Home Bali – Tipps für deinen Urlaub auf Bali Die besten Coworking Spaces & Cafés zum Arbeiten in Canggu

Die besten Coworking Spaces & Cafés zum Arbeiten in Canggu

von Melissa Schumacher

Ein Beitrag von Jan von thehiketribe.com

Wer bereits in Canggu war weiß, dass potenziell jedes Café als Arbeitsplatz genutzt werden kann, denn fast jede Location verfügt über kostenloses WLAN und die Bedienungen sind an die Menschen gewöhnt, die zu ihrem Flat White den Laptop aufklappen.

Trotzdem ist nicht jedes Café wirklich zum Arbeiten geeignet – vor allem wenn du effektiv sein willst, denn dazu gehört mehr als nur gutes WLAN: Laute Musik, direkte Sonnenplätze und hektisches Treiben gehören nicht zu den Dingen, die deine Konzentration fördern.

Die besten Café’s zum Arbeiten in Canggu

Obwohl ich die meiste Zeit von Coworking Spaces aus arbeite genieße ich hin und wieder die Arbeit von einem Café aus. Es gibt zwar nicht viele, die sich zum fokussierten Arbeiten eignen, die folgende Auswahl ist jedoch eine sehr gute Basis für ein paar erfolgreiche Arbeitsstunden in Canggu auf Bali.

1 | Machinery Café Bali

Das Machinery Café bezeichnet sich selbst als Canggus Favourite Co-Working Café und bietet dementsprechend die besten Bedingungen dazu: zuverlässiges, schnelles Internet, einen hellen und klimatisierten Café- und Arbeitsbereich, guten Kaffee, gesundes Essen mit besten Zutaten und sympathisches Personal.

Das Machinery Café befindet sich auf der Jalan Batu Bolong, eine der Hauptstraßen in Canggu. Du befindest dich hier also mitten im Geschehen. Außerdem hat es lange Öffnungszeiten und erlaubt dir so genug Zeit für einen produktiven Tag mit netten und gesprächigen Pausen dazwischen.

Die Stühle und Tische sind angenehm, aber erwarte keine ergonomischen Büromöbel.

Öffnungszeiten: täglich von 07:30 bis 20:00 Uhr
Standort: Jalan Pantai Batu Bolong No. 34
Räumlichkeiten: Klimatisierter Innenbereich
Machinery-Cafe2

Das Machinery Café befindet sich direkt an der Jalan Batu Bolong

Machinery-Cafe3

Angenehme Arbeitsatmosphäre im Machinery Café

2 | Nude

Zwar bezeichnet sich das Nude nicht als Co-Working Cafe, trotzdem triffst du hier zahlreiche Digitale Nomaden an, die die angenehme Location mit dem guten Internet nutzen, um zu arbeiten und sich gleichzeitig einen Gaumenschmaus zu gönnen.

Das Nude verfügt, anders als das Machinery Café, sowohl über einen Außen-, als auch einen klimatisierten Innenbereich. Wenn dir der AC also irgendwann zu kalt wird, kannst du jederzeit nach draußen wechseln.

Beide Bereiche sind selten überlaufen. An Speisen bekommst du im Nude die komplette Palette: Einen Avocado Salat und Rote Beete Saft oder einen Burger mit Bintang Bier.

Öffnungszeiten: täglich von 07:00 bis 22:00 Uhr
Standort: Jl. Pantai Berawa. No 33
Räumlichkeiten: Außenbereich und klimatisierter Innenbereich
Nude-Außenbereich

Der Außenbereich von Nude

Nude-Innenbereich

Der Innenbereich von Nude mit AC

3 | Pomelo

Das Pomelo ist ein großartiger Ort zum Arbeiten, denn er bietet eine entspannte, ruhige Arbeitsatmosphäre, bequeme Sitzmöglichkeiten, einen kleinen Pool, den du in deiner Pause zum Schwimmen oder Sonnen nutzen kannst und eine großartige Speisekarte mit gesunden Bowls und Sandwiches, aber auch Pizza.

Zusammengefasst: Eine tropische und grüne Wohlfühloase.

Öffnungszeiten: täglich von 07:30 bis 23:00 Uhr
Standort: Jl. Pantai Berawa No.77
Räumlichkeiten: Offener Cafébereich mit Pool
Pomelo-coworking-cafe

gemütliches offenes Restaurant von Pomelo

Pomelo-digitale-nomaden-canggu

Der Pool von Pomelo

Pomelo-Cafe-Arbeiten

Die tropische Oase Pomelo

4 | I am Vegan

Der obere Cafébereich im I am Vegan Café ist ein Traum zum Arbeiten: Wenige Menschen, eine Aussicht auf die Reisfelder, bequeme Sitzgelegenheiten und schnelles Internet.

Außerdem gibt die Karte einiges her: Leckeren Kaffee, Smoothie Bowls und viele andere vegane Köstlichkeiten.

Öffnungszeiten: täglich von 07:00 bis 17:00 Uhr
Standort: Jl. Tanah Barak No.49
Räumlichkeiten: Zweistöckiger offener Cafébereich mit Ventilatoren
I-am-Vegan-oberer-Cafebereich

Oberer Cafebereich mit Blick auf die Reisfelder

I-am-Vegan

Unterer Bereich von I am Vegan

5 | Kinoa

Das Kinoa ist eines der ersten Café’s, das in Pererenan seine Pforten geöffnet hat. Mit seinem Clean-Eating Konzept bietet es eine gesunde Speisekarte, inklusive köstlichem Turmeric Latte, aber auch gutes Internet, sehr viel Ruhe und einen schönen Blick auf die Reisfelder.

Der Innenbereich verfügt über Ventilatoren und gemütliche Sitzmöglichkeiten. Wenn du es genießt draußen zu arbeiten kannst du dich auch in den schönen Garten setzen.

Das Kinoa kann zu Frühstückszeiten auch etwas voller werden, aber im inneren Café leert es sich spätestens gegen Mittag wieder.

Öffnungszeiten: täglich von 08:00 bis 15:30 Uhr, Sonntags geschlossen
Standort: Jl. Munduk Kedungu No.29
Räumlichkeiten: Offener Cafébereich mit Ventilatoren und Garten
Kinoa-Aussicht

Der Blick auf die Reisfelder kann sich sehen lassen

Kinoa-Cafe

Das gemütliche Cafe von Kinoa

Kinoa-Garten

Der Garten von Kinoa

6 | Cassava

Das Cassava ist das zugehörige Restaurant des Chillhouse, einem tropischen Rückzugsort und einer der ersten Unterkünfte in Canggu.

Im Cassava findest du nicht nur angenehme Vibes und ein sehr gut gelauntes und herzliches Personal vor, sondern auch köstliche Bio-Mahlzeiten und schnelles, zuverlässiges Internet.

Etwas versteckter in Canggu ist es zudem nie überlaufen und bietet ausreichend bequeme Sitzmöglichkeiten und sogar einen Pool, den du zum Abkühlen nutzen kannst.

Öffnungszeiten: täglich von 07:00 bis 21:00 Uhr
Standort: Jl. Kubu Manyar No.22
Räumlichkeiten: Offener Cafébereich mit Ventilatoren, Pool mit Sonnenliegen
Cassava-Cafe

Heller und offener Restaurantbereich von Cassava

Cassava-Pool

Der Pool von Casssava

Die besten Coworking Spaces zum Arbeiten in Canggu

Wenn du eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre suchst, dann ist der Besuch eines Coworking Spaces vielleicht eine gute Idee für dich.

Mittlerweile gibt es eine gute Auswahl an Coworking Spaces in Canggu, die sowohl Tagespässe, als auch Monatspässe anbieten: Das beliebte Dojo, Outpost, Tropical Nomad, Matra Coworking oder das brandneue Connco Work Hub sind gut zum Networken und fokussierten Arbeiten.

Die folgenden drei Coworking Spaces sind meine persönlichen Favoriten unter den Coworking Spaces in Canggu.

1 | Tropical Nomad Coworking Space

Das Tropical Nomad Coworking Space ist eine tropische Wohlfühloase mit eigenem Café, Garten, einem großen offenen Arbeitsraum und kleineren klimatisierten Räumen.

Du kannst einen kostenlosen Probearbeitstag im Tropical Nomad machen und dich dabei selbst überzeugen: In dem lichtdurchfluteten Arbeitsraum mit seinen hohen Decken und stilvollen und bequemen Arbeitsplätzen kann konzentriert gearbeitet, werden, während sich trotzdem mit Gleichgesinnten ausgetauscht werden kann.

Öffnungszeiten: 24/7 access
Standort: Jl. Subak Canggu No.2
Räumlichkeiten: Ein großer offener Arbeitsraum, klimatisierte geschlossene Arbeitsräume, Meetingräume, Skype Booths, Toller Garten, Balkon, Kaffeebereich

2 | Connco Work Hub

Das Connco Work Hub ist ein neues Coworking Space in unmittelbarer Nähe zum Batu Bolong Strand.

Es ist besonders stilvoll eingerichtet, bietet klimatisierte Arbeitsräume, einen Zugang zum Pool und eine Küche mit Mikrowelle und kostenlosem Kaffee, Tee und Wasser.

Die Räumlichkeiten sind gut aufgeteilt und es herrscht eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre.

Öffnungszeiten: 24/7 access
Standort: Jl. Pantai Batu Bolong No. 91
Räumlichkeiten: Lichtdurchflutete klimatisierte Arbeitsräume, Küche, Meetingräume, Skype Booths, Pool

3 | Matra Bali Co-Living & Co-Working

Das Matra Coliving Space kann von Digitalen Nomaden gemietet werden, die Arbeit und Leben miteinander verbinden wollen, der Coworking Bereich kann aber auch kostenlos von nicht Mitgliedern genutzt werden, wenn du dir im dazugehörigen Café etwas zu Essen oder zu Trinken bestellst.

Die Zimmer und das Coworking Space befinden sich in einem mehrstöckigen Haus mit Pool, wobei das Coworking Space mit eigenem Café die gesamte fünfte Etage (Ja, du musst einige Treppen gehen) für sich beansprucht.

Das absolute Highlight im Coworking Space ist die Aussicht: Die Glasfront erlaubt dir einen Blick auf die gesamte Umgebung und sogar bis zum Meer – wenn du bis zum Abend arbeitest kannst du dir von dort aus sogar den Sonnenuntergang ansehen.

Öffnungszeiten: 24/7 access
Standort: Br Pelambingan, Gg. Rambutan, No. 1
Räumlichkeiten: Ein offener Arbeitsraum, zwei klimatisierte geschlossene Arbeitsräume, Meetingraum

Über die Autoren:

Mount-Abang-Bali

Jasmin lebt mit ihrem Freund Jan seit Oktober 2016 die meiste Zeit des Jahres auf Bali. Dort machen sie am Liebsten Ausflüge an die Spots abseits des Massentourismus, besteigen den ein oder anderen Vulkan oder erkundschaften die Natur rund um Dschungel, Reisfelder und Wasserfälle. Auf ihrem Blog TheHikeTribe schreiben sie über ihre Erfahrungen und Wanderungen rund um den Globus.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

7 Kommentare

Ähnliche Artikel:

7 Kommentare

Alexander Klotz 25. Juni 2019 - 9:49

„das Dojo ist super um Leute kennenzulernen und für die Community-Events“: Darauf kommt es doch an. Kann nicht verstehen, wie man Dojo unerwähnt lassen kann.

Antworte Alexander
Alexander Klotz 25. Juni 2019 - 9:48

Hallo,
„das Dojo ist super um Leute kennenzulernen und für die Community-Events“ – Naja, aber genau das machst doch den Unterschied zwischen Café und Co-Space, oder nicht? Also ich kann nicht verstehen warum es noch nicht einmal erwähnt wurde!

Antworte Alexander
Jan 25. Juni 2019 - 12:08

Hi Alexander, das Dojo habe ich in der Einleitung kurz erwähnt („…eine gute Auswahl an Coworking Spaces in Canggu, die sowohl Tagespässe, als auch Monatspässe anbieten: Das beliebte Dojo, Outpost, Tropical Nomad, Matra Coworking oder das brandneue Connco Work Hub“…), aber es ist schon länger nicht mehr unter meinen persönlichen Favoriten zum Arbeiten. Zu den Events gehe ich nach wie vor gerne ins Dojo. Für mich kommt es in einem CoWorking-Space auch nicht so sehr darauf an neue Leute kennenzulernen, sondern mir ist die Arbeitsatmosphäre wichtig. Jeder hat da natürlich seine eigenen Präferenzen. Aus diesem Grund haben viele auch zwei CoWorking-Mitgliedschaften (z.B. Dojo & Tropical Nomad).

Antworte Jan
Melissa Schumacher 25. Juni 2019 - 16:05

Hi Alex, das sind Jans persönliche Favoriten 🙂 Jeder hat halt seine eigenen Bedürfnisse 🙂 Eine generelle Übersicht zu Coworking Spaces findest du hier: https://indojunkie.com/coworking-bali-digitale-nomaden-guide/.

Antworte Melissa
Alex 3. Juli 2019 - 6:49

ok, danke!

Antworte Alex
Jan 20. Mai 2019 - 13:17

Hi Alexander,
das Dojo ist super um Leute kennenzulernen und für die Community-Events, zum Arbeiten bevorzuge ich inzwischen das Tropical Nomad (heller, bessere Tische & Stühle).
Gruß Jan

Antworte Jan
Alexander Klotz 18. Mai 2019 - 10:22

Was ist den mit Dojo, ist das nicht der Klassiker?

Antworte Alexander

Schreibe einen Kommentar zu Jan Antwort abbrechen