Home Festival Festival Tipp: Besuche das Air Festival auf den Gilis

Festival Tipp: Besuche das Air Festival auf den Gilis

von Melissa Schumacher

Air Festival

Falls du grade auf Bali oder Lombok unterwegs bist und nach ein bisschen frischem Wind und Lust suchst, gibt es hier den perfekten spontanen Festival-Tipp für dein Wochenende: Das Air Festival auf Gili Air. Es fängt diesen Freitag den 25. März an und geht das ganze Wochenende über bis zum Montag den 28. März.

Gili Air ist eine der drei Inseln vor Lombok, bekannt für ihre wunderschönen, weißen Sandstrände. ‚Air‘ bedeutet ‚Wasser‘ auf Indonesisch und ‚Gili‘ ist der Name für Inseln in der lokalen Sprache. Dort gibt es keine Autos oder Motorräder.

Dafür kannst du die Insel mit Fahrrädern oder in Pferdekutschen erkunden. Auch zu Fuß umrundest du Gili Air in einem Nachmittag. Die Insel bietet grünen Dschungel, wunderbares klares Wasser und eine noch entspannte Atmosphäre im Vergleich zu ihrer größeren Schwester Gili Trawangan.

Air Festival

Was erwartet dich auf dem Air Festival?

Auf Gili Air wird das Air Festival stattfinden, mit dem besten Underground House und Techno am Strand unter einem unbeschreiblichen Sternenhimmel. Das Air Festival soll das Leben feiern, unsere Verbindung zur Natur und unsere zukünftigen Wege.

Das Line Up besteht aus internationalen Künstlern wie Turmspringer, Sonja Moonear, Sammy Dee DeWalta, Azimute, Thomas Muller, SuCré SaLé, Signal Flow, Lando, Dada Disco, Walker Barnard, Sylvie Forêt, Tiago oudman, Dr. Kessler, Dan Baartz, darkbark und vielen weiteren.

Insgesamt besteht das Festival aus drei Stages: Air Stage, Sunset Stage und Santai Stage (Indonesisch für Chill-Out Stage). Für Musik ist natürlich rund um die Uhr gesorgt und Essen kannst du ganz einfach vor Ort auf dem Markt oder in lokalen Warungs finden.

Tickets und Schlafplätze für das Air Festival

Da Gili Air ein recht beliebtes Reiseziel vieler Touristen ist, gibt es zahlreiche Homestays, Hostels und Losmen in denen du übernachten kannst. Das Festival selbst bietet dir Unterkunftspakete an, bei denen die Unterkunft und das Schnellboot zur Insel schon im Preis mit inbegriffen sind. Inzwischen gibt es leider nur noch die zwei etwas teureren Varianten zur Verfügung.

Die ganz normalen Tickets kannst du im Voraus kaufen, vor Ort wird es nur eine limitierte Anzahl an Tickets geben.  Falls du nur einen Tag Zeit hast und trotzdem ein bisschen was von der Festival-Strand Air Magie erleben möchtest, gibt es One-Day Tickets vor Ort zu kaufen.

Wenn es bei dir mit dem Internet nicht klappt, kannst du Tickets auch an drei Orten auf Bali persönlich kaufen:

  • Peloton Super Shop in Berawa (Jl. Raya Pantai Berawa, No.46)
  • Old Man’s in Changgu (Jl. Pantai Batu Bolong)
  • Kismet Cafe in Ubud (Jl Goutama, No.17)

Air Festival

Feiern für den guten Zweck

Das Air Festival hat sich auf lange Zeit mit den lokalen Inselbewohnern Gili Airs verknüpft und fördert gemeinsam mit ihnen nun eine nachhaltige und vorausschauende Entwicklung des Tourismus auf der Insel. Ein Teil jedes verkauften Tickets geht an eine der drei Partner Organisationen die vor Ort auf der Insel arbeiten:

  1. An die lokale Grundschule damit sie Sportuniformen, Grundmaterial für das Schuljahr und einen PC für die Kinder anschaffen kann.
  2. An Gili Care damit für bessere Müllentsorgung und Recycling gesorgt wird.
  3. Und an die Cidomo Veterinary Clinic um eine bessere Versorgung und Pflege der Pferde auf der Insel sicherzustellen.

Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir die Hängematte, Yogamatte, Badesachen und auf geht’s!

Tickets kannst du auf der Website selber bekommen. Da die Tickets auf 5000 Stück limitiert sind, hat es die perfekte Größe für ein Festival der besonderen Art!

Lombok-buch-foto-web-600px
Noch mehr Tipps zu Lombok gibt es in dem großartigen Lombok-Inselguide von Home is where your Bag is. Dieser Reiseführer ist mit 280 Seiten der perfekte Begleiter für deine Lombok-Reise und versorgt dich mit vielen Geheimtipps fernab der bekannten Ziele, z.B. die „Secret Gilis“.

Text: Corinna Pleuser

Über die Autorin: Corinna war vor und während ihrem Studium viel unterwegs, lernte Indonesisch und wohnt jetzt seit einem Jahr dort. Auf Reisen möchte sie neue Möglichkeiten finden um Ideen, Projekte und Initiativen zu entwickeln. Dabei geht es ihr viel um Umweltschutz, nachhaltiges Wirtschaften und Kreativität.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

4 Kommentare

Ähnliche Artikel:

4 Kommentare

claudia kurz 23. März 2016 - 21:22

hallo corinna!
ich war vir kurzem in indonesien und es war eine unbeschreiiche reise! ich bin am überlegen, auch auf indonesien (lombok) zu gehen um dort irgend ein projekt zu unterstüzen! ich bin am beginn indonesisch zu lernen, das ist mein nächstes ziel! 🙂 gerne würde ich mehr über deine zeit dort in diesem eindrucksvollen land erfahren und mit dir gerne kontakt aufnehmen! liebe grüße claudia

Antworte claudia
Corinna 28. März 2016 - 4:00

Hi Claudia,
klar kannst du mich gerne über email kontaktieren. Melissa ist wahrscheinlich dort aber die bessere Ansprechpartnerin. Sie hat schon sehr viel mehr Zeit hier verbracht. Was genau hast du dir denn vorgestellt?

Antworte Corinna

Hinterlasse einen Kommentar