Über den Junkie Melissa

Indonesien Junkie

Ich kriege nicht genug von diesem geilen Land! Warum Indonesien? Es ist einfach das Ursprüngliche und das Minimalistische was mich immer und immer wieder nach Indonesien zieht. Es ist diese unglaubliche Vielfalt und dessen Gegensätze. Es ist das Unzivilisierte, das Naive, das Unmaterielle. Es ist diese „nur-bis-heute-Abend-denken“-Einstellung. Es ist das Neue, was irgendwann so vertraut wurde. Es ist das Unverständliche, was irgendwann so klar wurde. Natürlich sind es auch die sehr günstigen Lebensunterhaltskosten und diese verdammt geile Natur und Unterwasserwelt.

Bachelorette in Kommunikations- und Multimediamanagement

2013 absolvierte ich meinen Bachelor of Arts an der FH Düsseldorf und EWHA Womans University in Seoul, Korea. Ich habe hier einiges über Marketing, Social Media, PR und Journalismus gelernt, sowie Grundlagen der BWL. Es war eine gute Zeit!

Derzeit Master „International Cultural and Business Studies“ mit dem Fokus Südostasien

Seit Oktober 2013 studiere ich meinen Master of Arts an der Universität Passau. Hier vertiefe ich meine Indonesisch Kenntnisse, tauche in die Kulturwissenschaften ein,  und baue weiteres internationales Wirtschaftsknowhow auf.  Zwei Auslandssemester warten 2014 auf mich.

Rettungstaucher (PADI)

Meine Liebe zum Tauchen entdeckte ich 2011, natürlich in Indonesien. Es folgten über 100 Tauchgänge und einige Tauchzertifikate. In der nächsten Zeit (ein bis zwei Jahre) möchte ich meinen Tauchmaster und -instructor absolvieren!

Backpacking-Enthusiast (Derzeit 18 bereiste Länder, wobei hauptsächlich in Asien)

Es gibt nichts befriedigenderes als mit einem Rucksack die Welt zu entdecken. Kein Besitz, welcher einen belastet. Kein direktes Ziel, welches zu verfolgen ist. Die Sinne sind sensibler, die Zeit langsamer, das Leben intensiver und das Glück größer! Ich kann es kaum erwarten ganz bald wieder meinen Rucksack zu packen!

One Comment
  1. Pingback: DNX - Digitale Nomaden Konferenz 2015 • AI 愛 | sinnecht

Comments are closed.