Home Hilfsprojekte Coconut-Talk: Hinter den Kulissen von ‚Support a Local‘ mit Corinna Rudolph aus Manado

Coconut-Talk: Hinter den Kulissen von ‚Support a Local‘ mit Corinna Rudolph aus Manado

von Gunda Wörlein

In der siebten Folge von „Coconut-Talk“ geht es um die Hilfsorganisation „Support a Local“ von Corinna aus Nord-Sulawesi.

Vor etwa einem Jahr hat Corinna die Hilfsorganisation „Support a Local“ in Nord-Sulawesi gegründet, die bedürftige Einheimische mit Grundnahrungsmitteln, Wasserfilter und dem Notwendigsten versorgt. Wir sprechen über die Höhen und Tiefen ihres Alltags, welchen Einfluss ihre Organisation auf das Leben vieler Indonesier hat und warum Dankbarkeit eine große Rolle in ihrem Leben spielt.

Nord-Sulawesi hat Corinna bereits seit vielen Jahren fasziniert. Regelmäßig kam sie in die Region, um Bekannte und langjährige Freunde zu besuchen. Als Anfang 2020 die Corona-Krise und die damit verbundenen weltweiten Lockdowns begannen, berichteten ihre Freunde immer häufiger vom Hunger und Leid der Einheimischen. Schließlich fasste sie einen lebenverändernden Entschluss und gründete noch von Deutschland aus ihr Hilfsprojekt „Support a Local“.

Seitdem verteilt sie mit ihrem indonesischen Team die wichtigsten Grundnahrungsmittel (allen voran Reis) an bedürftige Menschen in den Regionen Manado, Gorontalo und den Togian Inseln, aber auch Zentral-Sulawesi und Yogyakarta. Dank vieler Spenden und einer großen Unterstützung aus ihrer deutschen Heimat kann Corinna mittlerweile auch Einheimische mit Wasserfiltern und anderen lebensnotwendigen Dingen versorgen.

Bei ihrer Arbeit erlebt sie viele Höhen und Tiefen und wird täglich daran erinnert, wie wichtig es ist, dankbar zu sein. Kraft dafür schöpft sie aus den zahlreichen emotionalen Reaktionen der Menschen sowie aus ihrer Fähigkeit, optimistisch in die Zukunft zu blicken und sich auf die positiven Dinge zu konzentrieren – mögen sie auch noch so klein sein.

Außerdem sprechen wir über das (nicht vorhandene) soziale Auffangnetz und das Gesundheitssystem in Indonesien.

Support a Local Website
Support a Local auf Facebook
Support a Local auf Instagram

Höre die siebte Folge in voller Länge!

Abonniere und unterstütze diesen Podcast auf Spotify, Apple Podcast, Amazon Music, Deezer oder Google Podcast!

Über die Autorin:

Autorenfoto Gunda mit Hartono

Gunda kommt aus der Tauch- und Tourismusbranche und war einige Jahre in Südostasien unterwegs, bevor sie ihr Herz an Indonesien verlor. Hier fand sie nicht nur ihre neue Heimat, sondern auch ihre große Liebe. Nach der Leitung eines Tauchresorts in Raja Ampat, entstand die Idee zu ihrer Webseite. Mittlerweile lebt sie als freie Autorin und Podcasterin mit ihrem Mann Hartono auf Morotai, wo die beiden sich eine kleine Selbstversorger-Farm aufbauen möchten. Mehr von dieser Autorin lesen.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien.

 
Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.
 

Lerne Indonesisch mit uns!

Indonesisch-Kurs-Indojunkie-1

Ähnliche Artikel:

Hinterlasse einen Kommentar