Home Allgemein Dein WhatsApp Assistent in Indonesien

Dein WhatsApp Assistent in Indonesien

von Melissa Schumacher

[post_ender]

R E I S E A S S I S T E N TEine Reise nach Indonesien ist mit vielen Fragen verbunden. Während der Reise wirst du ständig an den Punkt kommen, an dem du bestimmte Informationen benötigst.

Wo befindet sich das nächste Immigration Office zur Visums-Verlängerung?

Wie komme ich am besten von A nach B?

Was sind heute Abend für Veranstaltungen in der Nähe?

Wo ist das nächste Hotel beim Hafen XY?

Einige deiner Fragen werden in den gängigen Reiseführern mit Sicherheit beantwortet. Andere können dir die Locals oder andere Reisende vor Ort liefern. Wenn deine Internetverbindung stabil ist, findest du zudem die wichtigsten Informationen und Antworten online.

Aber was ist, wenn all jene Punkte nicht zutreffen oder das Internet nicht für eine ausgiebige Google-Rercherche reicht?

Aus Zufall bin ich auf den Horizn Travel Assistant gestoßen und habe ihn ausgiebig getestet. Per WhatsApp kannst du jegliche Fragen rund ums Reisen an die Reise-Assistenten (TAs) von Horizn schicken. Sie antworten immer sehr schnell und ausführlich.

Vor allem in Gegenden mit schlechter Internetverbindung kann ein solcher Service von Vorteil sein, wenn du dringende Informationen benötigst. Denn auch bei schlechter Verbindung reicht das Internet meistens für WhatsApp. Die TAs können dich u.a. bei Flug- oder Hotelbuchungen unterstützen, dir Inspirationen für deine Reiseplanung liefern oder dir bei jeglichen Fragen zu deiner Reise in Indonesien helfen – von Transportmöglichkeiten, über Restaurant-Tipps bis hin zu aktuellen Events. Außerdem können dir die TAs aus der Patsche helfen, wenn du z.B. bei einer unverhofften Hotel-Stornierung eine neue Unterkunft finden musst.

Die Antworten beruhen auf eigenen Erfahrungen. Außerdem arbeiten die TAs mit Datenbanken, die von erfahrenen Concierges aufgebaut und entwickelt wurden, sowie mit ausgewählten Partner weltweit, die den TAs bei der Suche nach Inspiration, Hotels und sonstigen Erlebnissen zur Seite stehen.

Somit sparst du dir viel Zeit für die nervige Google-Recherche, die du viel lieber für tolle Momente auf Reisen nutzen kannst!

Horizn Travel Assistant Service im Test

Ich habe eine Woche lang die Reise-Assistenten von Horizn Studios ordentlich ausgefragt. Hier findest du meine Fragen mit den jeweiligen Antworten.

Die Fragen wurden immer sehr schnell beantwortet und waren sehr gut recherchiert. Außerdem gefiel mir die sympathische Ansprache äußerst gut.

Horizn Travel AssistantHorizn Travel AssistantHorizn Travel AssistantHorizn Travel AssistantHorizn Travel Assistant

Wie viel kostet ein persönlicher Reise-Assistent?

Du kannst den Service einen Monat kostenlos testen. Wenn du nach dem Monat zufrieden warst, kannst du deinen persönlichen Reise-Assistenten für 25 Euro pro Monat buchen und jeden Monat wieder abbestellen. Zum anderen bekommst du einen TA Zugang, wenn du eines der Produkte von Horizn Studios kaufst. Je nach Produktwert erhältst du dann einen TA für 3 bis 12 Monate.

Tipps für die Nutzung des Reise-Assistenten

Technologie macht das Reisen auf alle Fälle ein wenig leichter. Denke aber daran, dass dein Smartphone immer geladen ist. Stelle deine Fragen früh genug an die Reise-Assistenten, damit sie Zeit haben ausführlich zu recherchieren und dir zu antworten. Bedenke auch die Zeitverschiebung, denn die Assistenten arbeiten (Gott sei Dank) keine 24 Stunden am Tag.

Bedenke, dass die Antworten zum Teil auf den Erfahrungen der Assistenten basieren, zum Teil gegoogelt sind und zum Teil aus einer Datenbank kommen. Wie auch bei der eigenen Recherche kann es demnach vorkommen, dass Antworten nicht korrekt oder nicht auf dem neusten Stand sind.

Fazit des WhatsApp Reise-Assistenten

Der Service macht vor allem Sinn, wenn du auf Inseln in Indonesien reist, auf denen die Infrastruktur schlechter ist, wie z.B. in Sumatra oder auf den Molukken. Die TAs können natürlich nicht nur bei Indonesienreisen, sondern auf der ganzen Welt aushelfen.

Auch für Indonesien-Einsteiger beruhigt ein solcher Service sicherlich das Gewissen, da man immer eine Anlaufstelle für Fragen hat.

Außerdem sparst du dir viel Zeit, die du selber für das Recherchieren im Internet aufbringen müsstest.

Ich persönlich sehe den Service als einen sehr cleveren Ansatz, welcher die vorhandenen Technologien der heutigen Zeit wunderbar nutzt um das Reisen noch leichter zu gestalten.

Wenn euch der Beitrag gefallen hat und ihr mehr über Indonesien erfahren möchtet, folgt mir auch auf Facebook oder abonniert meinen Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Backpacking Reise in Indonesien, findest du in meinem Ebook “Backpacking Indonesien”.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

0 Kommentar

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar