Jimbaran Bali: 6 Tipps, was es in Jimbaran zu entdecken gibt!

Das erste Mal hier? Indojunkie versorgt dich mit Tipps rund ums Reisen, Arbeiten, Leben, Surfen, Tauchen und Backpacken in Indonesien. Hier findest du eine Zusammenfassung zum Reisen in Indonesien. Du willst nichts verpassen? Dann abonniere unseren Newsletter und schau dir unsere Indonesien Reiseführer an.

Ein Beitrag von Anna Rabisch von HSH Stay

Jimbaran liegt südlich von Kuta und dem Flughafen und ist ein beliebtes Reiseziel für frisch und langzeitverliebte auf Grund des wunderschönen langen Strandes, der zahllosen romantischen Fischrestaurants und der entspannten Atmosphäre.

Du hast keinen Bock auf romantisches Gesäusel? Auch nicht schlimm, denn es gibt reichlich zu entdecken, ob du alleine oder mit deinem besten Kumpel reist! Neben kulinarischen Köstlichkeiten, einem Traumstrand und phänomenalen Sonnenuntergängen, warten versteckte Surf Spots und kulturelle traditionelle Märkte auf dich!

Jimbaran war ursprünglich ein Fischerdorf und da der Tourismus sich hier noch nicht richtig etabliert hat, mag der Ort auf den ersten Blick etwas chaotisch auf dich wirken. Doch lass dich davon nicht täuschen! Erfahre in diesem Beitrag warum es sich lohnt Jimbaran zu besuchen und was du in Jimbaran während deines Bali Urlaubs unternehmen kannst. Ganz unten findest du eine interaktive Karte, die dir alle Orte zeigt, die in diesem Artikel vorgestellt werden.

1. Jimbaran Bali: Jimbaran ist berühmt & berüchtigt für seine Fischrestaurants.

An alle Fischliebhaber: ‘Selamat Makan’ (Guten Appetit) !

Sobald die Sonne in Jimbaran am Muaya Strand untergeht, verwandelt sich der sonst so idyllische Strand in einen kulinarischen Hotspot! Von Weitem sieht man schon den Qualm von den rauchenden Grills, wo sich ein Fischrestaurant ans andere reiht!

Hier tummeln sich dann nicht nicht nur Touristen mit Vorliebe wegen des frischen und preisgünstigen Fisches, auch Balinesen verbringen gerne einen ausgelassenen Abend am Muaya Strand. Das schönste daran ist, dass die Tische direkt am Strand stehen. Man kann also während des Abendessens bei Kerzenschein seine Zehenspitzen im Sand vergraben und den Wellen lauschen.

seafood-cafes-fisch-restaurants-jimbaran-muaya-strand-bali

Fisch Restaurants am Muaya Strand in Jimbaran

Such dir deinen Fisch aus!

Wem das zu touristisch ist, der kann auch den traditionellen Fischmarkt in Kelan (Pasar Ikan Kedonganan), ein kleiner Fischerort bei Jimbaran, besuchen. Hier kannst du Fisch, Krabben, Octopus – eben alles was das Meer hergibt – selber kaufen und zu einem Warung (lokales Restaurant) am Strand bringen, welcher den Rest für dich erledigt.

Die Aufgabenteilung ist genial, denn der eine Warung ist für das Putzen und Kochen des Fisches verantwortlich, der andere reicht Reis und Sambal, und wieder ein anderer kümmert sich ums Bier. Jeder wirkt mit! Neben der tollen Erfahrung, sparst du hier auch einiges an Geld, vor allem, wenn du mit mehreren Freunden unterwegs bist.

traditioneller-fishmarkt-kedonganan-jimbaran-bali

Traditioneller Fischermarkt in Kelan

Was kostet so ein Essen?

Je nach Fischart, liegt der Kilopreis zwischen 35.000 Rp und 80.000 Rp. Die Zubereitung kostet ca. 20.000 Rp/ kg, wenn man direkt am Strand isst.

kelan-fisch-markt-bali

Dinner direkt am Markt

Du bist kein Fischliebhaber?

Ein Ausflug lohnt sich trotzdem um kurz über den Fischmarkt in Kelan zu schlendern und anschliessend einen Strandspaziergang bis zum Muaya Strand zu machen.

2. Jimbaran Bali: Ahoi von der Black Pearl in Kelan!

Nahe des Fischmarkes in Kelan (oder im Slang auch K-Land), liegt der Ankerplatz der Black Pearl versteckt! Das Piraten-Team von Made, dem Organisator, nimmt dich und deine Freunde gegen Nachmittag mit auf hohe See, um den Sonnenuntergang Richtung Uluwatu entgegen zu segeln!

Also trommel ein paar Leute zusammen und stecht gemeinsam in die hohe See! Für lässige Musik und Bier ist auf Bestellung gesorgt. Dieser Ausflug ist nicht nur toll um mal wieder richtige Seeluft zu schnuppern, sondern auch um viele versteckt gelegene Strände zwischen Jimbaran und Uluwatu zu entdecken.

Die Atmosphäre ist grandios und gegen Sonnenuntergangszeit stoppt euer Piratenschiff, damit ihr ein paar doppelte Saltos ins Wasser wagen und euch abkühlen könnt. Nach der Tour steht es euch offen an der Strandbar von der Black Pearl Abends BBQ zu essen! Made kann mit seinem Team ein 1A Buffet auf die Beine stellen. Eine ausgelassene Stimmung ist garantiert!

LesetippBali Tipp: Mit der Black Pearl dem Sonnenuntergang entgegen

black-pearl-kelan-jimbaran-bali-sunset-cruise-bootsausflug-angeltour

Sunset Cruise mit der Black Pearl

Wie viel kostet der Spaß?

Ein Ausflug zu sechst mit der Black Pearl kostet Rp. 1 Mil. und mit dem größeren Boot für bis zu 12 Personen Rp. 1,7 Mil. Alternativ nimmt euch Made auch mit auf einen Angelausflug!

3. Jimbaran Bali: Jimbaran hat eine der schönsten und längsten Strandbuchten auf Bali.

Die Bucht von Jimbaran

Ähnlich, wie in Kuta, hat Jimbaran einen sehr langen durchgehenden Strand, der südlich vom Flughafen beginnt und sich bis zum Muaya Strand beim Four Seasons Resort durchzieht. Der Strand dort ist wunderschön, ohne Riff und mit sehr feinem hellem Sand. Obwohl der Strand in der Bucht von Jimbaran schöner ist, als der von Kuta, ist der Strand viel privater. Weniger Touristen verirren sich hierher und die Atmosphäre ist generell entspannter. Es gibt nicht so viele aufdringliche fliegende Händler am Strand und auch die Strand Warungs verkaufen ihre Getränke und Snacks zu faireren Preisen.

jimbaran-bali-muaya-strand-restaurant-warung-sonnenschirm-kokosnuss-meer

Muaya Strand in Jimbaran

warung-strand-kiosk-muaya-beach-jimbaran-bali

Kleiner Kiosk am Muaya Strand in Jimbaran

Andere Strände bei Jimbaran

Der Strand von Jimbaran ist nicht der einzige; wer es wagt ein bisschen über die Bucht hinauszufahren und in kleine holprige Wege einzubiegen, der findet komplett verlassene kleine Stände, versteckt  zwischen den Buchten von Jimbaran, wo man in den natürlichen Jacuzzis der Riffe relaxen, mit Freunden grillen oder einen phänomenalen Sonnenuntergang beobachten kann.

BBQ-grillen-fisch-verlassener-strand-

Es gibt einige einsame Strände rund um Jimbaran Bay, wo du einen BBQ mit Freunden am Strand machen kannst!

tegalwangi-strand-jimbaran-bali-sonnenuntergang

Phänomenaler Sonnenuntergang vor dem Tegalwangi Beach.

Von Klippen springen bei Tunggak Saba

Besonders aufregend ist der Tunggak Saba Strand. Dieser gilt noch als Geheimtipp, ist aber mittlerweile etwas besser unter den Locals und einigen Langzeittouristen bekannt. Neben dem super Sonnenuntergang, ist Tunggak Saba auch ein abgefahrener Surfspot, sobald ein großer Swell im Anmarsch ist. Warum abgefahren? Um zu dem Surfspot zu gelangen, musst du von der ca. 3 bis 4 Meter hohen Klippe springen. Du wirfst dein Brett voraus und springst hinterher. Der totale Nervenkitzel! Aber keine Sorge, man kann auch vom Strandufer rein paddeln.

jimbaran-bali

Klippen springen am Tunggak Saba

jimbaran-bali

Surfer am Honeymoon Surfspot

Brautpaare in Scharen am Strand von Tegalwangi

Hinter Tunggak Saba, liegt der Tegalwangi Beach. Auch hier kannst du einen erstklassigen Sonnenuntergang genießen. Dieser Strand ist besonders bei den Koreanern, Chinesen und Japaner beliebt! Sie kommen in Scharen hierher um Hochzeitsbilder zu schiessen. Manchmal sieht man dort bis zu fünf Paare, die alle top gestylt und in Hochzeitskluft am Strand und zwischen den Klippen waghalsige Fotos knipsen. Sehr amüsant anzuschauen!

4. Jimbaran Bali: Jimbaran bietet Surfspots für jedes Level.

Surfspots in Jimbaran für Anfänger

jimbaran-bali-surfen-3

Wenn Bali mal wieder von einem richtig großen Swell getroffen wird (mindestens 9 ft), spätestens dann lohnt es sich, einen kleinen Ausflug nach Jimbaran für die Surfer unter uns zu machen. Hier gibt es verschiedene Spots für verschiedene Level. Der Jimbaran Beach ist sehr lang und bietet einige Surfspots für Anfänger, die nur bei großem Swell laufen.

Einen Spot findest du in der Nähe des FOUR SEASON RESORTS. Am besten funktioniert der Beachbreak bei Low Tide und großem Swell. Da kann es schon mal ziemlich voll mit Surf-Newbies werden.

Direkt am CONTINENTAL HOTEL befindet sich eine weitere Anfängerwelle, die bei High Tide gut zum Lernen geeignet ist. Hier machen die Local Kids aus der Umgebung ihre ersten Stehversuche auf dem Brett.

Surfspots in Jimbaran für Fortgeschrittene

jimbaran-bali-surfen-2

Der TORO TORO SURFSPOT befindet sich südlich vom AIRPORT RIGHT SURFSPOT und ist nur mit einem Boot zu erreichen. Er eignet sich auch für leicht fortgeschrittene Surfer, die sich nicht an den Airport Spot rantrauen.

Auch die Surf Spots AIRPORT RIGHT und AIRPORT LEFT erreichst du nur mit dem Boot. Die Wellen sind vom Jimbaran Beach aus nicht ersichtlich. Die Spots laufen nur bei großem Swell. Hier triffst du vor allem japanische Surfer an.

Für den Transport kannst du Mr. Ketut fragen, der sich direkt am Jimbaran Beach neben dem Lifeguard-Häuschen befindet (Jalan Pantai Jimbaran). Er kennt den Spot wie seine Westentasche und führt dich für rund 75.000 Rp hin und zurück. Der Preis variiert je nach der Anzahl der Surfer an Bord. Der Name Toro Toro kommt aus dem Balinesischen und steht für Seeigel. Der eigentliche Spot Toro Toro befindet sich ganz woanders. Aufgrund von Verwirrungen in den letzten Jahren wurde dieser Spot nun Toro Toro genannt, obwohl sich hier gar keine Seeigel befinden.

Board Rental und Freelancer Surfguides

jimbaran-bali-surfen

Ein Surfbrett kannst du am Jimbaran Beach in der Nähe des Four Season Resorts oder direkt bei Made im JIMB SURF CLUB leihen. Er vermittelt dir auch gerne Surfstunden. Du findest ihn parallel zum Jimbaran Beach in der Jalan Pantai Jimbaran Surfboard Kosten: 75.000 Rp / Stunde Kontakt: 081337139696.

5. Jimbaran Bali: Flugzeuge die wenige Meter über deinem Kopf landen!

Lass es dir nicht entgehen auf dem Weg nach Jimbaran am Bypass zu halten um auf ein landendes Flugzeug zu warten. Die Flugschneise liegt riskant nah über der Straße, sodass die Flieger direkt über deinem Kopf hinwegrauschen! Ein einmaliges Foto ist garantiert!

Auch später bei der Weiterfahrt kommst du an einem verlassenen Flugzeug, dass wahllos neben der Straße beim Benoa Square liegt, vorbei!

verlassenes-flugzeug-benoa-square-jimbaran-bali

6. Jimbaran Bali: Jimbaran hat einen tollen traditionellen Basar und viele leckere lokale Restaurants

Der traditionelle Markt in Jimbaran

jimbaran-bali-basar-traditioneller-markt

Jeden Morgen ab 6 Uhr zieht es die Einwohner von Jimbaran zum traditionellen Markt, der auch unter ‘Pasar Desat Adat Jimbaran’ bekannt ist, um Besorgungen für den Tag zu machen. Neben ganz normalen fischen Lebensmitteln, Haushaltsutensilien und Kleidung kann man hier auch hin und wieder eigentümliche Dinge, wie bunt-gefärbte Kücken, sichten. Der Markt liegt auf der Jalan Uluwatu gegenüber vom großen Banyanbaum und ist super um frische Früchte und andere balinesische Spezialitäten zu kaufen.

GADO-GADO SPESIAL: Gegen 10 oder 11 Uhr ist das Spektakel auf dem Markt schon wieder vorüber und es bleiben kleine Straßenstände übrig, die Mittagessen und später Abendessen verkaufen. Mein Absoluter Lieblingswarung ist der ‘Gado-Gado Spesial’ Stand, der meines Erachtens das leckerste Gado-Gado für Rp. 12,000 auf ganz Bali verkauft! Nebendran steht ein älterer Herr, der ‘Es Kelapa Muda’, eisgekühltes und gesüßtes Kokosnusswasser, für Rp. 5000 verkauft. Diese beiden Stände öffnen in der Regel täglich und sind bis ca. 15 Uhr vor Ort.

Leckere Restaurants, Cafés & Warungs in Jimbaran & Umgebung

beekini-bowl-strand-bar-jimbaran-muaya-beach-bali

Beekini Bowl Strandbar am Muaya Strand

BEEKINI BOWL: Eine kleine Strandbar mit Sitzsäcken am Muaya Beach in Jimbaran. Hier lässt sich entspannt ein Sonnenuntergangsbier trinken!

GALIH KULINER: Öffnet gegen Abend und hat immer volles Haus! Kein Wunder bei dem leckeren Essen! Das Erfolgsrezept ist die Soße (auf Indonesisch ‘Bumbu’), mit der der gegrillte Fisch oder das Hühnchen mariniert wird. Den Warung findest du in Taman Griya.

IBU LILI: Frisches und leckeres indonesisches Essen, das eine ältere Dame, namens Lili, mit ihren Ladies Montags bis Samstags zaubern. Man isst quasi in dem Vorgarten von Lili’s Haus, weswegen es etwas schwer ist das kleine lokale Restaurant bei Taman Griya in Jimbaran zu finden, aber es lohnt sich! Die Frauen wissen, wie man kocht!

COFFEE NETWORK: Liegt vor dem GWK Monument. Hier könnt ihr nicht nur essen oder eine Kokosnuss schlürfen, sondern auch herrlich ausspannen, denn es gibt einen Pool und einen riesigen Garten. Das Wi-fi ist auch nicht von schlechten Eltern!

WARUNG CHILI: Bietet indonesisches und japanisches Essen an. Viele Gerichte sind, wie der Name schon verrät, sau scharf! Wer nach einer Herausforderung sucht, dem empfehle ich “Mie Ayam Pedas”, Nudeln mit Huhn in einer scharfen (!!!) Brühe.

IBU OKI: Sehr beliebt bei den Einheimischen, da dort traditionelle balinesische Gerichte zu lokalen Preisen serviert werden.

RENA’s KITCHEN & COFFEE:  Kleines gemütliches Café mit Vintage-Flair bei Taman Griya in Jimbaran.

AYAM BAKAR (Straßenstand): Nahe des traditionellen Markts in Jimbaran öffnet abends ein kleiner Stand, der leckeres gegrilltes Hähnchen mit Reis und original balinesischem Sambal Matah (eine rohe Chilisoße/ Dipp) verkauft.

WARUNG BETAWI AHONG: Hier wird frisch indonesisch gekocht und es gibt eine sehr große Auswahl! Zwar sind die Preise im Verhältnis etwas teurer, dafür sind die Portionen aber auch riesig und das Essen ist umso leckerer!

SMOOTHY SHOP: Der Laden hat bis ca. 15 Uhr geöffnet und bietet guten Kaffee und leckeres frisches Frühstück im westlichen Stil.

LIKE AT HOME VILLA: Liegt auf dem Weg zum Balangan Strand und wird von einem herzlichen älteren italienischen Ehepaar betrieben. Falls ihr mal Lust auf einen Abend mit Wein und Pizza bei einem netten Ambiente habt, ist dieses Gasthaus und Restaurant absolut zu empfehlen! Es gibt sogar eine Dachterrasse, von der ihr toll den Sonnenuntergang anschauen könnt. Einen Pool zum Abkühlen gibts auch!

WARUNG CAMPUR-CAMPUR: Hat ein für Indonesien recht gängiges Buffet Konzept. Allerdings gibt es keinen fixen Preis, sondern du zahlst für das, was du dir aussuchst.

STRANDWARUNGS & FLIEGENDE HÄNDLER: Eines der schönsten Dinge in Indonesien ist, dass alles zu einem kommt, ohne, dass man groß etwas tun muss. So auch das Essen am Strand! Gönn dir ein Eis oder probiere mal Lumpia (Frühlingsrollen mit einer Kokosnusssoße)!

Jimbaran Bali: Jimbaran Hotel, Homestay & Co.

Günstige Homestays in Jimbaran

DENAYS HOUSE liegt beim traditionellen Markt in der Nähe vom Strand. Hier gibt es auch einen Pool zum Abkühlen! Die Preise liegen bei ca. 300.000 Rp für ein Doppelzimmer (auf HSH Stay anschauen).

DO IT YOURSELF HOMESTAY ist ein farbenfrohes Gasthaus mit vielen Ecken zum Abhängen, und um sich mit anderen Reisenden auszutauschen. Hier kannst du schon ab ca. 250.000 Rp in einem Zimmer mit Klimaanlage übernachten (auf HSH Stay anschauen).

NEW ASTA GRAHA HOMESTAY liegt wenige Meter vom Strand in Kedonganan. Das Gasthaus kommt mit Pool und klimatisierten Zimmern. Von hier aus kannst dir wunderbar den traditionellen Fischmarkt und die Black Pearl, die wir dir eben vorgestellt haben besuchen! Die Preise beginnen ab 272.000 Rp (auf HSH Stay anschauen).

24/7 BED & BREAKFAST glänzt mit Gastfreundlichkeit, Sauberkeit und einem ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Bett in einem Gemeinschaftsraum ist bereits ab 95.000 Rp und in einem privaten Doppelzimmer ab 165.000 Rp zu haben. Um zum Strand zu kommen brauchst du gute 5 bis 10 Minuten mit dem Roller, dafür gibt es in Taman Griya in Jimbaran etliche Restaurants und kleine lokale Shops (auf booking.com anschauen).

KUBU D’BUKIT KEDONGANAN HOMESTAY liegt gute 10 Minuten vom Strand entfernt. Dieses gemütliche Gasthaus mit Pool, Klimaanlage, einer kleinen Kochnische und Fernseher gibt es für ca. 315.000 Rp pro Nacht (auf booking.com anschauen).

Mittelpreisige Unterkünfte in Jimbaran

AAHH BALI BED & BREAKFAST ist eine balinesische Oase mit Pool und einem Garten mit vielen kleinen verwinkelten Ecken und Details in Jimbarans Bergen (auf booking.com anschauen).

MAHA RESIDENCE GUEST HOUSE hat moderne und saubere Zimmer mit Gemeinschaftspool und liegt in Jimbarans Bergen auf dem Weg zum Balangan Strand (auf booking.com anschauen).

BALI BREEZZ HOTEL hat ordentliche Zimmer und eine wunderschöne Außenanlage mit Pool. Bis zum Strand sind es nur knappe 150 Meter (auf booking.com anschauen).

Langzeitmiete in Jimbaran

PONDOK SOKA: In Jimbaran findet man viele Kos Kosans (lokale Einzimmerwohnungen), die prima für längere Aufenthalte geeignet sind. In der Jalan Uluwatu, Gang Soka I, 5a in Kelan gibt es recht moderne Zimmer mit Klimaanlage, warmen Wasser, Kochnische, Fernseher und netten Nachbarn für 1.500.000 Rp pro Monat, was umgerechnet ca. 105 Euro sind. Strom muss man in der Regel extra zahlen, aber das sind meistens nicht mehr als 20 Euro. Ich habe hier selber für ein gutes Jahr gelebt.

Text und Fotos: Anna Rabisch von HSH Stay

anna-selfieÜber die Autorin: Ich hätte niemals gedacht, dass ich auf Bali “hängen bleibe” und kann mir mittlerweile kein anderes Leben mehr vorstellen. Seit meinem Auslandssemester in 2013 hält mich – wie auch bei vielen anderen – die Liebe zur Insel hier! Bali zu verlassen stand nicht zur Debatte, also folgten ein Praktikum in Sanur, sowie mein erster richtiger Job in einem Luxus Resort in Jimbaran nachdem ich mit der Uni fertig war! Mittlerweile arbeite ich für HSH Stay – eine Startup Buchungsplattform für Gasthäuser, Bungalows & Homestays in Indonesien, aber freue mich darauf in ein paar Gastbeiträgen mein Wissen mit den Lesern von Indojunkie zu teilen!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise nach Indonesien, findest du in dem Beitrag “Indonesien Reisen”

 

Offenlegung

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Dadurch entstehen dir keine zusätzlichen Kosten, wir erhalten jedoch eine kleine Provision, falls eine Transaktion entstanden ist. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer unabhängigen fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch die Integration von Affiliate Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

Welche Services wir auf Reisen nutzen

dkb
Java Gruppenreise
8 Comments
  1. Pingback: Insidertipps für Seminyak: Restaurants, Spas, Nachtclubs & Mehr

  2. Pingback: Bali Tipp: Mit der Black Pearl dem Sonnenuntergang entgegen

  3. Pingback: Bali, das Müllparadies -Von einem Paradies, das einmal war

  4. Pingback: 5 geniale Dinge, die du auf Bali machen solltest

  5. Pingback: Die Reise vom kleinen Weltenbummler auf Bali - indojunkie

  6. Pingback: Udayana University: Balis führende internationale Uni - indojunkie

  7. Pingback: Bali Ausflüge: Die 7 beliebtesten Touren auf Bali - indojunkie

  8. Pingback: Bali Strände: Die schönsten Strände auf der Insel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.