Home Vorbereitungen Gruppenreisen Bali & Indonesien für 2020: Unsere Tipps

Gruppenreisen Bali & Indonesien für 2020: Unsere Tipps

von Melissa Schumacher

Du möchtest Indonesien entdecken, aber nicht unbedingt alleine? Du möchtest möglichst viel in kurzer Zeit sehen – und dabei ein wenig an die Hand genommen werden?

Dann könnte eine Gruppenreise nach Indonesien genau das Richtige für dich sein.

gruppenreise-indonesien

Gruppenreise auf Bali – Foto: Backpackerpack Trips

Was kann ich mir unter einer Gruppenreise vorstellen?

Bei einer Gruppenreise nimmst du mit mehreren Personen an einem bestehenden Reiseprogramm teil. Die Gruppengrößen liegen oftmals zwischen 10 und 20 Personen.

Dabei reist du gemeinsam in der Gruppe von Highlight zu Highlight. Die Aktivitäten vor Ort, die lokalen Guides, die Unterkünfte und die Transporte von A nach B werden für dich organisiert.

Demnach kannst du dich bei einer Gruppenreise einfach nur zurücklehnen und erleben. Du musst dich um nichts kümmern und sparst eine Menge Zeit in Sachen Reisevorbereitung und -planung.

Du hast jetzt bildlich einen großen Reisebus mit 50 Chinesen vor dir? Keine Sorge! So sieht es bei den meisten Gruppenreisen in Indonesien und auf Bali schon lange nicht mehr aus.

Die beliebten Anbieter nutzen vor allem öffentliche Verkehrsmittel, damit du eine möglichst authentische Erfahrung mit nach Hause nehmen kannst. Reisebus war gestern!

Von unseren Lesern empfohlene Gruppenreiseveranstalter für Indonesien:

bali gruppenreise

Gruppenreise nach Bali mit BackpackerPack

Beispielshafte Gruppenreisen in Indonesien

Indonesien Total

  • Anbieter: G Adventures
  • Reisedauer: 29 Tage
  • Orte: Sumatra (Medan, Bohorok, Berastagi, Samosir), Java (Jakarta, Bandung, Yogyakarta, Ngadas, Malang), Bali (Sanur, Munduk, Kintamani, Ubud, Candidasa), Lombok (Kuta, Senggigi, Gili Trawanagan)

Zur Gruppenreise

Backpacking Java

  • Anbieter: Backpackerpack
  • Reisedauer: 14 Tage
  • Orte: Jakarta, Bogor, Cianjur, Bandung, Yogyakarta, Ngadas, Bromo

Zur Gruppenreise

Bali für kleines Budget

  • Anbieter: G Adventures
  • Reisedauer: 9 Tage
  • Orte: Kuta, Kubutambahan, Ubud, Gili Trawangan

Zur Gruppenreise

Das beste von Java

  • Anbieter: G Adventures
  • Reisedauer: 9 Tage
  • Orte: Jakarta, Bandung, Yogyakarta, Ngadas, Malang, Sanur

Zur Gruppenreise

Das beste von Sumatra

  • Anbieter: G Adventures
  • Reisedauer: 8 Tage
  • Orte: Medan, Bohorok, Berastagi, Samosir

Zur Gruppenreise

Reisen und Segeln auf Bali und Lombok

  • Anbieter: G Adventures
  • Reisedauer: 14 Tage
  • Orte: Sanur, Munduk, Kintamani, Ubud, Candidasa, Nusa Lembongan, Lombok (Gili Gede, Gili Nanggu, Gili Trawangan), Nusa Penida

Zur Gruppenreise

Inselhopping Indonesien

  • Anbieter: Backpackerpack
  • Reisedauer: 9 Tage
  • Orte: Lombok, Sumbawa, Flores, Komodo Nationalpark

Zur Gruppenreise

Wellness auf Bali

  • Anbieter: G Adventures
  • Reisedauer: 9 Tage
  • Orte: Ubud, Pemuteran, Sanur

Zur Gruppenreise

Entdecke Bali, Flores & Komodo

  • Anbieter: G Adventures
  • Reisedauer: 16 Tage
  • Orte: Bali (Sanur, Munduk, Kintamani, Candidasa), Flores (Moni, Bajawa, Ruteng, Labuan Bajo, Komodo Nationalpark)

Zur Gruppenreise

Bali Backpacking XXL

  • Anbieter: Backpackerpack
  • Reisedauer: 13 Tage
  • Orte: Kuta, Ubud, Kintamani, Gili Islands, Lombok, Lovina

Zur Gruppenreise

gruppenreise-bali-indonesien

Surfkurs bei der Bali-Gruppenreise von Backpackerpack

Vorzüge von Gruppenreisen in Indonesien 

a) Du bist nicht alleine

Wenn du keine Lust hast, Indonesien alleine zu entdecken, besteht der größte Vorteile einer Gruppenreise darin, dass du die Erlebnisse mit anderen Menschen teilen kannst.

Besonders wenn du nicht allzu reiseerfahren bist und dich noch unsicher fühlst, könnte eine Gruppenreise der erste Schritt in deine Reisekarriere werden.

Und zudem besteht natürlich die Möglichkeit spannende neue Menschen kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.

Außerdem bietet die Teilnahme an einer Gruppenreise einen gewissen Schutz, was vor allem den Eltern von jungen Reisenden weniger schlaflose Nächte bereitet – vor allem wenn das eigene Kind das erste Mal auf große Reise geht.

b) Kosten sparen 

Durch die Zusammenführung mehrerer Menschen mit gleichen Interessen können die Reiseunternehmen ihre Leistungen zu einem relativ günstigen Preis anbieten.

Demnach kannst du bei einer Gruppenreise in Indonesien sogar Geld sparen, da die Kosten für Transport, Aktivitäten, Guides und Unterkünfte auf die Gruppenmitglieder aufgeteilt werden können.

Gerade Alleinreisende kommen bei Gruppenreisen zum Teil günstiger weg, als wenn sie ihre Reise alleine organisieren würden.

c) Du hast einen Ansprechpartner

Die Veranstalter von Gruppenreisen in Indonesien bieten häufig einen Ansprechpartner bei Fragen vor und während der Reise an.

Der Ansprechpartner ist genauso für Familienmitglieder erreichbar.

gruppenreise-indonesien

d) Alles kann, nichts muss

Du hast keine Lust auf ein vollgestopftes Programm?

Das Mitmachen von den vorgegebenen Programmangeboten ist in der Regel freiwillig. Du kannst an allem teilnehmen, kannst aber auch jederzeit mal aussetzen und dein eigenes Ding machen.

Wer seine Freizeit an einem Tag anders als nach dem angebotenen Reiseprogramm gestalten möchte, findet nicht selten unter den anderen Gruppenmitgliedern einen Gleichgesinnten und kann sich mit ihm oder ihr zusammentun.

Wer also beispielsweise an einer Gruppenreise in Indonesien bzw. Gruppenreise auf Bali teilnimmt, hat trotz des Reiseprogramms noch die Freiheit, den Tag selbstständig zu gestalten.

gruppenreise-bali-indonesien-backpackerpack

Sunset Vibes am Strand – Foto: BackpackerPack Trips

Nachteile von Gruppenreisen in Indonesien

a) Die Gruppendynamik

Unzufriedenheiten können beispielsweise die Zusammensetzung der Gruppe insgesamt oder die Zuteilung, mit wem ein Zimmer geteilt werden soll, betreffen.

Wer sich für eine Gruppenreise interessiert, sollte sich also im Vorfeld informieren, inwieweit bei der Privatsphäre während der Reise Kompromisse gemacht werden können.

Allgemein ist es wichtig, sich vor der Buchung über die Zielgruppe der auserwählten Gruppenreise im Klaren zu sein.

Manche Reiseprogramme richten sich eher an Menschen, die entspannt unterwegs sind, andere eher an aktive Reisende.

Manche Gruppenreisen in Indonesien richten sich an eine relativ junge Zielgruppe, andere eher an ältere Traveller oder beispielsweise speziell an Familien.

Lies dir die Gruppenbeschreibung demnach gut durch und frage unter Umständen den Anbieter einer Gruppenreise nach dem Durchschnittsalter und der Zielgruppe von der gewünschten Reise.

b) Zusatzkosten

Auch bei Gruppenreisen gibt es schwarze Schafe. Besonders ärgerlich ist es, wenn du vor Ort feststellst, dass viele Aktivitäten nicht im Preis inbegriffen sind und ein Batzen Zusatzkosten auf dich zukommen, mit denen du nicht gerechnet hast.

Demnach solltest du unbedingt vor der Reise abklären, was im Preis inbegriffen ist und welche Zusatzkosten auf dich zukommen können.

Ein transparente Tourenbeschreibung und Preisvorstellung ist das A und O einer guten Gruppenreise.

c) Kein Platz für Spontanität

Dir gefällt es an einem Ort besonders gut und du würdest gerne noch ein wenig länger bleiben? Das ist bei einer Gruppenreise leider nicht so easy.

Die Tage sind klar durchstrukturiert. Zwar kannst du an einem Ort auf Aktivitäten verzichten und dein eigenes Ding machen, aber wenn die Zeit an einem Ort abgelaufen ist, musst du weiterziehen.

Aber vielleicht kannst du das nächste Mal dann einfach wiederkommen und weißt schon, wo du deine Reise starten wirst!

gruppenreise-bali-backpackerpack

Ausflug auf einer Gruppenreise von Backpackerpack

Was ist in Gruppenreisen inbegriffen?

Wenn du eine Gruppenreise in Indonesien buchst, wirst du die meisten Kosten auf der Insel gedeckt haben: Unterkünfte, Transporte von A nach B, Touren und Guides.

Was oftmals nicht im Preis einer Gruppenreise inbegriffen ist, sind die Flüge, manche Mahlzeiten sowie zusätzliche bzw. freiwillige Aktivitäten.

Schau demnach genau in der Gruppenreisenbeschreibung, was in dem Preis der jeweiligen Reise enthalten ist.

Wer kann an Gruppenreisen in Indonesien teilnehmen?

Um alleine reisen zu dürfen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Nach oben hin gibt es selbstverständlich keine Grenzen.

Der Altersdurchschnitt vieler Gruppenreisen liegt oftmals zwischen 18 und 35.

Frage deinen Reiseanbieter einfach nach dem Durchschnittsalter der jeweiligen Reise um auf Nummer sicher zu gehen, dass du happy mit der Gruppenkonstellation bist.

Empfehlenswerte Anbieter von Gruppenreisen für Bali und Indonesien

Zu den von unseren Lesern empfohlenen Reiseveranstaltern mit Gruppenreisen in Indonesien und auf Bali gehören G Adventures und BackpackerPack Trips.

Gruppenreisen nach Indonesien mit G Adventures

Das Unternehmen G Adventures hat seine Gruppenreisen-Angebote nicht nur nach Ländern sortiert, sondern auch nach verschiedenen Reisecharakteren.

Die Gruppenreisen werden nach verschiedenen Reisetypen aufgeteilt, darunter „Classis“, „18-to-thirty-somethings“, „Marine“, „Wellness“, „Active“ sowie „National Geographic Journeys“.

Zusätzlich findest du in der Übersicht der einzelnen Reisen das jeweilige vorausgesetzte Fitnesslevel und die erwartete Gruppengröße.

Zu den besonderen Serviceleistungen von G Adventures gehört übrigens eine praktische App, mit der sich Gruppenmitglieder bereits im Vorfeld offline über Details zu ihrem Reisetrip informieren oder per Chat mit anderen Beteiligten austauschen können.

Viele der Indonesien Reisen von G Adventures integrieren zudem auch soziale Projekte, die so genannten „G for Good Moments“.

Beispiele der „Good Moments) auf der Indonesien Total Reise:

  • Gastfamilie in Ngadas, Desa Ngadas
  • Bali Community Training Lunch Program, Ubud

Sozial nachhaltige Reisen steht seit der Gründung von G Adventures im Fokus. Zudem versucht das Team alle Leistungen einer Reise vor Ort durch lokale Partner (Hotels, Transfers, Guides, Aktivitäten, Mahlzeiten) abzudecken.

Wie viele Leistungen auf den jeweilgen Reisen lokal erbracht werden, können Kunden auf der Website oder im Katalog mit dem Hinweis „Lokaler Einfluss“ sehen.

Daumen hoch dafür!

Zu G Adventures

Gruppenreisen nach Indonesien mit Backpackerpack Trips

Auch beim deutschen Reiseanbieter BackpackerPack findest du viele spannende Angebote für Gruppenreisen nach Bali, Java, Lombok und Flores.

Die BackpackerPack Trips ermöglichen das Backpacken in der Gruppe, demnach richten sich die Reisen vor allem an eine jüngere Zielgruppe zwischen 18 und 35 Jahren.

Da BackpackerPack von deutschen Reisenden gegründet wurde, werden die Reisen vor allem von Deutschen, Österreichern und Schweizern gebucht.

Zu BackpackerPack

gruppenreise-bali-wasserfall

Gruppenfoto von der Backpackpack Crew

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

0 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar