Home Bali – Tipps für deinen Urlaub auf Bali Bali Ata Bags: Shops, Herstellung und Pflege

Bali Ata Bags: Shops, Herstellung und Pflege

von Melissa Schumacher

Die kleinen runden Bali Ata Bags sind eines der bekanntesten Souvenirs von der indonesischen Insel. Sie sind mittlerweile ein absolutes Trend-Produkt. Mit ihrem einzigartigen tropischen Aussehen erinnert die runde Bali Tasche einen sofort an den letzten Urlaub auf der Insel und passt daher perfekt zu jedem Sommeroutfit.

Die Bali Bags werden typischerweise in liebevoller Handarbeit hergestellt und bereiten dir – dank qualitativ hochwertiger Verarbeitung – meist ein Leben lang Freude.

In diesem Artikel verraten wir dir, wie die runde Bali Bag hergestellt wird, warum sie ein tolles Accessoire für den kommenden Sommer ist und wo du deine originale Bali Bag kaufen kannst. Mit nur ein paar Mausklicks kannst du dir authentisches Bali-Feeling zu dir nach Hause holen!

bal-ata-bag

Die Pflanze hinter den Bali Ata Bags

Das Material der handgewebten Bali Taschen stammt vom Ata-Gras. Es gehört zur Familie der Farngewächse und ist an den Vulkanausläufern im Osten Balis zu Hause.

Ata, auf Indonesisch auch Hata und auf balinesisch Ate genannt, ist eine wilde, immergrüne Kletterpflanze mit dem lateinischen Namen Lygodium circinnatum (auch Lygodium circinatum).

Sie kann mehrere Meter aus dem feuchten Boden in Richtung Sonne wachsen und windet sich dabei um andere Pflanzen.

Lygodium-Gewächse sind bekannt für ihre rasend schnelle Vermehrung. Sie wachsen teilweise so schnell, dass sie heimische Flora und Fauna verdrängen und das Ökosystem des Gebiets beeinflussen können.

Im Südosten der USA haben sich einige Lygodium-Arten in den letzten 10 Jahren mehr als verzehnfacht und gelten als problematisch invasiv.

bali-ata-bag-Artem Beliaikin-2
Bali Ata Bags an einem Straßenstand auf Bali – Foto: Artem Beliaikin

Ata oder Rattan?

Gewebtes Ata-Gras ähnelt in seinem Aussehen dem Rattan, weswegen die Ata Bags häufig fälschlicherweise als runde Rattan Taschen bezeichnet werden.

Rattan wird jedoch aus der Rattan-Palme hergestellt und ist weniger robust als das Ata-Gras. Aus diesem Grund sind Ata Bags in der Regel etwas teurer als reine Rattan Handtaschen.

Achte also beim Kauf unbedingt darauf, aus welchem Material die Taschen hergestellt wurden.

bali-ata-bag-Artem Beliaikin-3
Bali Ata Bags werden auch gerne als Rattan Tasche bezeichnet, was nicht ganz korrekt ist – Foto: Artem Beliaikin

Die traditionelle Verwendung von Ata

Das Ata-Gras wurde von den Ureinwohnern Balis bereits vor dem Boom der Bali Bags verwendet. Die Stiele der Pflanze, die rund, glatt und kreisförmig sind, eignen sich für die Herstellung von Seilen, Zurrgarn und Weidekörben.

Sie haben einen einheitlichen Durchmesser, sind drahtig und extrem langlebig. Nachdem synthetische Materialien die Herstellung von Naturseilen abgelöst hatten, wurde Ata-Gras hauptsächlich zum Weben von traditionellen Korbwaren verwendet. 

Einheimischen zufolge können die jungen Blätter des Ata-Grases außerdem als Gemüse gekocht und in der traditionellen Medizin zur Wundbehandlung und bei Insektenstichen eingesetzt werden.

Mittlerweile ist die Nachfrage nach Ata-Gras so weit gestiegen, dass andere Regionen Indonesiens (wie Java, Flores oder Kalimantan) Ata-Gras nach Bali exportieren, um die künstlerischen Handwerker mit genug Rohstoffen für die Herstellung der Taschen zu versorgen. Verrückt, oder?

bali-ata-bags-market-ubud
Auf dem quirligen Ubud Market gibt es Bali Ata Bags in jeglichen Farben, Formen und Mustern

Bali Ata Bag kaufen: Onlineshops mit Ata Bags aus Bali in Deutschland

1) Bali Ata Bag

Die Bali Taschen von dem Hersteller „Bali Ata Bag“ kommen aus einem Familienbetrieb auf Bali. Sie sind in 3 verschiedenen Größen (S, M, L) und drei verschiedenen Farben (natur, weiß, schwarz) erhältlich.

Lederriemen und Tragegurt stammen aus Echt-Leder und das Ata-Gras aus Eigenanbau aus dem Norden Balis.

Das Innenfutter wird nach dem Vorbild balinesischer Verkaufsstände zufällig ausgewählt. Die Bedeutung des Batik-Stoffes kann bei Bedarf erfragt werden.

2) Bali Bali Shop

Rund, rechteckig, weiß, blau, mit Blumenmuster oder mit Muscheln?

Im Bali Bali Shop gibt es Ata Taschen satt! Sie sind stilvoll, in mehreren Größen erhältlich und stammen aus kleinen Familienunternehmen aus Bali.

Der Shop Bali Bali steht für Kreativität, Fairness und Transparenz.

3) Fair Together

Fair Together unterstützt zusammen mit seinem Partner Mitra Bali Einheimische bei ihrem Kunsthandwerk und legt Wert auf eine nachhaltige Umwelt.

Die runden Bali Bags aus dem Fair Together Shop sind eine Mischung aus handgewebtem Ata-Gras und Rattan und werden in liebevoller Handarbeit in einem Familienbetrieb auf Bali hergestellt.

4) My Bali Vibes

Auf My Bali Vibes findest du hochwertige Bali Bags, die ebenfalls aus kleinen Familienbetrieben auf Bali stammen.

Nachhaltigkeit, faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen stehen dabei an oberster Stelle.

Bei ihrer großen Auswahl an Farben, Formen und Materialien wirst du mit Sicherheit die passende Bali Bag für dich finden.

Der Herstellungsprozess der Ata Bali Bag

Die Herstellung einer Ata Bag ist ein langer, zweitaufwendiger Prozess. Häufig sind ganze Familien oder Dorfbewohner bei der Herstellung beteiligt.

In kleinen Familienunternehmen wird das Handwerk von Generation zu Generation weitergegeben und meist sind es Frauen, die das Kunsthandwerk beherrschen.

In Gruppen zusammensitzend weben sie mit nur ein paar wenigen Werkzeugen, aber geübten Handgriffen das trockene Ata-Gras in das gewünschte Design.

Verschiedene Personen können auf die Herstellung bestimmter Stücke spezialisiert sein (wie rechteckige, ovale oder Endstücke, Knöpfe oder Verschlüsse).

Alle von ihnen leisten einen wichtigen Beitrag zum gesamten Herstellungsprozess. 

1) Vorbereiten und Weben

Im ersten Schritt werden die Ata-Reben geerntet, gesäubert und getrocknet.

Danach werden die Zweige entsprechend selektiert. Dünne, flexible Fasern eignen sich für die künstlerische Note, während dicke, stabile Stränge das Grundgerüst bilden.

Die Einzelteile einer Tasche werden anschließende in liebevoller Handarbeit gewebt. Abhängig von Einzelstück, Größe und Design der Tasche kann der Webvorgang 3 bis 7 Tage dauern.

Sind alle Einzelteile fertiggestellt, werden sie mithilfe des seilartigen Baummaterials zur endgültigen Handtasche zusammengesetzt.

2) Desinfizieren und Trocknen

Nach dem Weben werden die Bali Handtaschen in heißem Wasser ausgekocht, um Saft- oder Harzrückstände aus den Ata-Stielen zu entfernen. Gleichzeitig wird Schimmel und Pilzen damit vorgebeugt.

Danach liegen sie für 2 bis 3 Tage in der Sonne, bis sie vollständig getrocknet sind.

3) Räuchern

Die trockenen Bali Bags werden im Anschluss über Kokosnussschalenfeuer geräuchert und rund 24 Stunden im Ofen ausgehärtet.

Dieser Räucherprozess macht die Taschen extrem robust und verleiht ihnen die typische goldbraune Farbe. Ein Hauch von rauchigem Aroma ist charakteristisch für die Ata Bags, der jedoch nach einiger Zeit verfliegt. 

4) Das Finish: Leder und Batik

Im letzten Schritt werden Tragegurt, eventuell vorhandene Lederverschlüsse und das Innenfutter angebracht.

Die Innenseite wird mit einem traditionellen Batik-Stoff aus Bali ausgekleidet, der abhängig von Muster und Farbe unterschiedliche Bedeutungen haben kann.

Meist sind es Motive, die Kreativität, Spiritualität und den Alltag auf Bali widerspiegeln: Frangipanis, Fische, Vogel- und Blumenmuster, Schmetterlinge und Tänzer. 

Das Innenmuster variiert von Tasche zu Tasche

Unikate mit Charakter

Die Handtaschen aus Bali gibt es in zahlreichen Ausführungen: rund, rechteckig, klein, groß, klassisch, verziert oder mit Mustern. Da Bali Bags Naturprodukte sind, gleicht keine Tasche der anderen. Jedes Stück ist ein Unikat und hat eine eigene Geschichte.

Im Idealfall kommt deine Ata Bag aus einem kleinen Familienunternehmen, das fair und nachhaltig operiert.

So kannst du sicher sein, dass du mit deinem Kauf die traditionsreiche Handwerkskunst unterstützt und zugleich ein einzigartiges Produkt erhältst, das mit viel Liebe zum Detail und qualitativ hochwertig hergestellt wurde. 

bali-ata-bag-Artem Beliaikin-1
Mittlerweile gibt es Bali Ata Bags in den unterschiedlichsten Farben, Mustern und Formen – Foto: Artem Beliaikin

Für wen ist die Bali Bag geeignet?

Die klassische runde Bali Bag eignet sich für jeden, der sein Outfit mit einem stilvollen, aber natürlichen Accessoires aufpeppen möchte (Jungs inklusive!).

Durch die natürliche Optik werden Bali Bags vor allem als Sommer-Accessoire promotet.

Die Taschen sind zwar generell wasserabweisend, aber nicht wasserfest.

Die Bali Bags sind leicht, lassen sich locker um die Schulter hängen und bieten genug Platz für die wichtigsten Dinge und – je nach Größe – auch ein bisschen mehr.

bali-ata-bag-Artem Beliaikin-4
Die Bali Taschen sind vor allem im Sommer beliebt – Foto: Artem Beliaikin

So pflegst du deine Ata Bali Bag

Ata Bags sind pflegeleicht. Um Schmutz zu entfernen, wische sie mit einem feuchten Tuch ab und lasse sie anschließend gut trocknen. 

Möchtest du deine Handtasche aus Bali für eine Weile verstauen, lege sie in einen Baumwollbeutel, um sie vor Staub zu schützen.

Verfängt sich doch etwas Staub zwischen dem Geflecht, kann ein Haar-Föhn erste Abhilfe schaffen.

Besitzt du bereits eine Bali Ata Bag? Hast du weitere Tipps für uns? Her damit in den Kommentaren!

Über die Autorin:

Autorenfoto Gunda mit Hartono

Gunda mit Mann Hartono

Gunda kommt aus der Tauch- und Tourismusbranche und war mehrere Jahre in Südostasien unterwegs, bevor sie ihr Herz an Indonesien verlor. Hier fand sie nicht nur ihre neue Heimat, sondern auch ihre große Liebe. Nach der Leitung eines Tauchresorts in Raja Ampat, entstand die Idee zu ihrer Webseite. Mittlerweile lebt sie als freiberufliche Texterin mit ihrem Mann Hartono auf Morotai, wo die beiden sich eine kleine Selbstversorger-Farm aufbauen möchten.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

Indonesische-Rezepte-1

0 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar