Verzögerungen bei Normalisierung der Schienenstrecke Sepancar-Gilas von PT KAI aufgrund von Starkregen

PT KAI kÀmpft mit Verzögerungen bei Normalisierung der Schienenstrecke Sepancar-Gilas aufgrund von Starkregen. Als Folge wurde die Abfahrt des KA Rajabasa Kertapati-Tanjung Karang am 29. April erneut abgesagt. PT KAI arbeitet weiterhin daran, die Strecke schnellstmöglich zu reparieren und dabei die Sicherheit zu gewÀhrleisten. Passagiere, die bereits Tickets gekauft haben, können eine Erstattung mit 100% des Ticketpreises an den Bahnhöfen Kertapati, Prabumulih und Payakabung erhalten.

TL;DR:

  • Schienenstrecke Sepancar-Gilas von PT KAI noch nicht normalisiert
  • KA Rajabasa Kertapati-Tanjung Karang am 29. April abgesagt
  • PT KAI arbeitet daran, Strecke schnellstmöglich zu reparieren und Sicherheit zu gewĂ€hrleisten
  • Erstattung von 100% des Ticketpreises an den Bahnhöfen Kertapati, Prabumulih und Payakabung möglich

Reisende, die in den kommenden Tagen auf der Schienenstrecke Sepancar-Gilas unterwegs sein wollen, sollten sich auf mögliche Verzögerungen einstellen. Wie PT Kereta Api Indonesia (KAI) mitteilte, kam es am 28. April zu einem Erdrutsch entlang der Strecke, der aufgrund von Starkregen ausgelöst wurde. Seitdem arbeitet PT KAI mit Hochdruck daran, die Strecke zu reparieren und fĂŒr eine sichere Nutzung durch Passagiere wiederherzustellen.

Allerdings gibt es noch keine konkreten Informationen darĂŒber, wann die Strecke wieder normalisiert werden kann. Bereits am 29. April musste die Abfahrt des KA Rajabasa Kertapati-Tanjung Karang erneut abgesagt werden. Passagiere, die Tickets fĂŒr diese Verbindung gekauft haben, können eine Erstattung mit 100% des Ticketpreises an den Bahnhöfen Kertapati, Prabumulih und Payakabung erhalten.

Verzögerungen bei Normalisierung Schienenstrecke Sepancar-Gilas von PT KAI

PT KAI betont, dass die Sicherheit der Passagiere oberste PrioritĂ€t hat und alle Anstrengungen unternommen werden, um die Strecke schnellstmöglich wieder fĂŒr den Zugverkehr freizugeben. Reisende sollten jedoch in den kommenden Tagen mit möglichen Verzögerungen rechnen und ihre ReiseplĂ€ne entsprechend anpassen. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es weitere Neuigkeiten gibt.

Die Schienenstrecke Sepancar-Gilas ist eine wichtige Verbindung fĂŒr Passagiere, die zwischen den StĂ€dten Bandarlampung und Tanjung Karang reisen möchten. Derzeit ist jedoch nicht absehbar, wann die Strecke wieder normalisiert wird.

Als erfahrener Reisejournalist empfiehlt Sabrina Schnitzler allen Reisenden, die von den Verzögerungen betroffen sind, flexibel zu bleiben und alternative Reisemöglichkeiten in Betracht zu ziehen. Eine mögliche Option ist die Nutzung von Bussen, die zwischen den betroffenen StÀdten verkehren.

DarĂŒber hinaus betont Sabrina Schnitzler, wie wichtig es ist, in solchen Situationen Geduld zu haben und sich auf mögliche Verzögerungen einzustellen. Die Sicherheit der Passagiere geht immer vor und PT KAI arbeitet mit Hochdruck daran, die Strecke schnellstmöglich zu reparieren.

In der Zwischenzeit können Reisende auf indojunkie.com weitere Informationen und Tipps finden, um ihre Reise in Indonesien optimal zu planen. Wir empfehlen auch, regelmĂ€ĂŸig auf der Website von PT KAI nach Updates zu suchen und bei Fragen oder Anliegen den Kundenservice des Unternehmens zu kontaktieren.

 
Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusĂ€tzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% ĂŒberzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu fĂŒllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.
 

Indonesische Lebensmittel online bestellen

Rasa Rindu Banner

Aus dem Flieger steigen & Sofort online sein

Banner-Lang-Holafly



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,60 out of 5)
Loading…


Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert