen Blick:

Wann startet der Datenplan?
Der Datenplan startet mit der Aktivierung der eSIM, nachdem du den QR-Code eingescannt hast.

Kann ich mit der Karte telefonieren?
Mit der Karte kannst du lediglich mobile Daten nutzen, Telefonate und SMS sind nicht möglich.

Mit welchen Geräten kann ich die Karte nutzen?
eSIM-Karten sind nicht mit allen Geräten kompatibel. Eine vollständige Liste findest du hier.

Kann ich die Laufzeit verlängern oder das Datenvolumen erhöhen?
Laufzeit und Datenvolumen sind nicht erweiterbar. Da es sich jedoch um ein digitales Produkt handelt, kannst du jederzeit eine neue eSIM-Karte bestellen, falls deine abgelaufen.

Wie wird die Karte auf meinem Gerät eingerichtet?
Nach dem Kauf erhältst du eine E-Mail mit einem QR-Code, den du mit deinem Handy scannen musst. Über die Einstellungen der Mobilen Daten auf deinem Handy solltest du einen Datenplan hinzufügen können. Diesen musst du einfach nach deiner Landung aktivieren und schon kannst du die eSIM-Karte nutzen.

Wann sollte ich die Karte einrichten?
Richte die Karte vor deiner Abreise ein, da du für den QR-Code Internetzugang benötigst. Nach deiner Landung schaltest du für die Nutzung nur noch die mobilen Daten ein.

Wie oft kann ich die Karte verwenden?
Die Karte kann nur einmalig mit einem Gerät verwendet werden.

Kann ich die eSIM-Karte gleichzeitig mit einer herkömmlichen SIM-Karte verwenden?
In der Regel kannst du beide Karten gleichzeitig verwenden.

DEIN INDOJUNKIE RABATT

Mit dem Gutscheincode indojunkie erhältst du 5 Prozent Rabatt auf alle eSIM von Holafly.

holafly-sim-karte-indonesien-3

In diesem Video zeigt ein YouTuber wie das Aktivieren der eSIM-Karte von Holafly funktioniert (Minute 5:05).

Fazit: Touristen SIM-Karte vs. Holafly SIM-Karte

Für welche Karte du dich letztendlich entscheidest, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Die lokale Touristen SIM-Karte ist insgesamt günstiger, kann jedoch erst nach erfolgreicher Handyregistrierung und / oder dem Besuch eines bestimmten Handyladens genutzt werden. Diese Option lohnt sich vor allem für diejenigen, die länger in Indonesien bleiben möchten.

Die Holafly SIM-Karte kannst du bequem vor deiner Abreise bestellen und direkt nach deiner Landung am Flughafen nutzen. Allerdings ist dieser Service teurer. Außerdem sind die SIM-Karten auf 90 Tage begrenzt.

Holafly SIM-Karte und lokale SIM-Karte im Vergleich

HolaflyTouristen SIM-Karte
sofort online – jederzeit und überallmuss erst ein Mobilfunk-Laden aufgesucht werden
keine Handyregistrierung nötigHandyregistrierung u. U. nötig
für Aufenthalte bis zu 90 Tagen geeignetfür längere Aufenthalte geeignet
unbegrenztes DatenvolumenLaufzeit unbegrenzt, verschiedene Datenpakete wählbar
teurergünstiger

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Über die Autorin:

Autorenfoto Gunda mit Hartono

Gunda kommt aus der Tauch- und Tourismusbranche und war einige Jahre in Südostasien unterwegs, bevor sie ihr Herz an Indonesien verlor. Hier fand sie nicht nur ihre neue Heimat, sondern auch ihre große Liebe. Nach der Leitung eines Tauchresorts in Raja Ampat, entstand die Idee zu ihrer Webseite. Mittlerweile lebt sie als freie Autorin und Podcasterin mit ihrem Mann Hartono auf Morotai, wo die beiden sich eine kleine Selbstversorger-Farm aufbauen. Auf ihrem Instagram-Kanal kannst du ihnen dabei folgen. Mehr von dieser Autorin lesen.

 
Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.
 

Indonesische Lebensmittel online bestellen

Rasa Rindu Banner

Aus dem Flieger steigen & Sofort online sein

Banner-Lang-Holafly



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,20 out of 5)
Loading...

Comments

4 Antworten zu „Holafly SIM Karte Bali / Indonesien: Aus dem Flieger & sofort online“

  1. Avatar von Sabine
    Sabine

    War die letzten 3 Wochen auf Bali und hatte nicht 1x eine Verbindung über die e-sim von Holafly aufbauen können.
    War für den doch sehr stolzen Preis eine große Enttäuschung.

  2. Avatar von Inga
    Inga

    20 Tage Indonesien – UNLIMETED!!!!

    Wir sind mit der esim von Holafly nach Indonesien geflogen.
    Leider ein Flop.

    Auf Bali war das Internet noch ganz ok (häufig 3G, manchmal E, niemals LTE) Auch nicht toll, aber man konnte ein Taxi per App bestellen, mit viel Geduld Google Maps nutzen und Buchungen auf Booking durchführen.

    Dann wechselten wir die Insel. Auf Java wurde es schon deutlich schlechter (sehr häufig E, gelegentlich 3G)
    In Yogyakarta angekommen waren wir dann völlig schockiert. In der Großstadt funktionierte dann gar nichts mehr (E oder kein Netz). Die Einheimischen um uns rum hatten alle LTE.
    Google Maps war gar nicht mehr nutzbar. Mit sehr sehr sehr viel Geduld konnte man Taxis bestellen. Grade für junge Frauen eine unangenehme Situation wenn man ewig am Straßenrand stehen muss um die Buchung durchzuführen.

    Der Kontakt zum Kundenservice verlief ins Leere.

    Fazit: Diese Simkarte ist für den Preis wirklich nicht zu empfehlen!!!!!
    Auch für weniger Geld ist sie die meiste Zeit nutzlos!!!!

    1. Avatar von Indojunkie

      Hi Inga, danke für dein Feedback, das klingt gar nicht gut. Wir haben die Karte auf Bali getestet und da lief alles reibungslos. Es tut mir Leid, welche Erfahrungen du gemacht hast. Wir werden uns in der Community weiter umhören, wenn du mehr Leute ähnliche Erfahrungen machen, werden wir die Empfehlung wieder rausnehmen!

  3. Avatar von Marco
    Marco

    Einen Hotspot mit Holafly in Indonesien zu erstellen scheint (aktuell?) nicht möglich zu sein. Die Gastgeräte, verschiedene Geräte und Kombinationen getestet, erhalten keine Internetverbindung.

    FYI, vielen Dank für die vielen informativen Inhalte und vorher Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert