Home Sulawesi – Tipps für deine Reise nach Sulawesi Fotoessay: Eine Reise durch Sulawesi

Fotoessay: Eine Reise durch Sulawesi

von Melissa Schumacher

Yannis Koschel ist Fotograf. Er war mit seinem Roller auf Sulawesi unterwegs und hat ein wundervolles Fotoessay für dich mitgebracht. Komm mit uns auf eine Reise durch das wunderschöne Sulawesi!

Sulawesis Lachen

Kids auf Sulawesi

Lächeln auf Sulawesi – Foto: Yannis Koschel

Dieses Bild ist entstanden, nachdem ich meine aller erste Nacht auf Sulawesi in einer super netten Familie verbringen durfte. Alles was ich dafür getan habe, war nach der nächsten Unterkunft zu fragen und schon wurde ich eingeladen zu Essen, einem spontanen kleinen Dorffest und einem liebevoll improvisierten Bett.

Dieses Bild ist so herzlich geworden, weil der Junge mich und meine Kamera zu dem Zeitpunkt schon gut kannte. Dachte ich.

Kaffee und Fisch?

Mann auf Sulawesi

Kaffee und Fisch? – Foto: Yannis Koschel

Doch schnell stellte sich heraus, dass die Menschen auf dieser Insel alle furchtbar offen sind und sich nicht einschüchtern lassen von jemanden Fremdem, der auf sie zu kommt und ihnen eine große Kamera vors Gesicht hält (vor dem Fotografieren sollte man in der Regel trotzdem kurz nachfragen).

Fast immer empfanden die Menschen es sogar als Ehre fotografiert zu werden und bedankten sich nach der Aufnahme. Dieses Bild war übrigens ein richtiges Spontan-Shooting auf dem Markt von Poso. Seine Jungs haben ihn „gestylt“ wir haben noch ein bisschen Licht gesetzt und nebenbei den ganzen Markt unterhalten. Alle hatten Spaß – Witzige Aktion!

Laundry Time

Laundry in Sulawesi

Laundry Time – Foto: Yannis Koschel

Manchmal ist es für das Ergebnis besser, sich mit der Kamera zu platzieren, bevor man entdeckt wird. Dann gibt es einen kurzen Moment, indem alltägliche Momente sehr natürlich rüber kommen, man aber trotzdem die Aufmerksamkeit der Person hat. So z.B. bei diesem Bild am Hafen von Ampana, während die Fähre noch beladen wurde.

Echtes Sulawesi

Tongkonan auf Sulawesi

Tongkonan – Foto: Yannis Koschel

Menschen auf Sulawesi

Sulawesi – Foto: Yannis Koschel

Wer nach Sulawesi kommt, der wird mit Sicherheit auch Tana Toraja kennen lernen. Das Tal im Inland der Insel, das für die Dörfer mit ihren traditionellen Häusern bekannt ist, ist einer der Haupttouristenziele der Insel. Sicherlich mit Recht.

Dennoch kann ich jedem nur empfehlen, auf eigene Faust zu starten und einfach mal Dörfer zu erkunden, die nicht direkt an der „Straße“ liegen. Überall trifft man auf super herzliche Menschen, die sich über Besuch freuen und einem gerne das Dorfleben zeigen.

Über Bootsbauer und Schiffwerften

Schiffwerften auf Sulawesi

Schiffwerften auf Sulawesi – Foto: Yannis Koschel

Schiffwerften auf Sulawesi

Schiffwerften auf Sulawesi – Foto: Yannis Koschel

Wirklich faszinierende Schiffswerft am äußersten Süd-West Zipfel der Insel. Einfach verrückt, wenn man sich überlegt, dass diese riesigen Frachtschiffe mit bloßen Händen zusammengezimmert werden.

So muss die Arche-Noah gebaut worden sein! Unglaublich!

Sulawesi_Reisefuehrer-1Wenn du noch mehr großartige Tipps rund ums Reisen, Tauchen und Essen in Sulawesi suchst, dann sicher dir ein Exemplar unseres Sulawesi Buchs oder Sulawesi E-Books. Komm mit auf die indonesische Insel Sulawesi, wo Abenteuer noch möglich sind!

Regenzeit und saftiges Grün auf Sulawesi

Freiheit auf Sulawesi

Regenzeit auf Sulawesi – Foto: Yannis Koschel

Natur auf Sulawesi

Natur auf Sulawesi – Foto: Yannis Koschel

Trotz Regenzeit sind die Berge, die Reisfelder und Palmenwälder in Süd- und Zentralsulawesi einfach beeindruckend. Man kommt kaum voran bei so vielen Orten die zu einer „Geniess-die-Landschaft-Pause“ einladen.

Mensch und Meer

Sulawesis Meere

Sulawesis Meere

Sulawesis Meere

Sulawesis Meere

Mensch und Meer. Hier auf Sulawesi gehört das einfach zusammen.

Fazit: Unsere Reise nach Sulawesi

Sulawesi war für mich ein Erlebnis, das ich nicht vergessen werde. Nach der Reise war schnell klar: Es muss wieder Indonesien sein.

Wer noch nie auf dieser Insel war, sollte sich die Natur, die Menschen, und das was man von ihnen lernen kann, nicht entgehen lassen!

Letzten Sommer habe ich den Fernsehbeitrag von Indojunkie in EinsPlus gesehen und war so begeistert, dass ich ohne mich weiter zu informieren, den Flug gebucht habe. Das hätte nach hinten los gehen können, ist es aber so was von überhaupt nicht. Im Gegenteil. Wer noch nie dort war, der weiß also was zu tun ist!

Text und Fotos: Yannis Koschel

Über den Autor: Mein Name ist Yannis Koschel. Ich komme aus Stuttgart und studiere gerade Fotodesign im vierten Semester. Die Begeisterung fürs Reisen habe ich auf einer dreimonatigen Tour durch Südostasien (Laos, Kambodscha, Thailand), vor Studienbeginn entdeckt. Bevorzugt reise ich alleine und auf einem Motorrad/Roller. Dieses Jahr war ich das erste mal in Indonesien. Mit kompletter Fotoausrüstung ging es einen Monat quer durch Sulawesi.

Sulawesi_Reisefuehrer-1Wenn du noch mehr großartige Tipps rund ums Reisen, Tauchen und Essen in Sulawesi suchst, dann sicher dir ein Exemplar unseres Sulawesi Buchs oder Sulawesi E-Books. Komm mit auf die indonesische Insel Sulawesi, wo Abenteuer noch möglich sind!

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

2 Kommentare

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare

Collin Key 8. Januar 2019 - 17:10

Einige sehr schöne Fotos dabei. Klasse.

Antworte Collin
Anonymous 11. August 2018 - 13:22

tolle fotos

Antworte Anonymous

Hinterlasse einen Kommentar