Home Bali – Tipps für deinen Urlaub auf Bali Bali: Über den Zauber der Tempel und Heiler

Bali: Über den Zauber der Tempel und Heiler

von Melissa Schumacher

Ein Gastbeitrag von Frauke Schroth

Spätestens seit ‘Eat, Pray, Love’ wissen wir, dass Bali etwas Besonderes hat: Wahnsinnige Herzlichkeit, wunderschöne Tempel und magische Heiler – und dazu noch seinen eigenen Spirit.

Ich selbst war zu faul, das Buch ‘Eat, Pray, Love’ in die Hand zu nehmen. Ich schaute den Film und vergas viele Passagen. Judith, eine ganz liebe Freundin, sagte mir immer wieder:

Lese bitte das Buch – es ist ganz anders als der Film.

Noch eindringlicher wurde ihre Bitte, als ich ihr verrat, dass ich nach Bali ziehe.

Ich traf eine Entscheidung und folgte meinem Wunsch nach mehr Liebe, Leichtigkeit und Spiritualität in meinem Leben. Ich wünschte mir Veränderung. Ich wünschte mir Liebe von Angst unterscheiden zu können. So verliebte ich mich auf Bali und entschloss, auf die Insel zu ziehen. Nun bin ich hier. Meine Liebe wächst – für einen wundervollen Menschen und für eine zauberhafte Insel.

Buch-Tipp: Deine Spirituelle Reise nach Bali – von Ananda World

bali-reisefuehrer-indojunkie-122-things-to-do-in-baliNoch mehr Tipps für Bali bekommst du in dem Buch “122 Things to Do in Bali“. Auf 372 Seiten versorgen wir dich in der 2. Auflage mit unzähligen Insider-Tipps für die Insel der Götter, damit du die schönsten, authentischsten und abenteuerlichsten Ecken von Bali hautnah erleben kannst – inklusive Empfehlungen zum nachhaltigen Reisen! HAPPY TRAVEL!

Ich bin entzückt von der Energie Balis. Das Gefühl, was ich von der Insel erhalte, klingt manchmal unwirklich, kitschig, absurd. Liebe, Leichtigkeit, Herzlichkeit und Ehrlichkeit steckt in der Luft. Die Menschen haben etwas Zauberhaftes, Verspieltes, fast schon Kindliches. Und sie schaffen es Ursprünglichkeit zu bewahren, trotz der vielen Touristen und Auswanderern. Es ist einfach die Kraft einer Tradition.

Ich persönlich glaube an den Zauber von Gebeten und von positiven Intentionen. Ich glaube, dass diese nicht nur Auswirkungen auf einen Selbst haben, sondern auch auf Mensch und Umgebung.

Ich liebe heilige Orte, an denen eine kraftvolle Atmosphäre zu spüren ist. Orte, die irgendwie wirken, die einen beruhigen, runter bringen. Orte, die frei sind, klar, und irgendwie verbunden.

Solche Orte gibt es auf Bali oft. Am liebsten mag ich den Tempel in dem kleinen Dorf Namens Sebatu. Es ist ein ganz kleiner Tempel an einem Wasserfall.

Wasser finde ich faszinierend. Ich liebe die Magie dieses Elements. Es stillt den Durst, es macht sauber und es reagiert ganz zauberhaft auf die Worte Liebe und Dankbarkeit. Sebatu besitzt diesen kleinen Tempel, der um einen Wasserfall herum entstanden ist. Das Wasser hier gilt besonders kraftvoll und reinigend für Körper, Geist und Seele.

Ich brachte meine Freundin Judith zu dem Tempel. Sie ist gerne skeptisch und mag es Dinge zu hinterfragen. Und trotzdem fühlen wir uns wohl an diesem Ort. Und dazu sind wir ganz hin und weg von Made, der uns zu dem Tempel führt und uns alles erklärt. Er meditiert und geht mit uns unter den Wasserfall.

Wir beten fünf Mal vor unserem Offering: Einer kleinen Schale aus Bambus und Bananenblatt kreiert und mit Blumen gefüllt, die alle ihre Bedeutung haben.

Dann schlängeln wir uns zum Wasserfall, mit einem kleinen Tütchen voller Münzen und Blüten – eine weitere kleine Opfergabe, als Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung.

Besuche den ganzheitlichen Heiler Pak Man (Ubud)

Pak Man nennt sich selbst Masseur. Er ist aber viel mehr als man hinter dem Titel erahnen würde.

Die regelmäßigen Besuche bei Pak Man haben mir geholfen mein Leben zu verändern und nach und nach selbst meine chronischen Schmerzen zu heilen und zu meinem wahren Selbst zu finden. Ich kann ihn von ganzem Herzen empfehlen, er ist ein toller Lehrer und Masseur – Andrea Morgenstern

Macht den ersten Termin am besten rechtzeitig per Telefon (mindestens 1 Woche vorher), da Pak Man oft sehr ausgebucht ist. Am Telefon fragt die Assistentin bereits worum es bei dem Besuch geht und sie erklärt, dass Frauen während der Menstruation nicht kommen dürfen und dass man sich bei einem Besuch stets wie im Tempel bedecken muss. Pro Termin zahlst du ca. 30 Euro.

Zu Beginn sprichst du mit Pak Man mit hilfe der Übersetzerin über das mitgebrachte Thema. Bereits an diesem Punkt gibt es oft neue Erkenntnisse. Danach geht es in den Behandlungsraum in dem Pak Man massiert und andere energetische und spirituelle Behandlungen macht, die man nicht richtig benennen kann. Danach gibt es nochmal ein Gespräch und er erklärt was er gemacht hat, was er erkannt hat und wie du jetzt weiter vorgehen kannst.

Tel: +6281338935369

Bevor wir unseren Kopf vom Wasserfall spülen lassen, setzen wir eine Intention, bitten um Reinigung und legen unser Opfertütchen neben den Wasserfall. Und dann geht es los: Power, Klarheit und Spirit liegen in der Luft. Dieser Ort besitzt wahnsinnig viel Magie. Mehr kann ich nicht sagen.

Tempel, wie auch andere tolle Orte, werden oft zu einer Touristenattraktion. Was schön und schade zugleich ist. Schön, weil heilige Orte bewegend sind. Schade, weil wir manchmal vergessen, dass wir uns an heiligen Orten befinden.

Mein kleiner Tipp für deinen nächsten Tempelbesuch: Öffne dein Herz und erlaube deiner Skepsis eine Pause. Frage, wenn du Fragen hast. Lade deinen Spirit ein und gehe mit jemanden der dir alles erklären kann, denn Kleinigkeiten haben manchmal eine Große Bedeutung.

Made bringt uns zu einem weiteren, ganz besonderen Ort – besser gesagt zu einem besonderen Menschen. Auf dem Weg dorthin genießen wir die malerische Aussicht.

Der Weg führt zu Mr. Tjokorda Gde Rai, einem Balian – so werden die Heiler auf der Insel genannt. Made erzählt uns, dass Mr. Tjokorda Gde Rai mit einem Stick arbeitet.

‘Er drückt Punkte an deinen Füßen, die weh tun, wenn du krank bist.’ erzählt uns Made.

Judith und ich sind ganz aufgeregt. Als wir zu seinem Anwesen kommen, sind wir von der Klarheit des Ortes und von der Schönheit des älteren Mannes beeindruckt. Seine Behandlung ist auf Spendenbasis. Mr. Tjokorda Gde Rai hat 17 Enkelkinder. Unsere Spende unterstützt die Bildung seiner Enkel. Ich hatte eigentlich keine wirklichen Beschwerden, so war ich ganz neugierig, was er wohl entdecken würde. Bevor er an meinen Füßen drückt, checkt er Punkte an meinem Kopf.

Er drückt und sagt ‘ooooooooh, aaaaaaah – die Milz’.

Der Punkt tut weh. Jeder andere Punkt, den er drückt, auch. Dann die Füße. Ohje. Schmerz.

‘Balanciere deine Hormone und schlucke, was du riechst.’ sagt er.

Interessant. Das versuche ich. Uns hat er keine Kräuter gegeben. Aber das macht er, wenn jemand mit stärkeren Beschwerden kommt. Judith hat er die Ohren geöffnet. Ganz oft hört sie schwer. Nun hört sie besser. Und mir gehts irgendwie gut. Und auch wenn ich nicht krank war, fühl ich mich gesünder.

Auch hier ein kleiner Tipp: Wenn du Mr. Tjokorda Gde Rai besuchen möchtest, gehe zu ihm mit einem ganz bestimmtem Anliegen und frage so lange nach, bis du eine Antwort bekommst, mit der du etwas anfangen kannst. Manchmal muss man ihn ein bisschen löchern. Das sagt auch Made.

Was für ein schöner Bali Tag.

Die kraftvolle Energie von Bali ist nur schwer in Worte zu fassen. Dennoch ist sie da. Sie wirkt.

Touren Tipp auf AirbnbBali Healer and Holy Bathing Tour

So nutze ich diese Energie in meinen Retreats, die ich hier auf Bali gebe. Die zauberhafte Kraft und Leichtigkeit dieser Insel unterstützt uns dabei, die innere Arbeit anzukurbeln und zu beschleunigen. Dich erwartet Yoga, Meditation, sowie viele Atemübungen und Workshops um die Kraft, Schönheit und Leichtigkeit in deinem Leben zu manifestieren. Made wird auch dabei sein und uns zum Tempel führen, und auch zu Mr. Tjokorda Gde Rai.

Meditation

Über die Autorin: Frauke liebt Yoga und Bali, ihr neues zweites zu Hause. Ihrem Herzen folgend lebt sie heute ihren Traum am Meer zu leben, auf Bali, einer unfassbar harmonischen Insel. Hier nutzt sie in ihren Bali Yoga Retreats, den Spirit der Insel, um innere Arbeit anzukurbeln und zu beschleunigen – Der Schlüssel zu mehr Leichtigkeit und Weiblichkeit. Die Sommer über kehrt sie zurück nach Deutschland und inspiriert uns auch hier durch ihren Bali-Vibe, vor allem in Berlin – dort leitet sie Ausbildungen, Events und Workshops.

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn dir der Beitrag gefallen hat und du mehr über Indonesien erfahren möchtest, folge uns auch auf Facebook oder abonniere unseren Newsletter. Alle wichtigen Infos für deine Reise in Indonesien findest du in dem Beitrag „Alle Tipps für deine Reise nach Indonesien„.

Offenlegung: Dieser Beitrag kann Affiliate-Links und Werbung enthalten. Es entstehen dir keine zusätzlichen Kosten. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selber nutzen, von denen wir 100% überzeugt sind oder die uns von einer fachkundigen Person empfohlen wurden. Durch Werbung und Affiliate-Links können wir die Zeit aufbringen diesen Blog zu gestalten und mit Liebe und Inhalten zu füllen. Peace, Love & Banana Pancake. Euer Indojunkie Team.

11 Kommentare

Ähnliche Artikel:

11 Kommentare

Thomas 11. November 2019 - 17:21

Hallo kann mir jemand einen Heiler empfehlen der Erfahrung hat bei Besetzung von bösen Geistern Danke

Antworte Thomas
Melissa Schumacher 11. November 2019 - 17:30

Hallo Thomas, hier findest du alle Kontaktdaten: https://indojunkie.com/bali-heiler-erfahrungen-empfehlungen/

Antworte Melissa
Gabriel 10. Juli 2018 - 10:54

Hallo Frauke,
unter der Telefonnummer habe ich eine Person erreicht die leider kein english spricht. Die Nummer hat leider kein Whatsapp account, so das ich eine Nachricht schriftlich hinterlassen kann. Wie hast Du den Termin vereinbart? Glaubst Du die Nummer ist noch aktuell?
Vielen lieben Dank und Grüße
Gabriel

Antworte Gabriel
Melissa Schumacher 11. November 2019 - 17:30

Hi Gabriel, hier findest du alle Kontaktdaten: https://indojunkie.com/bali-heiler-erfahrungen-empfehlungen/

Antworte Melissa
Martina Prestien 2. Juni 2018 - 11:45

Wo bitte finde ich den Heiler Mr Tjokorda Gde Rai auf Bali. Bin vom 21.7 – 7.8. 2018 zwecks Arbeit dort. Danke ??

Antworte Martina
Melissa Schumacher 11. November 2019 - 17:29

Liebe Martina, hier findest du alle Kontaktdaten: https://indojunkie.com/bali-heiler-erfahrungen-empfehlungen/

Antworte Melissa
Lara 23. Mai 2017 - 0:48

Wie komme ich denn genau zu dem Heiler bzw. Hast du die Adresse?

Antworte Lara
Melissa Schumacher 11. November 2019 - 17:29

Liebe Lara, hier findest du alle Kontaktdaten: https://indojunkie.com/bali-heiler-erfahrungen-empfehlungen/

Antworte Melissa
Alfred Hacker 25. Februar 2016 - 13:17

Liebe Frauke!
Bitte nicht den Leuten ein so ein kitchiges Bild von Bali vermitteln. Trotz Spiritualität bitte noch auf dem Boden bleiben. Lebe selbst seit 6Jahren in Ubud und mache Yoga , Meditation, Tharapie und habe viele balinesische Freunde ; von einfachen Leuten bis zu Oberpriestern. Nur ein Beispiel; zu behaupten daß alle Balinesen ehrlich sind ist einfach falsch. Balinesen sind nicht mehr oder weniger ehrlich als andere . Freunde von mir sind in der ersten Stunde in Bali vom Flughafen bis ins Hotel gleich 2x richtig betrogen worden. und ich würde einmal alle Balireisende sofort warnen vor allzu freundlichen Taxifahrern, Geldwechslern, Tourguides usw. Wunderschönes Land , aber bitte die gleiche Vorsicht walten lassen , wie beim Besuch eines jeden Landes.
Übrigens werde ich den Verdacht nicht los , dass sie hier nur Werbung in eigener Sache machen.
Om Shanti, shanti, shanti Om
Alfred

Antworte Alfred
Birgit leimer 30. März 2018 - 7:04

Hallo alfred, ich bin zur zeit auf bali und möchte morgen conkorda rai in obud besuchen- kannst du ihn mir empfehlen? Ich habe rheumatische gelenksbeschwerden. Vielen dank für deine verlässliche antwort, liebe Grüße birgit leimer 00436602912700

Antworte Birgit
Melissa Schumacher 30. März 2018 - 11:23

Liebe Birgit. Ich kann dir den Heiler Pak Man sehr ans Herz legen. Kontaktdaten findest du oben im Artikel. 🙂

Antworte Melissa

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antwort abbrechen