Apps für den Urlaub: Digitale Helfer für deine Reise

app-reisen-titelbildEin Smartphone kann auf Reisen eine großartige Hilfe darstellen. Du benötigst nur die richtigen Apps für deinen Urlaub in Indonesien. Unsere Tipps für digitale Helfer für deine Reise gibt es hier.

1. Apps für den Urlaub: Der Allarounder GO-JEK

Die App GO-JEK kann einfach alles!

  1. Du kannst dir mit der App leckeres Essen liefern lassen (vor allem in den größeren Städten Indonesiens).
  2. Du kannst dich mit der App abholen lassen – entweder mit einem Roller, oder einem richtigen Auto.
  3. Du kannst dir Essen aus dem Supermarkt liefern lassen.
  4. Du kannst dein Handyguthaben aufladen.
  5. Du kannst dir eine Massage oder eine Beautybehandlung nach Hause bestellen.
  6. u.v.m.

Hier kommst du zur Go-JEK App im App Store

2. Apps für den Urlaub: Sicher reisen

“Sicher reisen” ist die Reise-App des Auswärtigen Amtes. Hier findest jede Menge Tipps für die Reisevorbereitung zum Thema Krankenversicherung, Kreditkarten, Einreisebestimmungen und Visa.

Die App enthält zudem den Link zur Elektronischen Registrierung bei Auslandsaufenthalten. Deine Daten werden dabei an die Deutsche Botschaft oder das Deutsche Konsulat deines Gastlandes gesendet. Im Falle einer Katastrophe in Indonesien würde dich also die Deutsche Botschaft in Jakarta kontaktieren und dir helfen, sicher aus dem Land zu kommen.

Im Menüpunkt “Mein Reiseland >Indonesien” kannst du dich immer und überall zur Sicherheitslage vor Ort informieren und unter “Was tun im Notfall” findest du alle wichtigen Infos zu Themen wie Passverlust, Verkehrsunfall oder Krisen.

Außerdem kannst du dich immer durch die App orten lassen und im Notfall eine “Ich bin OK”-Nachricht an deine Lieben zu Hause senden (Voraussetzung dafür ist ein iPhone oder iPad).

Hier kommst du zur Sicher reisen App im App Store

3. Apps für den Urlaub: Wörterbuch

Indonesien besteht aus über 17.500 Inseln und hat unglaublich viele regionale Sprachen – doch eine Sprache wird überall verstanden: Bahasa Indonesia.

Da gerade die Menschen in abgelegenen Gebieten oft nur sehr wenig Englisch verstehen, ist es immer hilfreich, sich ein bisschen auf Indonesisch verständigen zu können.

Dabei hilft dir die App “Kamusku”. Hier kannst du auch offline Wörter vom Englischen ins Indonesische übersetzen lassen und umgekehrt.

Hier kommst du zur Wörterbuch App im App Store

4. Apps für den UrlaubWährungsrechner

Wenn 10.000 Rupiah gerade mal 70 Cent sind, kann man sich schnell beim Umrechnen vertun. Wie viel waren 35.000 IDR nochmal in Euro? Will mich der Verkäufer beim Handeln über den Tisch ziehen?

Obwohl man nach einiger Zeit in Indonesien ein ungefähres Gefühl dafür bekommt, was wieviel wert ist, kann man doch nicht so schnell im Kopf umrechnen. Abhilfe schafft eine Währungsrechner-App

Unser Tipp: Achte am besten darauf, dass die Währungsrechner-App auch offline funktioniert.

5. Apps für den Urlaub: Dropbox

Du möchtest deine besten Indo-Schnappschüsse der Handy-Kamera unterwegs sichern? Und immer Zugriff auf bestimmte Dokumente haben? Dann lade dir die Dropbox-App auf dein Smartphone. So sind deine Fotos und Datein immer verfügbar und safe!

Unser Tipp: Scanne vor deiner Ausreise wichtige Dokumente ein und speichere sie in deiner Dropbox. Am besten als “Offline-Daten“, so kannst du auch auf sie zugreifen, wenn du einmal kein Internet hast. Das gilt z.B. auch für unser Bali-Buch. Als pdf im Ordner Offline-Daten gespeichert sparst du dir Speicherplatz auf deinem Smartphone und hast alle wichtigen Infos auch ohne Netz zur Verfügung.

Hier kommst du zur Dropbox App im App Store

6. Apps für den Urlaub: Taxi fahren

Der Transport in Indonesien kann manchmal nervig sein. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind nicht optimal ausgebaut oder du brauchst mit ihnen mehrere Stunden um von A nach B zu kommen. Manchmal ist da der einzigste Ausweg das Taxifahren. Taxis sind in Indonesien im Vergleich zu Deutschland spottbillig und meistens der einfachste und schnellste Transportweg. Das Taxi-Unternehmen “Blue Bird” ist hierbei eines des sichersten und verlässlichsten. Mit der App “My Blue Bird” kannst du dir immer und überall ein Taxi bestellen. Und du weißt schon vor Fahrtantritt, wie viel es ungefähr kosten wird.

Hier kommst du zur My Blue Bird App im App Store

7. Apps für den Urlaub: Unterkünfte buchen

Du bist in Indonesien unterwegs und möchtest schnell und unkompliziert eine günstige Unterkunft finden? Dann ist die App von Booking.com genau das Richtige für dich!

Hier findest du ein großes Angebot an Homestays, Hostels und Hotels in ganz Indonesien und kannst deine Buchungen wunderbar einfach verwalten. Auch die App von Expedia.de ist super, hier finden sich manchmal Unterkünfte, die es auf booking.com nicht gibt

Hier kommst du zur Booking.com App im App Store

8. Apps für den Urlaub: Surfen

Wo gibt es die nächsten surfbaren Wellen? Wie ist morgen der Swell? Wie hoch werden die Wellen sein? Wann ist High Tide und wann ist Low Tide? Für die Surfer unter uns gibt es die geniale App “Glassy Pro”. Damit verpasst du mit Sicherheit keine surfbare Welle. Eine Alternative ist die App Magic Seaweed.

Hier kommst du zur Glassy Pro App im App Store

9. Apps für den Urlaub: Orientierung

Google Maps ist unglaublich hilfreich – wenn du beispielsweise mit dem Roller in Indonesien unterwegs bist. Kopfhörer rein, Route ausrechnen lassen und los geht’s. Dafür brauchst du jedoch mobiles Internet. Eine Alternative zu Google Maps ist die App “Maps.me”, die du auch offline verwenden kannst.

Hier kommst du zur Google Maps App im App Store

10. Apps für den Urlaub: Restaurants finden

Wo gibt es das nächste leckere Restaurant? Auf “Foursquare” kannst du die Restaurants in der Nähe mit den besten Bewertungen abchecken und dich durch das kulinarische Angebot deines Aufenthaltsortes durchprobieren. Mit dieser App habe ich schon viele kulinarische Juwelen entdeckt!

Tipp: Die App “Happy Cow” ist eine kostenpflichtige App, mit der du gesundes Essen rund um Bali entdecken kannst.

Hier kommst du zur Foursquare App im App Store

11. Apps für den Urlaub: Uber / Grab / GoJek

Die Apps “Uber” und “Grab” sind eine gute Alternative zu Taxis. Hier bieten Privatpersonen einen Abhol- oder Bringservice an. In Bali ist dieser Service jedoch nicht gerne gesehen, da es den Taxifahrern zu große Konkurrenz macht.

Hier kommst du zur Uber App im App Store

12. Apps für den Urlaub: Geo Caching

Yipeah, Geo Caching gibt es auch in Indonesien! Die Suche nach den Schätzen stellt eine wunderbare Möglichkeit dar, neue Ecken in Indonesien auf alternative Weise, abseits vom Tourismus, zu entdecken. Sehr empfehlenswert!

Für Geo Caching gibt es verschiedene Apps, u.a. “Cachebot”. Du loggst dich online in der GeoCaching Community an und hast dann Zugriff auf die Caches (versteckten Schätze) in deiner Nähe. Es gibt verschiede Schwierigkeitsstufen. Wenn du es noch nie ausprobiert hast, solltest du es unbedingt mal in Indonesien testen. Happy Caching!

13. Apps für den Urlaub: Skype

Du möchtest auch in Indonesien nicht auf Kontakt mit Freunden und Familie zu Hause verzichten? Und möchtest deinen Laptop allerdings nicht mit in deinem Backpack auf die Indonesien-Reise gehen um ihn zum skypen zu benutzen? Dann hol dir doch einfach die Skype-App! Einfach einmal anmelden, Guthaben aufladen und du kannst überall, wo du Internet hast, mit deinen Lieben über dein Smartphone telefonieren oder auch schreiben.

Hier kommst du zur Skype App im App Store

 

Die App GO-JEK kann einfach alles: Leckeres essen liefern, Taxiservice

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag “Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien“. 

Offenlegung

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

Welche Services wir auf Reisen nutzen

dkb
Java Gruppenreise

Was tun in Indonesien?

Indojunkie Reiseführer: Neuerscheinung

surfbali
10 Comments
  1. Pingback: Wie komme ich von Bali nach Lombok? - indojunkie

  2. Ein weiterer Tipp: MAPS.ME

    Das ist eine Kartenapp, mit der man Karten einzelener Regionen lokal auf dem Handy speichern kann, um sie dann offline nutzen zu können, wenn man unterwegs ist. So umgeht man die Nutzung von mobilen Internetdaten. Navigieren kann man mit dieser App auch.

    • Wer lesen kann, ist klar im Vorteil… :D

      Habt ihr erwähnt und wurde sogar schon kommentiert. Da hab ich nicht aufgepasst. :D

  3. Pingback: 15 praktische Transportmittel in Indonesien

  4. Pingback: Bali Tipps: 12 Tipps für deinen Bali Urlaub - indojunkie

  5. Pingback: SIM Karte Indonesien: Mobiles Internet und günstig Telefonieren - indojunkie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.