Home Vorbereitungen Wann macht ein Koffer für Indonesien Sinn?

Wann macht ein Koffer für Indonesien Sinn?

von Melissa Schumacher

Das Reisen mit Rucksack ist oftmals die beste Option für den Indonesien Urlaub. Aber in manchen Situationen kann auch ein Reisekoffer durchaus Sinn machen.

Also, wann macht ein Koffer für Indonesien Sinn?

Wirst du an einem Ort sein oder von Insel zu Insel hüpfen?

Wer stationär an einem Ort im Land bleiben wird, der ist in jedem Fall der richtige Kandidat für einen Koffer. Wenn du in Indonesien also zwei Wochen in einem Hotel oder Homestay entspannen möchtest, dann kannst du ohne Probleme auf einen großen Rollkoffer zurückgreifen. Damit hast du auf jeden Fall genug Platz für all deine Sachen und kannst von deiner Unterkunft am Flughafen abgeholt werden. Von dem festen Ausgangspunkt aus, können dann Touren in die Umgebung geplant werden, während der Koffer in der Unterkunft bleibt.

LesetippPackliste Indonesien: Packliste für Bali, Lombok & Co.

Wenn man auf der Indonesienreise oftmals den Ort wechselt oder gar von Insel zu Insel hüpft, ist der Koffer nur bedingt eine gute Wahl – denn wer das Land erleben möchte, der zieht in aller Regel nur ungern einen sperrigen Koffer hinter sich her. Viel besser geeignet ist dann der Rucksack, der auch genügend Stauraum besitzt und bequem auf dem Rücken getragen werden kann.

Das Mittelfeld bilden diejenigen, die eine Art „Base“ (feste Unterkunft als Ausgangspunkt) in Indonesien haben, und von dort aus mehrtägige Touren in die Umgebung machen – wo dann ein kleiner Tourenrucksack ausreicht. Während dem längeren Ausflügen bleibt der sperrige Koffer dann einfach in der „Base“.

LesetippDer perfekte Reiserucksack (+ Empfehlung nach Reiseart)

packliste indonesien

Mit einem Reiserucksack ist man in Indonesien flexibler – vor allem wenn man viel unterwegs ist.

Willst du lediglich auf Bali reisen?

Ein Reisekoffer macht vor allem für die Insel Bali Sinn. Hier ist es auch okay, wenn du ab und an dein Homestay bzw. dein Hotel wechselst.

Die Taxikosten auf Bali sind definitiv bezahlbar. Es gibt zudem genügend „Porter“, die dir für kleines Geld dabei helfen, deine Koffer von A nach B zu bringen – auch beim Insel-Hopping nach Nusa Lembongan beispielsweise.

Die Straßen in den Touristengegenden sind gut ausgebaut und das „Ziehen“ eines Rollkoffers sollte hier kein Problem darstellen.

ABER: Das Rollerfahren wird mit einem Koffer zu einer richtigen Herausforderung!

TIPP: Wer vor der Indonesien-Reise ohnehin einen neuen Reisekoffer erwirbt, sollte vor allem auf das Eigengewicht des Koffers achten. Leichte Reisekoffer lassen sich einfach viel entspannter transportieren – egal ob alle zwei Tage oder nur einmal zur An- und Abreise. Es gibt beispielsweise Reisekoffer, die das Material Polycarbonat nutzen, welches extrem robust und gleichzeitig sehr leicht ist.

koffer-indonesien

Koffer oder Rucksack? Das muss jeder für sich entscheiden: Foto von STIL (unsplash.com)

Reist du als Familie nach Indonesien?

Wenn du als Familie nach Indonesien reist und nur wenige Ortswechsel planst, macht ein Koffer durchaus Sinn. Denn die ein oder andere Familie braucht einfach mehr Gepäck, als ein Solotraveller.

Vor allem wenn man mit Kleinkind in Indonesien reist, möchte man für das Kind alles Wichtige dabei haben – entweder, weil es etwas Bestimmtes nicht vor Ort gibt oder weil man den bestmöglichen Schutz für die Kleinen gewährleisten möchte (z.B. ein Moskitonetz, Kindersitz etc.). Und das benötigt halt Platz und grundsätzlich bietet ein Koffer einfach mehr Platz als ein Rucksack.

LesetippMoskitonetz in Indonesien: Wichtig oder überflüssig?

ABER: Jede Familie hat andere Ansprüche, jede Familie ticket anders. Es gibt auch Familien, die super entspannt mit drei Kids reisen und lediglich zwei Rucksäcke dabei haben. Das hängt hier vollkommen von den individuellen Bedingungen (Krankheit, Alter der Kids, Einstellung zum Reisen, Reiseregion etc.) jeder Familie ab!

Führst du schweres Equipment mit dir mit?

Wenn du ein bestimmtes Hobby verfolgst, welches besonders viel Platz in deinem Gepäck benötigt (und auch etwas schwerer ist), macht ein Rollkoffer durchaus Sinn.

So treffen wir oftmals Fotografen, die eine Drohne, ein Stativ, verschiedenen Objektive etc. mit auf ihren Reisen dabei haben und dadurch auf einen Rollkoffer gewechselt sind.

Dabei wird auf dem Flug das sensible Equipment im Handgepäck mitgeführt und erst bei der Ankunft im Land in den Koffer gepackt.

Hier spielt am Ende dann vor allem das Gewicht die entscheidende Rolle bei der Gepäckwahl.

koffer-indonesien-2

Viel Equipment führt zu viel Gewicht: Foto by Jeff Hopper von unsplash.com

Ist dir Ordnung im Gepäck wichtig?

In einem Rucksack ist es manchmal nicht so einfach „Ordnung zu halten“ – vor allem wenn es sich um die klassischen Toploader-Rucksäcke handelt, also Rucksäcke, die nur von oben gepackt werden und nicht von der Seite geöffnet werden können.

Bei einem Koffer kann das Chaos auf Reisen vermieden werden, da es oftmals gesonderte Fächer gibt und du im wahrsten Sinne des Wortes „aus dem Koffer leben kannst“.

TIPP: Die neuen Handgepäck-Rucksäcke orientieren sich an klassischen Reisekoffern und bieten bessere Ordnungsmöglichkeiten. Auch mit Frontlader-Rucksäcken (Rucksäcke, die mit einem Reisverschluss seitlich geöffnet werden können) kann man mittlerweile etwas besser Ordnung halten. Aber bei Koffern funktioniert es immer noch am besten!

LesetippNach Indonesien nur mit Handgepäck reisen?

Koffer Chaos

Typisches Bild nach dem „Suchen“ eines bestimmten Teils in meinen Toploader Rucksäcken

Bist du für das Surfen oder Tauchen in Indonesien?

Vor allem Taucher und Surfer haben grundsätzlich eine schwere Wahl zu treffen: Entweder sie packen ihre Reisetasche voller Kleidung und Co – und leihen sich Tauchequipment und Surfbrett vor Ort aus. Das spart vor allem eins: Gepäck (und manchmal sogar Kosten).

Oder sie pochen auf ihr ureigenes Equipment und müssen dafür einige Kilos extra schleppen (und manchmal auch etwas mehr für den Flug zahlen). Das Explore-Magazin hat alle Surfboard Fees in diesem Guide zusammengetragen. Da die besten Wellen oftmals in abgelegeneren Gebieten von Indonesien sind, macht ein zusätzlicher Rucksack neben dem Boardbag durchaus mehr Sinn, als ein Koffer!

Auch Taucher müssen bei ihrem Sportgepäck aufpassen. Viele Taucher packen ihr Equipment demnach gerne in einen großen Koffer zusammen mit anderen Dingen, um die Sportgepäck-Gebühr zu sparen!

Lesetipp: Eigene Tauchausrüstung in Indonesien: Tipps fürs Tauchgepäck

roller-surfreck-indonesien

Reisen mit Surfboardbag in Indonesien

Sind dein Rücken und Rucksäcke nicht die besten Freunde?

So praktisch ein Rucksack auch ist, man muss ihn immer auf dem Rücken tragen. Das kann bei Rückenleiden ziemlich belastend sein.

Hier macht es Sinn auf deine Gesundheit zu achten und mit einen Rollkoffer zu reisen und stets nach Hilfe von außen zu fragen. Ein zusätzlicher Pluspunkt von den „stabilen“ Rollkoffern besteht darin, dass du ihn sogar als praktischen Sitz nutzen kannst, um dich hinzusetzen, wenn du mal eine Verschnaufpause brauchst und kein Stuhl in der Nähe ist!

Reisen-Rucksack

Das Tragen von einem schweren Rucksack tut nicht jedem Rücken gut!

Noch weitere Vorteile von Koffern

Neben den oben aufgeführten Vorteilen von einem klassischen Reisekoffer, gibt es noch ein paar mehr Punkte, die hier erwähnt werden können:

  • ein Koffer kann einfach mit einem Schloss versiegelt werden
  • in ein Koffer können nicht so einfach „ungewollte“ Dinge gesteckt werden
  • oftmals sind gute Koffer sogar günstiger als gute Rucksäcke
  • Koffer mit Hardcase schützen dein Gepäck besser als Rucksäcke

Wenn du dich immer noch nicht entscheiden kannst, dann schau dir mal Hybridrucksäcke an – hier kannst du dein Gepäck rollen und tragen.

Titelfoto: Anete Lūsiņa von unsplash.com

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

0 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar