Home Allgemein Langer Pfeffer aus Indonesien: Geschmack, Einsatz & Anbau

Langer Pfeffer aus Indonesien: Geschmack, Einsatz & Anbau

von Gunda Wörlein
Langer-pfeffer-indonesien
Langer Pfeffer aus Indonesien – Foto: Andreas Steidlinger

Der lange Pfeffer (auch als Stangenpfeffer, Langpfeffer, Long Pepper oder Schokoladenpfeffer bekannt) ist eine besondere Pfeffersorte, die vor allem in Indonesien angebaut wird.

Der lange Pfeffer unterscheidet sich von anderen Pfeffersorten primär durch seine lange Schote, die drei bis sechs Zentimeter lang ist sowie dem scharf-süßlichem Geschmack.

In der indonesischen Küche wird langer Pfeffer vorrangig für Currys verwendet. Dieser Beitrag zeigt dir alles, was du über den Stangenpfeffer aus Indonesien wissen musst.

Indonesien – Heimat des Pfeffers

Langer Pfeffer stammt ursprünglich eigentlich aus dem Süden Indiens. Die Pfeffersorte hat sich jedoch über die letzten Jahrzehnte von Indien bis nach Indonesien ausgebreitet, eines der Hauptanbaugebiete von Pfeffer im Allgemeinen.

3 schnelle Tipps deine Indonesien Reise

Unser Reiserucksack: WAYKS Travel Backpack
Unsere Reisekreditkarten: Barclays | DKB | Wise 
Unsere Reisekrankenversicherung: HanseMerkur

Indonesien ist die perfekte Umgebung für den Pfefferanbau. Die Bedingungen sind genau richtig – warm, sonnig und mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Das indonesische Klima bietet demnach ideale Wachstumsbedingungen für die Pfefferschoten. Daher ist es keine Überraschung, dass Indonesien der weltweit größte Anbauer von Pfeffer ist.

Außerdem ist Indonesien die einzige Nation, in der alle vier Pfeffersorten angebaut werden.

Dazu gehören

  • der schwarze Pfeffer
  • der weiße Pfeffer
  • der grüne Pfeffer
  • und eben der lange Pfeffer

Der lange Pfeffer – Einzigartig unter den Pfeffersorten

Der lange Pfeffer (piper longum) ist eine ganz besondere Sorte von dem Gewürz, das wir alle so sehr lieben. Er stammt von der Insel Sumatra. Seine Schoten sind doppelt so lang wie die des schwarzen Pfeffers.

Neben dem schwarzen Pfeffer (piper nigrum) stammt der lange Pfeffer aus der Familie der echten Pfeffergewächse (Piperaceae).

Geschmacklich unterscheidet sich der lange Pfeffer von den anderen Pfeffersorten durch sein süß-scharfes Aroma. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass er mehr Piperin enthält als andere Pfefferarten.

Laut den Gewürzexperten von Delidía erlebt man bei langem Pfeffer zuerst einen kräftigen, pfeffrigen Geschmack, der kurz darauf von einer dominanten Schärfe überlagert wird. Der Abgang wird als süßlich und warm beschrieben, wie bei Zimt und dunkler Schokolade. Im Nachgang bleibt eine rauchige Note im Mund.

Wie wird langer Pfeffer angebaut?

Der lange Pfeffer wächst an einem Strauch, der bis zu sechs Meter hoch werden kann. Die Pflanze blüht von Juni bis Juli und die Früchte reifen von August bis September.

Die Früchte, aus denen später die Pfefferschoten werden, erinnern optisch an kleine Tannenzapfen

Die Schoten des langen Pfeffers sind grün, wenn sie unreif sind. Wenn sie auf natürliche Weise trocknen, färben sie sich schwarz. Allerdings werden die meisten lange Pfeffer heutzutage maschinell getrocknet und daher ist ihre Farbe nicht so dunkel.

Unterschiedliche Aromaprofile können erreicht werden, wenn der lange Pfeffer in verschiedenen Reifestufen geerntet wird.

Wie erkennt man hochwertigen langen Pfeffer?

Wenn du auf der Suche nach hochwertigem langem Pfeffer bist, dann solltest du einige Dinge beachten. Zunächst einmal die Farbe – guter langer Pfeffer ist tiefschwarz und glänzend. Die Schoten sollten lang und dick sein.

Wenn die Schoten zu dünn sind, dann ist der Pfeffer von schlechter Qualität. Der Geruch des Pfeffers ist ebenfalls wichtig – er sollte frisch und aromatisch sein. Pfefferkenner wissen, wie guter langer Pfeffer riechen muss. Den Geruch zu beschreiben fällt jedoch schwer.

Wenn du hochwertigen Pfeffer suchst solltest du am besten Bio-Qualität kaufen. Qualitativ hochwertigen Pfeffer gibt es zum Beispiel bei den Gewürzexperten von Delidía

Wie verwendet man den langen Pfeffer?

In der indonesischen Küche findet der lange Pfeffer vorrangig Verwendung in Currys. Die bekanntesten Gerichte mit langem Pfeffer, die du bei einer Reise nach Indonesien ausprobieren solltest, sind:

3 schnelle Tipps deine Indonesien Reise

Unsere SIM-Karten für vor Ort: HolaflyTelkomsel
Unsere Visa-Agenturen: Bali Visum | Visa Indonesia 
Unsere Reisekreditkarten: Barclays | DKB | Wise 

  • Rendang – ein scharfes Curry aus Sumatra
  • Soto Ayam – eine Hühnersuppe, die in ganz Indonesien sehr beliebt ist
  • Gulai Kambing – ein Gericht aus gebratenem Lamm, das ursprünglich aus dem westlichen Java stammt

In Europa ist langer Pfeffer verhältnismäßig unbekannt. Hier wird langer Pfeffer vor allem in der Gourmetküche eingesetzt.

Jetzt Indonesisch kochen lernen

Du willst lernen, wie man Rendang, Soto Ayam & Co. selber zubereitet? Dann hol dir unser authentisches Kochbuch: 38 indonesische Rezepte. In 38 Rezepten verraten wir dir in einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie du dir die Gewürze und Gerüche des größten Inselreich der Welt und den Geschmack Indonesiens in die eigenen vier Wände holen kannst!

langer-pfeffer-rendang-indonesien
Das indonesische Gericht „Rendang“ in der Zubereitung

Wie viel kostet langer Pfeffer?

Der lange Pfeffer ist in Indonesien relativ günstig zu bekommen. Auf dem internationalen Markt ist er allerdings eine Seltenheit und daher auch entsprechend teuer. Ein Kilogramm Langer Pfeffer kostet dort ungefähr 30 Euro.

Fazit

Der lange Pfeffer ist eine ganz besondere Pfeffersorte, die du unbedingt ausprobieren solltest. Indonesien ist die perfekte Umgebung für den Anbau dieser Schoten und daher kommt der Großteil des weltweiten langen Pfeffers auch aus Indonesien. Wenn du ihn in der indonesischen Küche verwendest, dann wirst du schnell feststellen, warum er so beliebt ist. Einzigartig im Geschmack und mit einer milden Schärfe ist er perfekt für Currys und Suppen.

Hast du schon mal Langen Pfeffer ausprobieren können? Welche Gerichte verfeinerst du mit der besonderen Pfeffersorte aus Indonesien? Her damit in den Kommentaren!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

 
Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.
 

Indonesische Lebensmittel online bestellen

Rasa Rindu Banner

Aus dem Flieger steigen & Sofort online sein

Banner-Lang-Holafly

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.