Home Persönliches Ein Gedicht: Du bist doch so reich an allem

Ein Gedicht: Du bist doch so reich an allem

von Melissa Schumacher

Vier Jahre lang hast du mir beigebracht,
wie man aus tiefster Seele lacht,
wie man den Moment lebt und sich
im Flow des Hier und Jetzt bewegt.

Du hast mir viel gegeben,
Und ich will dir danken
für deine Leichtigkeit.
für deine Schönheit.

Du bist so reich an allem.
Trotz allem gefangen.
Du gibst alles her.
Für ein bisschen mehr.

Ein Land, das in Plastik erstickt.
Das sich in der Korruption verstrickt.
Ein Land, das viel zu viele Inseln hat,
und niemals satt ist, niemals satt…

Deine Ozeane waren einst so reich,
das Leben einfach, aber leicht.
genug für dich und alle andern,
genug für dich und noch mehr.

Du bist so reich an allem.
Trotz allem gefangen.
Du gibst alles her.
Für ein bisschen mehr.

Deine Wälder brennen,
Uns bleibt nichts als davon zu rennen.
Viel zu weit weg
Viel zu weit weg um es zu verstehen,

Wohin mit dem Müll und all dem Schrott,
Da hilft auch kein Beten mehr zu irgend nen Gott.
Es fehlt nicht mehr viel und der Faden ist ab.
Und dann ist immer noch nicht jeder satt.

Dann fällt kein Baum mehr,
und die Netze bleiben leer.

Du bist so reich an allem.
Trotz allem gefangen.
Du gibst alles her.
Für ein bisschen mehr.

Wenn euch der Beitrag gefallen hat und ihr mehr über Indonesien erfahren möchtet, folgt mir auch auf Facebook oder abonniert meinen Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Backpacking Reise in Indonesien, findest du in meinem Ebook “Backpacking Indonesien”.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

 

 


Was tun in Indonesien?

 

3 Kommentare

Ähnliche Artikel:

3 Kommentare

Neni 3. November 2015 - 12:00

So wahr, so wahr. Die perfekten Worte, um Indonesien zu beschreiben

Antworte Neni

Hinterlasse einen Kommentar